Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Quartierkoordination Gundeldingen, Güterstrasse 213, 4053 Basel

Leben - Sterben - Tod

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus der "offenen Gespräche", veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Im Chorb, 8462 Rheinau

Der Mensch und die vier Elemente

Meditationstage am Rheinfall und an der Rheinschleife in Rheinau, mit Klaus Herbig und Susanne Schietzel

 …  >>

Anthroposophische Gesellschaft, Michael-Zweig, 8002 Zürich

Was ist Geist, was ist Seele?

Vortrag und Seminar mit Prof. Dr. Christoph Hueck zur Unterscheidung von Leib, Seele und Geist in den Texten Rudolf Steiners.

 …  >>

Quartierkoordination Gundeldingen, Güterstrasse 213, 4053 Basel

Leben - Sterben - Tod

Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Was bedeutet der Tod? Ist dann alles vorbei? Wie will ich sterben? Was ist der Sinn meines Lebens? Diese und andere Fragen stehen im Fokus der "offenen Gespräche", veranstaltet vom Forum für Sterbekultur.

 …  >>

Michael Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Staunen, Mitgefühl und Gewissen – der Weg zur Salutogenese

Vortrag von Dr. med. Harald Haas zu anthropologischen und anthroposophischen Gesichtspunkten von Heilungskräften.

 …  >>

Michael-Zweig Zürich, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich

Von der Schwelle zum Anderen

Gastfreundschaft als Kraft freier Verhältnisbildung - Vortrag von Robin Schmidt, Dornach

 …  >>

Schloss Hambach, 67434 Neustadt an der Weinstrasse

Waldorf-Festival

Das weltwet erste Waldorf-Festival aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Waldorfbewegung

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Rudolf-Steiner-Haus, Stuttgart |

Zur Geschichte und meditativen Bedeutung der Planetensiegel Rudolf Steiners

Zur Geschichte und meditativen Bedeutung der Planetensiegel Rudolf Steiners

Kolloquium der Akanthos-Akademie

Fünf Planetensiegel schuf Rudolf Steiner zunächst für das Programmheft des Münchner Kongresses der Föderation Europäischer Sektionen der Theosophischen Gesellschaft; sie wurden später auf sieben Siegel erweitert. Rudolf Steiner hat, wie bei all seinen künstlerischen Werken, auf eine nähere Erklärung dieser Planetensiegel weitgehend verzichtet. Sie sind als bildhaft-imaginative Darstellung der aufeinanderfolgenden Stufen der planetarischen Entwicklung aufzufassen, die ihren Sinn selbst durch meditative Betrachtung enthüllen. (Quelle: anthrowiki)

Veranstaltungsort:
Rudolf Steiner Haus Stuttgart
Cafeteria
Zur Uhlandshöhe 10
70188 Stuttgart
Deutschland

Weitere Informationen:
Akanthos-Akademie
Telefon: 0174 – 664 02 18
E-Mail: c.hueck@yahoo.de
www.akanthos-akademie.de

Zurück