News

News

Goetheanum

Drei Aufführungszyklen der neuen ‹Faust›-Inszenierung spielten im Juli 2020 im Goetheanum. Bevor das Ensemble im Oktober 2020 wieder auf die Bühne tritt, sind einige Nuancen der gelungenen Neuinszenierung hervorzuheben. (Madeleine Ronner)

 … 

Goetheanum

Handlicher und in weiteren Sprachen hat der Verlag am Goetheanum den Goetheanum-Führer von Hans Hasler neu herausgegeben. Das Taschenbuch macht mit Gebäude, Funktion, Geschichte und der Umgebung des unter Denkmalschutz stehenden Monumentalbaus vertraut.

 … 

Goetheanum

Der Schweizer Musiker und Komponist Josef Gunzinger (1920–1989) wirkte nach seinem Studium in Bern und Basel vor allem am Goetheanum und zuletzt auf Hawaii. Angelika Feind-Laurents stellt sein Leben überwiegend anhand von Erinnerungen von 18 Zeitgenossen und weiteren Dokumenten dar.

 … 

AGiD

Am Wochenende 10.– 12. Juli feierte die neue Faustinszenierung in Dornach Premiere. Faust 1 und 2 wurden in gekürzter Fassung (9 Stunden) auf die Bühne gebracht. Diesmal in einem neu zusammengestellten Ensemble und mit ganz neuen Akzenten. Der Vorstand der AGiD hatte die Gelegenheit, mit dabei zu sein. Um es gleich vorweg zu nehmen: Ein erstaunliches und gelungenes Bühnenereignis!

 … 

Welches ist das innovativste und zugleich lesbarste Buch aus dem Bereich der Geisteswissenschaften?

 … 

Goetheanum

Kunst in ihren bildsamen, Wirklichkeiten erschließenden Qualitäten zu realisieren und zu vermitteln, ist eine Aufgabe der Sektion für Bildende Künste am Goetheanum. Um dem weiten fachlichen Feld gerecht zu werden, hat die neue Leiterin der Sektion für Bildende Künste, Christiane Haid, ein Kollegium mit Künstlerinnen und Künstlern berufen

 … 

Goetheanum

Die Goetheanum-Bühne zeigt 2020 viermal Goethes ‹Faust 1 & 2› in der Neuinszenierung von Andrea Pfaehler und Eduardo Torres

 … 

Das "Internationale Forum Mensch und Architektur" (IFMA)

Bei der diesjährigen Jahrestagung des IFMA-D soll in die Zukunft geblickt und nach Möglichkeiten einer Intensiverung der Arbeit am Lebendigen der Architektur gesucht werden

Von: Matthias Mochner
 

Wochenendtagung und Mitgliederversammlung
des IFMA-Deutschland

In letzter Zeit bewegt uns als Vorstand und Geschäftsführungskreis die Frage, in welche Richtung das IFMA-D weiter entwickelt werden will. Wenn wir heute zusammenkämen, um zum ersten Mal ein IFMA zu gründen, was wären die wirklichen Anliegen, und welche äußere Form würden wir ihm geben? Wo liegen heute die Bedürfnisse, Fragen und Arbeitsthemen der Mitglieder? Und entspricht die äußere Form noch einem zeitgenössischen Lebensstil? Welcher Bedarf besteht an gemeinsamen Strukturen? Ist die Gesellschaftsform des Vereins überhaupt noch zeitgemäß? Gibt es eine Möglichkeit der Transformation des IFMA-D? Kurz: müssen wir das IFMA neu denken? Da die Zeitschrift „Mensch und Architektur“ mit dem IFMA-D wirtschaftich verbunden ist, stellen sich diese und ähnliche Fragen auch im Zusammenhang mit dem Fortbestehen der Zeitschrift. Die Veranstaltung ist auch im Hinblick auf die anstehende Neuwahl des Geschäftsführungskreises und des Vorstands 2016 zu sehen. >> Flyer >> Anmeldung * Anmeldung
anhand des beiligenden Anmeldeformulars bis
spätestens zum 09. September 2015
per Post, Email oder Fax beim Veranstalter
Tagungsort
Havelhöher Herzschule (Haus 24),
Kladower Damm 221, Haus 24, 14089 Berlin *** Als Kommunikationsorgan erscheint die Zeitschrift MENSCH + ARCHITEKTUR in deutscher und englischer Sprache. Bei ’Zeitschrift’ finden Sie eine Übersicht über die letzten Ausgaben von MENSCH + ARCHITEKTUR und Bestellmöglichkeit für Abonnements und Einzelhefte. *** Des weiteren: Zur Formensprache in Natur und Architektur
Sommerseminar mit Johannes Schuster von Freitag den 28. August bis Freitag den 4. September 2015 am Goetheanum in Dornach, Schweiz
flyer-vieraether.pdf ______________________________

Kontakt:

Matthias Mochner Kastanienallee 28
D - 10435 Berlin
Tel. 030 / 440 469 10
E-Mail: mochner.matthias@berlin.de www.mensch-und-architektur.org *** Vorstand IFMA-Deutschland
  • Mathias Mochner
  • Joachim Zimmer
Vorstand IFMA International
  • Vorsitzender: Prof. Luigi Fiumara, Italien
  • Sekretär: Dipl. Ing. Martin Riker, Deutschland
  • Schatzmeister: Prof. Pieter van der Ree, Niederland
  • Vorstandsmitglied: Dipl. Ing. Dag Erik Christoffer Amundin, Schweden
  • Vorstandsmitglied: Prof. Karl-Dieter Bodack, Deutschland
  • Vorstandsmitglied: Dipl. Ing. Imme Denker, Deutschland
  • Vorstandsmitglied: Dipl. Ing. Paul Gerhard Reeh, Deutschland

Zurück