Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Alterszentrum Hottingen, Zürich

Weiterbildung Sterbebegleitung

Modul VII: "Zeit der Lebensverarbeitung - Kamaloka": Die Arbeitsgemeinschaft Sterbekultur bietet eine Weiterbildung für Menschen an, die in der Sterbebegleitung tätig sind oder tätig werden wollen. Der Kurs umfasst neun ganztätige Module, die in freier Reihenfolge besucht werden können. Inhaltlich werden Themen behandelt, die an den Sterbeprozess und das Erleben des Sterbenden 

 …  >>

Demeter-Hof zum Chumen, Altendorf SZ

Johanni-Feier

Der Michael-Zweig der Anthroposophischen Gesellschaft lädt ein zur Johannifeier.

 …  >>

Begleiten in der letzten Lebenszeit

RUBIN  Begleiten  

Begleiten  in  der  letzten  Lebenszeit

Seminar mit Felicia Birkenmeier und Margaritha Bünter, Basel

 …  >>

Alterszentrum Klus Park, 8032 Zürich

Reden über Leben und Sterben

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus des monatlichen Gesprächscafés veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Alterszentrum Klus Park, 8032 Zürich

Reden über Leben und Sterben

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus des monatlichen Gesprächscafés veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Zentrum St. Kolumban, Kirchstrasse 9, Rorschach

Bodensee-Sommertagung

Entscheiden oder Erwägen? Gegen das Polarisieren angehen. Tagung mit Marcus Schneider, veranstaltet von bornevent und dem Ekkehard-Zweig St.Gallen der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz.

 …  >>

Rüttihubelbad, Walkringen

Weiterbildung Sterbebegleitung

Modul III: Der Moment des Todes (Wiederholung)      : Die Arbeitsgemeinschaft Sterbekultur bietet eine Weiterbildung für Menschen an, die in der Sterbebegleitung tätig sind oder tätig werden wollen. Der Kurs umfasst neun ganztätige Module, die in freier Reihenfolge besucht werden können. Inhaltlich werden Themen behandelt, die an den Sterbeprozess und das Erleben des Sterbenden anknüpfen, wie auch 

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Eurythmeum CH, Apfelseestrasse 9a, Aesch |

Michael und Novalis


Am 28. September 1924 hielt Rudolf Steiner in Dornach seine letzte Ansprache. Nach einem ans Krankenbett gebundenen halben Jahr starb er am 30. März 1925. In dieser Ansprache am Vorabend des Michaelstages weist Rudolf Steiner auf die Bedeutung der Individualität Johannes des Täufers für eine neue MichaelsKultur hin. Zugleich eröffnet er Perspektiven hinsichtlich unserer Zeit, in der ein neuer Umgang mit dem Michaelsfest versucht
werden kann.

Lesung der Ansprache: Jens-Peter Manfrass, Klaus Herbig
Eurythmie: Frauke Grahl und das Euchore-Ensemble
Musik: Uraufführung der Komposition "Novalis" von Torben Maiwald für Klavier
und Viola durch Johannes Greiner und Klaus Herbig


Der Abend ist Auftakt für die Tagung "Unterwegs zu einem neuen Michaels-Fest" am
Samstag, dem 29. 9., kann aber auch unabhängig davon besucht werden.
Freiwilliger Kostenbeitrag am Ausgang

Wann: Freitag, 28. 9. 2018, 19.30 Uhr
Wo: Eurythmeum CH, Apfelseestrasse 9a, Aesch

Zurück