Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich

Supervisionstage für Präventions- und Meldestellen

Die Weiterbildung für Absolventen der 6-tägigen vahs-Fortbildung für Präventions- und Meldestellen beschäftigt sich mit Fragen und Fallbeispielen aus dem Praxisalltag.

 …  >>

Wohnheim Zürichberg, 8044 Zürich

Einführung in die Prävention von Gewalt und sexueller Grenzverletzung

Dieser vahs Weiterbildungstag vermittelt Mitarbeitenden in sozialpädagogischen oder heilpädagogischen Einrichtungen Basiswissen zum Umgang mit Gewalt und Gegengewalt.

 …  >>

Humanushaus Beitenwil, 3113 Rubigen

Einführung in die Prävention von Gewalt und sexueller Grenzverletzung

Dieser vahs Weiterbildungstag vermittelt Mitarbeitenden in sozialpädagogischen oder heilpädagogischen Einrichtungen Basiswissen zum Umgang mit Gewalt und Gegengewalt.

 …  >>

Kreuzlingen oder Münsterlingen

Einführung in die Prävention von Gewalt und sexueller Grenzverletzung

Dieser vahs Weiterbildungstag vermittelt Mitarbeitenden in sozialpädagogischen oder heilpädagogischen Einrichtungen Basiswissen zum Umgang mit Gewalt und Gegengewalt.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Rüttihubelbad, Walkringen

Berner Kurs - Einführung in die anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie

Der bereits drei Mal erfolgreich durchgeführte «Berner Kurs, BEKU» zur Einführung in die anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie beginnt am 6. September 2018 mit dem ersten Modul.

 …  >>

Parzival-Zentrum, Karlsruhe, Deutschland |

Notfallpädagogische Jahrestagung 2017

Notfallpädagogische Jahrestagung 2017

Krieg, Trümmer + Traumata

Kriege, Gewalt und Naturkatastrophen bedrohen viele – vor allem Kinder sind von dem Gefühl, nirgends sicher zu sein, betroffen. Von Menschen verursachte Krisen sind für sie besonders schwer zu verstehen und zu verarbeiten. Die Ereignisse um sie herum beeinflussen jedoch ihr gesamtes Leben und ihre Entwicklung. Pädagogische und therapeutische Angebote können helfen, ihre Traumata abzumildern und Traumafolgestörungen zu vermeiden.

Die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. – Abteilung Notfallpädagogik laden alle Interessierten ein, sich näher mit dieser Thematik zu befassen und an der sechsten notfallpädagogischen Jahrestagung in Karlsruhe teilzunehmen. 

 

Ziel der Tagung:

Wie wird die Entwicklung und das Leben von Kindern durch menschengemachte Katastrophen beeinflusst?

Wie können wir vermeiden, dass die Belastung für sie zum Stressfaktor und zum Trauma wird?

Und wie kann Notfall- und Traumapädagogik helfen, das Erlebte in die eigene Biografie zu integrieren?

Diese Fragen wollen wir gemeinsam ergründen.

 

Informationen und Anmeldung:

>> Programm und Referenten

>> Online-Anmeldung

 

Kontakt:

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. Notfallpädagogik
Büro Karlsruhe
Neisser Str. 10
76139 Karlsruhe
Tel +49 (0)721 354806-144
Fax +49 (0)721 354806-180
notfallpaedagogik[at]freunde-waldorf.de

Zurück