Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Sonnenhof Arlesheim

«So langsam wächst mir alles den Kopf...»

Stärken und Pflegen der eigenen Ressourcen - Fachtagung für Mitarbeitende in Pädagogik, Heilpädagogik und Sozialtherapie sowie für Angehörige von Menschen mit Behinderungen

 …  >>

Steinhölzli Bildungswege, Hildegardstrasse 18, 3097 Liebefeld, Bern

Schizophrene Psychosen

Weiterbildungsreihe des vahs zu den psychiatrischen Krankheitsbildern für Mitarbeitende aus Institutionen für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung oder geistigen Behinderung

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

HFHS Dornach

Einführungskurs in die Anthroposophische Heilpädagogik

Weiterbildung für pädagogisch und heilpädagogisch ausgebildete Fachleute gedacht mit dem Ziel der Vertiefung und Erweiterung der Fachlichkeit durch anthroposophische Grundlagen.

 …  >>

Rafaelschule, 8032 Zürich |

Einführung in die Prävention von Gewalt für Sonderschulen (Teil 2)

vahs Weiterbildungstage (11. April & 23. Mai 2018)

(Die Weiterbildung kann nur als Ganzes an beiden Nachmittagen besucht werden.)

Kinder mit speziellen Bedürfnissen sind besonders gefährdet, Opfer von Übergriffen zu werden. Kommt noch herausforderndes Verhalten dazu, bringt dies die Umgebung eines Kindes oft an den Rand der Verzweiflung. Der Umgang mit Abhängigkeit, Macht, Aggression sowie Nähe und Distanz muss deshalb immer wieder reflektiert und neu ausgerichtet werden. Auch ist ein Augenmerk auf gruppendynamische Prozesse innerhalb von Klassen oder Wohngruppen zu werfen, sollen aggressive Auseinandersetzungen zwischen den Kindern verstanden und sinnvoll angegangen werden.

Die beiden Weiterbildungsnachmittage vermitteln Basiswissen für Mitarbeitende in Sonderschulen bzw. in Sonderschulheimen. Zudem werden Fragen der Teilnehmer/innen bearbeitet. Die Weiterbildung ist aufbauend, weshalb beide Nachmittage besucht werden müssen.

Inhalt:

  • Macht, Aggression und Gewalt
  • Aggression und Gruppendynamik
  • Abhängigkeitsverhältnisse
  • Definition von sexueller Gewalt
  • Prävention von sexueller Gewalt
  • Konkrete Vorgehensweisen

Weitere Informationen:

Programm mit Anmeldeformular (PDF)

Online-Anmeldung

Kontakt:

Fachstelle Prävention vahs
Beitenwil
Postfach 55
3113 Rubigen

Matthias Spalinger
Tel. 031 838 11 29
matthias.spalinger@vahs.ch

Zurück