Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Oberuferer Christgeburts -Spiel

Oberufener Christgeburts - Spiel

 

Eine Kumpanei einer Rudolf Steiner Schule 

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Die platonischen Körper und die Stoffgeheimnisse bei den Rosenkreuzern

Thomas G. Meier, Basel

Kooperation mit externem Veranstalter:

Jakob Gujer Zweig, Hombrechtikon

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Festbetrachtung zu Weihnachten

Die Geburt des Geistesmenschen im Erdenmenschen

Pfr. C. Ortin, Christengemeinschaft Zürich

Goetheanum, Dornach

Wir üben UnsICHerheit

Junge Menschen laden von 28. Dezember bis 1. Januar dazu ein, einen Raum zum Fragen, zum Üben und zum Staunen freizuhalten. Silvestertagung der Assoziative DREI zu EINS.

 …  >>

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Neujahrs - Festprogramm

Musicapriolen; eine Verbindung verschiedenster Musikkulturen mit unterschiedlichen überraschenden Instrumentalbesetzungen: Quantett Johannes Kobelt

Alters - und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6 in 8634 Hombrechtikon

Rundgang durch den Sonnengarten

Informationen und Präsentation über den Sonnengarten; Anmeldung erforderlich

(Tel. 055 254 45 00 / info@sonnengarten.ch)

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Goetheanum, Dornach |

Wahrnehmen was jubelnd wächst in Weltenfernen

Weihnachts-Wahrnehmungsarbeit in der konkreten Spiritualität der Westlichen Mysterien

Meditative Zugänge zur Weihnachtseinweihung 2017/18 mit Dirk Kruse, Renatus Derbidge und Musik gespielt von Johanna Lamprecht und Veronika Söreide.

Weihnachten mit seiner direkten Nähe zu geistigen Kräften und Wesen verlangt geradezu nach einer spirituell konkreten Wahrnehmungs- und Beziehungspraxis moderner Menschen. Eine konkrete Spiritualität, die sich meditativ wahrnehmend der übersinnlichen Welt gegenüberstellt, ist insbesondere das Erbe der westlich-nordischen Mysterien-Traditionen. Aus ihnen soll bei diesem Wochenende – für den heutigen Menschen verwandelt – eine intim übender Zugang zur Geistrealität dieses Weihnachten 2017/18 hergestellt werden.

Für das Seminar am 23.12. und 24.12. ist eine Anmeldung erforderlich. Der Freitag Nachmittag/Abend kann auch unabhängig vom Seminar besucht werden.

Freitag:
18.00 Uhr - öffentliche GV des Fördervereins Anblick inkl. Vortrag: Weihnachten, Iona und St. Bride von Renatus Derbidge und Dirk Kruse

Samstag:
09.00 – 10.30 Uhr - Die Mysterienzugänge zu Weihnachten – mit Übungen
11.00 – 12.30 Uhr - Weihnachts-Wesens- Wahrnehmungsübungen
14.00 – 15.30 Uhr - Einführung und Inspirationswanderung mit Schwerpunkt Wesensnähe-Erleben incl. Übungen.
16.00 Uhr - Inspirationswanderung in der Ermitage, Arlesheim

Sonntag:
09.00 – 10.30 Uhr - Nacherleben der Erfahrungen
11.00 – 12.30 Uhr - Ausblicke auf Weihnachten und Anschlussmöglichkeiten an die Westlichen Mysterien in 2018 (Ende spätestens 13:00)

Ort: Glashaus am Goetheanum (Naturwissenschaftliche Sektion), Mittelraum.

Weitere Informationen:

Seminarankündigung Förderverein Anblick

Kontakt:

Förderverein ‹Anblick – zum Sehen geboren, zum Schauen bestellt›
c/o Ruedi Bind
Gartenweg 24
4144 Arlesheim

info@sehenundschauen.ch

Zurück