Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

aki Züich

Herausforderung Essen

vahs-Weiterbildung zum Umgang mit dem Spannungsfeld zwischen seelischen Erkrankungen, Wertehaltungen und Selbstbestimmungsrechten

 …  >>

Alternative Bank, 4600 Olten

Einführung in die Prävention von Gewalt und sexueller Ausbeutung für Sonderschulen

Dieser vahs Weiterbildungstag soll Lehrkräften und Mitarbeitenden in Sonderschulen und Sonderschulheimen Basiswissen vermitteln.

 …  >>

Herzberg, 5025 Asp

vahs Fortbildungskurs für Präventions- und Meldestellen

Prävention von Gewalt und sexueller Ausbeutung - fachliche Grundlagen und praktische Übungen

 …  >>

HFHS Dornach

Herausforderung Alltag

Vom Umgang mit schwierigen Situationen in der Begleitung von Menschen mit Unterstützungsbedarf - Fachtagung der HFHS für Mitarbeitende in Pädagogik, Sozialpädagogik und Heilpädagogik

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

HFHS Dornach

Einführungskurs in die Anthroposophische Heilpädagogik

Weiterbildung für pädagogisch und heilpädagogisch ausgebildete Fachleute gedacht mit dem Ziel der Vertiefung und Erweiterung der Fachlichkeit durch anthroposophische Grundlagen.

 …  >>

HFHS Dornach

Zusatzausbildung für Praxisausbildner

Eine Weiterbildung für ausgebildete Fachleute auf Stufe HF, die in ihrer Institution Menschen in Ausbildung begleiten und anleiten.

 …  >>

Goetheanum, Dornach |

Rudolf Steiners Heilpädagogischer Kurs: Der 5. Vortrag

Eine Tagung für Heilpädagogik und Sozialtherapie

Auch dieses Jahr setzt die medizinische Sektion am Goetheanum ihre Arbeit zu Rudolf Steiners Heilpädagogischem Kurs fort. Der 5. Vortrag, der in engem Zusammenhang mit dem 3. und 4. Vortrag steht, vervollständigt in gewissem Sinne die Entwicklung der Grundlagen von Rudolf Steiners heilpädagogischer Menschenkunde. Dabei steht im Mittelpunk eine Auseinandersetzung mit der Dynamik von Erinnern und Vergessen, durch die der Zusammenhang zwischen leiblich-konstitutionellen Bedingungen und Bewusstsein anschaubar wird. Die Vorträge und Arbeitsgruppen nähern sich diesem Thema aus verschiedenen Blickrichtungen an. Wie lassen sich die Prozesse phänomenologisch fassen und menschenkundlich verstehen? Welche sozialkünstlerischen, pädagogischen und therapeutischen Ansätze ergeben sich aus einem vertieften Einblick?

Die Tagung findet in der Schreinerei am Goetheanum statt und wird in deutscher und englischer Sprache übersetzt. Flüsterübersetzung in weitere Sprachen sind selbstorganisiert möglich. Bitte melden Sie sich per Talon an.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Tagungsflyer (PDF)

Kontakt:

Konferenz für Heilpädagogik und Sozialtherapie
Medizinische Sektion
Goetheanum Freie Hochschule für Geisteswissenschaft
Ruchti-Weg 9
4143 Dornach

Tel +41-61-7018485
khs@khsdornach.org
www.khsdornach.org

Zurück