Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Buchhandlung Beer - Zürich

Aktuelle Lesungen und Vorträge

Dr. Martina Maria Sam - Walther Giezendanner - Ueli Greminger - Urs Faes - Hans Christian Zehnter - Martin Ott - Franz Ackermann - Karsten Massei

 …  >>

Goetheanum, Dornach

World Goetheanum Forum

Im Fokus der internationalen Tagung steht der Austausch über die Art, wir wir wirtschaftliche, soziale und spirituelle Verantwortung leben und gestalten wollen und wie es gelingen kann, im Alltag aus spirituellen Quellen wie der Anthroposophie zu schöpfen.

 …  >>

Eurythmeum CH, Apfelseestrasse 9a, Aesch

Michael und Novalis

Lesung der letzten Ansprache Rudolf Steiners
musikalisch und eurythmisch begleitet

 …  >>

Eurythmeum CH, Apfelseestrasse 9a in Aesch

Unterwegs zu einem neuen Michaelsfest

Tagung und freie Fest-Gestaltung

 …  >>

Rudolf-Steiner-Schule, 8002 Zürich

Michaeli-Feier

Eurythmie – Sprachgestaltung – Musik. Gemeinsame Michaeli-Feier des Pestalozzi- und Michael-Zweigs Zürich.

 …  >>

Restaurant „zur Mägd“, St. Johanns-Vorstadt 29, 4056 Basel

Offene Gesprächsrunden über Leben, Sterben und Tod

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus des monatlichen Gesprächscafés "Café Mortel" veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Alterszentrum Klus Park, 8032 Zürich

Reden über Leben und Sterben

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus des monatlichen Gesprächscafés veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Alanus Werkhaus, 53347 Alfter (D)

Ich-Stärkung und Weltbezug – Fortbildung zur Begleitung von Meditierenden

Im Mittelpunkt der Forschungs- und Fortbildungsreihe stehen Ansätze aus der Anthroposophie. Die Workshops qualifizieren zur Begleitung von Meditierenden in Einzel- und Gruppensettings.

 …  >>

Goetheanum, Dornach

Grundlagen der Anthroposophie

Der Kurs bietet eine umfassende Einführung in die Anthroposophie und sucht zugleich eine Verortung des menschlichen Selbstverständnisses in der Welt von heute, sucht Grundzüge einer menschlichen Welt von morgen.

 …  >>

Eurythmeum CH, Apfelseestrasse 9a in Aesch |

Unterwegs zu einem neuen Michaelsfest

Rudolf Steiner hat zu verschiedenen Gelegenheiten darauf hingewiesen, dass in der Zukunftneben den christlichen Jahresfesten Ostern und Pfingsten im  Frühjahr in der gegenüber liegenden Jahreszeit, dem Herbst, ein kraftvoll gestaltetes Michaelsfest entwickelt werden müsse. Allerdings müsse die Menschheit eine diesbezügliche Reife erlangen, um dieses Fest würdig begehen zu können.

Diese vor etwa 100 Jahren geäusserte Ansicht verleitet gewiss
auch heute noch nicht zum Hochmut, dies nun zu können. Doch zugleich sind wir der Ansicht, dass es nun im 21. Jahrhundert an der Zeit ist, vermehrt Versuche zu unternehmen zu einem frei und geistesgegenwärtig gestalteten Michaelsfest, das von allen Beteiligten gleichermassen getragen wird. In diesem Sinne gab es seit Michaeli 2014 jeweils am 29. September, dem Michaelstag, in Dornach oder Umgebung kleine Versuche, die nun erstmals, da Michaeli auf ein Wochenende fällt, einen etwas grösseren Rahmen erhalten sollen.

Arbeitsgruppen mit Anthea Bischof, Corinna Gleide, Anna Cäcilia Grün und Karsten Massai führen tagsüber auf unterschiedliche Weise in das Motiv des Michaelsfestes ein (jeder Teilnehmer kann an zwei verschiedenen Arbeitsgruppen teilnehmen). Ergänzt wird dies durch Eurythmie mit Frauke Grahl und Singen mit Johannes Greiner. Der Kern der Tagung ist das von allen gemeinsam frei gestaltete Fest am Michaeli-Abend. Arbeitsgruppen und Fest bauen aufeinander auf und sollten daher nur gemeinsam besucht werden.


Eröffnet wird die Tagung durch die künstlerisch umrahmte Lesung der letzten Ansprache
Rudolf Steiners am Vorabend des Michaelstages um 19:30.

Der Michaeli-Tag:
9.30 Uhr -10.15 Uhr Eurythmie
10.15 Uhr Kurzvorstellung Arbeitsgruppen
10.30 Uhr - 12.45 Uhr Arbeitsgruppen I (Kaffeepause 11.30 Uhr)
Mittagspause (individuelle Verpflegung)
15 Uhr - 15.45 Uhr Singen
15.45 Uhr - 18 Uhr Arbeitsgruppen II (Kaffeepause 16.45 Uhr)
18 Uhr Abendimbiss
19.30 Uhr Versuch einer Michaelifeier in freier gemeinsamer Gestaltung
21.30 Uhr Abschluss mit Vorblick auf 2019


Informationen und Anmeldung:
Klaus Herbig, Rebacherstrasse 6, 8904 Aesch ZH, Tel. 0041 43 344 09 68,
Mail: klausherbig@bluewin.ch


Wir freuen uns über eine Anmeldung bis zum 20.9., um Kaffeepausen und Abendimbiss koordinieren zu können.
Da die Räume im Eurythmeum teilweise nicht mit Strassenschuhen betreten werden dürfen, bitte Eurythmieschuhe, Finken oder dicke Socken mitnehmen.
Kostenbeteiligung nach freier Einschätzung (Richtsatz: 50-100 Franken)

Zurück