Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstr. 97

Zweig-Programm Februar 2023

Die Veranstaltungen des Michael-Zweiges sind offen für Gäste und Interessierte.

 …  >>

Kunstkeramik, Luzernerstrasse 71, 6030 Ebikon

Die Schönheit rettet die Welt

Vortrag von Wolfgang Held, Basel

Die Schönheit rettet die Welt! Das verspricht der Narr in Fjodor Dostojewskis Roman «Der Idiot», und die Narren sagen die Wahrheit, jene Wahrheit, die sich niemand traut zu sagen, weil
sie so einfach ist. Doch wie lässt sich die Retterin der Welt, wie lässt sich das Schöne begreifen? Sieben Annäherungen, um zu verstehen, was das Schöne ausmacht.

Rudolf Steiner-Schule Schafisheim im Eurythmiesaal

Fragen an die Zeit - Anthroposophie heute

Zweigabend für Mitglieder und Freunde

Veranstaltung mit Johannes Greiner

Goetheanum, Dornach

Michael und seine Gemeinschaft

Kunstkeramik, Luzernerstrasse 71, 6030 Ebikon

Bildbetrachtung zu Skizzen Rudolf Steiners

Bildbetrachtung mit Paul Krauer und Alice Haener, Luzern

Rudolf Steiner-Schule Schafisheim im Eurythmiesaal

Fragen an die Zeit - Anthroposophie heute

Zweigabend für Mitglieder und Freunde;

Veranstaltung mit Johannes Greiner

Johannes-Zweig, Chutzenstrasse 59, 3007 Bern

Die Aktualität der sozialen Dreigliederung und der Krieg zwischen Ost und West ohne Mitte

Vorträge und Seminar mit Valentin Wember, Waldorflehrer, Steffisburg

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Goetheanum-Kunstgalerie

Das erste Goetheanum als Gesamtkunstwerk

Ausstellungen mit originalen Entwurfszeichnungen, Modellen und Objekten anlässlich des Brandes des ersten Goetheanum vor 100 Jahren.

 …  >>

Michael Zweig

Vortragsreihen und Seminare im Michael Zweig Zürich

 …  >>

Quellhof/Mistlau bei Crailsheim

Meditationsseminare im Januar und März

Der Meditation entkeimende Menschenkraft für die eigene Seelenentwicklung und der Welt. Welche Methoden und Wege gibt es dafür? Und kann die Eurythmie mit ihren kraftspendenden Bewegungen eine ergänzende Brücke dabei sein?

 …  >>

Kosthaus Lenzburg

Mensch und Kosmos

Die Sprache von Tierkreis und Planeten in der Sterbekultur

 …  >>

Rudolf Steiner Haus, Zur Uhlandshöhe 10, Stuttgart |

Neuer Umgang mit Geld für eine menschenfreundliche Wirtschaft

Vortrag von Marc Desaules

Wo stehen wir heute? Frieden, Klima, Gesundheit, Würde: Werte, die trotz vielfältiger Bemühungen immer wieder erodieren. Und wenn das Problem woanders läge? Was wäre, wenn wir Geld zuerst anders betrachten müssten, auf eine radikal neue Art und Weise, an der jede und jeder von uns direkt beteiligt wären?

Mit dem 20. Jahrhundert sind wir in eine neue Zeit getreten. Und obwohl alte Gewohnheiten hartnäckig sind, müssen sie dem Zeitgeist weichen. Dies wird sofort sehr real, wenn es darum geht, einkaufen zu gehen, den Kontoauszug zu lesen, ein Projekt selbst durchzuführen oder eine neue Initiative zu finanzieren. Da ist der Paradigmenwechsel offenbar und unser Mitwirken entfaltet sein volles menschliches Potenzial.

MARC DESAULES geb. 1956, Physiker und Unternehmer. 1979 Mitbegründer von L’AUBIER in Montezillon (Demeter Hof, Laden, Bio-Hotel, Seminarzentrum, Ökowohnquartier und Ausbildung); 1985 Mitbegründer der Pensionskasse COOPERA in Ittingen; seit 1994 im Vorstand der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz als Generalsekretär und Schatzmeister.

Datum:

Mittwoch, 27.10.2021, Beginn um 19 Uhr

Ort:

RS-Haus – Großer Saal
Zur Uhlandshöhe 10
70188 Stuttgart
Tel +49 (0) 711 / 164 31 -14
info@rudolfsteinerhaus.org

Kosten:

Eintritt frei, Spenden erbeten

Weitere Informationen:

Ankündigung auf rudolfsteinerhaus.org

Kontakt:

Anthroposophische Gesellschaft Stuttgart
Zur Uhlandshöhe 10
70188 Stuttgart

Tel. +49 (0)711 / 164 31 -14
ags@rudolfsteinerhaus.org

Zurück