Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Buchhandlung Beer - Zürich

Aktuelle Lesungen und Vorträge

Dr. Martina Maria Sam - Walther Giezendanner - Ueli Greminger - Urs Faes - Hans Christian Zehnter - Martin Ott - Franz Ackermann - Karsten Massei

 …  >>

Michael-Zweig, Zürich

Alles Niedere hat sich aus einem Höheren entwickelt

Vortrag aus der Reihe "Interesse am Menschen - Eine Forderung unserer Zeit" von Prof. Dr. Christoph Hueck, Tübingen.

 …  >>

Gottlieb Duttweiler Institut Langhaldenstrasse 21, 8803 Rüschlikon

Forum Suizidprävention 2018

"Suizid verstehen" - öffentliche Tagung der Initiative zur Prävention von Suizid in der Schweiz

 …  >>

Rudolf-Steiner-Schule, 8002 Zürich

Von der Suche nach menschlicher Freiheit

Vortrag und Seminar von Dr. Constanza Kaliks, Vorstand am Goetheanum, Jugendsektion, und Robin Schmidt, organisiert vom Michael-Zweig der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz.

 …  >>

Buchhandlung Beer St. Petershofstatt 10, 8001 Zürich

Wie Rudolf Steiner das Alter sah

Buchvernissage: Ursula Piffaretti im Gespräch mit Franz Ackermann, Herausgeber des Buches "Rudolf Steiner - Alt werden"

 …  >>

Der Quellhof, 74592 Kirchberg/Jagst (D)

Wahrnehmungs-Schulung: Zwiegespräche mit der Erde

Quellen der Erneuerung - Wahrnehmungsschulung mit Karsten Massei an drei Wochenenden in 2018 und 2019

 …  >>

Michael-Zweig, Zürich

Neuroplastizität - Mein Interesse bildet mein Hirn

Vortrag aus der Reihe "Was meint Rudolf Steiner mit Wahrhaftiger Nerventätigkeit?" von Dr. Robert Fitger, Arlesheim.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Alanus Werkhaus, 53347 Alfter (D)

Ich-Stärkung und Weltbezug – Fortbildung zur Begleitung von Meditierenden

Im Mittelpunkt der Forschungs- und Fortbildungsreihe stehen Ansätze aus der Anthroposophie. Die Workshops qualifizieren zur Begleitung von Meditierenden in Einzel- und Gruppensettings.

 …  >>

Goetheanum, Dornach

Grundlagen der Anthroposophie

Der Kurs bietet eine umfassende Einführung in die Anthroposophie und sucht zugleich eine Verortung des menschlichen Selbstverständnisses in der Welt von heute, sucht Grundzüge einer menschlichen Welt von morgen.

 …  >>

Goetheanum, Dornach |

Wir sind ganz Ohr

Silvesterzusammenkunft für junge Menschen in Ausbildung, Studium und Berufsleben

Die blaue Figur auf dem weissen Blatt plötzlich fein gelb-orange – am Nachbild erkennen wir, wie die eine Farbe zur anderen und wie das Auge zum Licht steht, wie es ihm etwas entgegenstellt. Und wie ist es, wenn auf den Ton das weisse Blatt der Stille folgt? Wenn der Zorn abklingt? Wie wirkt ein Gespräch nach, wenn die Worte verstummt sind? Was antwortet in mir und was lerne ich, wenn ich auf den Nachklang einer Tätigkeit oder eines Sinneseindrucks meine Aufmerksamkeit richte? Ist es möglich, sich einer solchen inneren Eigentätigkeit forschend zu nähern? Ermöglicht uns deren vertiefte Wahrnehmung, uns gegenseitig besser zuzuhören? Wie beeinflusst unsere Bereitschaft, aktiv und aufmerksam zuzuhören, die Qualität unserer Begegnungen?

Gemeinsam wollen wir uns diesen und weiteren Fragen zuwenden, Begegnung ermöglichen, dem endenden Jahr nachlauschen und in das neue begrüssend hineinhören!

Die Assoziative DREI zu EINS lädt herzlich ein zur Silvesterfeier am Goetheanum. Im Anschluss an die Zusammenkunft wird es ein optionales Nachprogramm geben, bei dem Zeit und Raum sein wird für Initiativen, Vorschläge, neue Arbeitsgruppen und weitere Vertiefungen.

Weitere Informationen:

Einladung

Anmeldung

Werkstätten

 

Kontakt:

Assoziative DREI zu EINS e.V.
c/o Anthroposophische Gesellschaft
in Deutschland e.V.
Zur Uhlandshöhe 10
D-70188 Stuttgart
www.dreizueins.org

info@dreizueins.org

Zurück