Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Sonnenhof Arlesheim, Obere Gasse 10, 4144 Arlesheim

Vielfalt im Wandel - Wandel in Vielfalt

Inklusive Tagung de vahs. Thema ist der Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention. Beispiele zu Gleichstellung, Selbstbestimmung, Teilhabe und Inklusion sollen Anregungen und Gelegenheit zum Austausch geben.

 …  >>

Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich

Supervisionstage für Präventions- und Meldestellen

Die Weiterbildung für Absolventen der 6-tägigen vahs-Fortbildung für Präventions- und Meldestellen beschäftigt sich mit Fragen und Fallbeispielen aus dem Praxisalltag.

 …  >>

Wohnheim Zürichberg, 8044 Zürich

Einführung in die Prävention von Gewalt und sexueller Grenzverletzung

Dieser vahs Weiterbildungstag vermittelt Mitarbeitenden in sozialpädagogischen oder heilpädagogischen Einrichtungen Basiswissen zum Umgang mit Gewalt und Gegengewalt.

 …  >>

Humanushaus Beitenwil, 3113 Rubigen

Einführung in die Prävention von Gewalt und sexueller Grenzverletzung

Dieser vahs Weiterbildungstag vermittelt Mitarbeitenden in sozialpädagogischen oder heilpädagogischen Einrichtungen Basiswissen zum Umgang mit Gewalt und Gegengewalt.

 …  >>

Kreuzlingen oder Münsterlingen

Einführung in die Prävention von Gewalt und sexueller Grenzverletzung

Dieser vahs Weiterbildungstag vermittelt Mitarbeitenden in sozialpädagogischen oder heilpädagogischen Einrichtungen Basiswissen zum Umgang mit Gewalt und Gegengewalt.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Rüttihubelbad, Walkringen

Berner Kurs - Einführung in die anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie

Der bereits drei Mal erfolgreich durchgeführte «Berner Kurs, BEKU» zur Einführung in die anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie beginnt am 6. September 2018 mit dem ersten Modul.

 …  >>

vonRoll-Areal, Bern |

Schweizer Heilpädagogik-Kongress

Die Bedeutung der Neurowissenschaften für die Heil- und Sonderpädagogik

Der 10. Schweizer Heilpädagogik-Kongress der Stiftung Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik SZH steht unter dem Hauptthema "Die Bedeutung der Neurowissenschaften für die Heil- und Sonderpädagogik".

Die Ergebnisse der Neurowissenschaften, insbesondere die  bildgebenden Verfahren, üben auf die Menschen eine enorme Faszination aus. Was geht vor im menschlichen Gehirn, wenn wir denken und fühlen? Wie fällen wir Entscheide? Was hat es mit dem umstrittenen Bauchgefühl auf sich? Wie ist das Gehirn eines Kindes oder Jugendlichen mit der Diagnose Dyslexie (Legasthenie) oder mit einer Diagnose aus dem Autismus-Spektrum organisiert? Wie lernen wir? Diese und weitere Themen werden uns an den beiden Kongresstagen beschäftigen.

Die Fachleute legen den heutigen Stand der Neurowissenschaften sowie deren Möglichkeiten und Grenzen dar. Im Zentrum des Interesses steht die Frage, was die Heilpädagogik aus diesem Wissen ableiten kann.

Weitere Informationen:

Vorläufiges Programm (PDF)

Das Hauptprogramm mit detaillierten Informationen erscheint Mitte Juni 2017.

Kontakt:

www.szh.ch/kongress  -  kongress@szh.ch
www.csps.ch/congres  -  congres@csps.ch
Tel.: +41 31 320 16 60

Zurück