News

News

Goetheanum

2020 zeigt die Goetheanum-Bühne wieder Goethes ‹Faust 1 und 2›

Anlässlich der gesicherten Startfinanzierung findet am 20. Februar am Goetheanum ein öffentlicher Informationsabend zur 2020 geplanten Neuinszenierung ‹Faust am Goetheanum› statt.

 … >>

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Kunst und Wissenschaft erleben

Am 5. und 6. April lädt die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn unter dem Motto „Augen.Blick.Mal“ zu zwei Tagen voller Kultur- und Informationsveranstaltungen ein. Ausstellungen, Atelierführungen, Schauspiel- und Tanzaufführungen, Workshops und Vorträge geben Einblicke in das breite künstlerische und wissenschaftliche Spektrum der Hochschule.

 … >>

Verlag Freies Geistesleben

Christa Ludwig erhält den Eichendorff-Literaturpreis 2019

Die überraschende Nachricht erhielt die Preisträgerin wenige Tage vor dem Geburtstag ihrer Protagonistin Else Lasker-Schüler, der sich am 11. Februar 2019 zum 150. Mal jähren wird. 

 … >>

Goetheanum

Ausverkauft: Sinfonieorchester Basel mit Jonas Kaufmann am Goetheanum

Am 16. Januar spielt das Sinfonieorchester Basel unter Leitung von Jochen Rieder mit dem Tenor Jonas Kaufmann im ausverkauften Goetheanum. Auf dem Programm stehen Franz Schuberts zehnte Sinfonie in der Fassung von Luciano Berio (‹Rendering›) und ‹Das Lied von der Erde› von Gustav Mahler.

 … >>

atka

Erlebnistag Kunsttherapie

In der Anthroposophischen Akademie für Therapie und Kunst – a t k a - findet der erste Erlebnistag Kunsttherapie statt.

 … >>

erziehungskunst.de

Goethes »Faust« in Ismaning

Nach fünf Jahren Pause gibt es vom 23. bis 27. Februar 2019 wieder den ganzen »Faust« in Ismaning zu erleben. Das »FAUST-Festival Ismaning 2019« ist ein Schülerprojekt, bei dem 12. Klassen verschiedener deutscher Waldorfschulen im Festsaal der Rudolf-Steiner-Schule Ismaning Goethes »Faust« aufführen.

 … >>

Sektion für Schöne Wissenschaften

Jahresprogramm 2019

Vielfältige Themengebiete der Schönen Wissenschaften mit grossen Dichtungen und zentrale Themen aus dem Werk Rudolf Steiners

 … >>

Erlebnistag Kunsttherapie

Erlebnistag Kunsttherapie

atka

Am Samstag, 2. Februar 2019 von 13.45 bis 18 Uhr findet an der Anthroposophischen Akademie für Therapie und Kunst – a t k a der erste Erlebnistag Kunsttherapie statt.

Lernen Sie uns kennen und erhalten Sie einen Einblick in unsere Fachrichtungen.

Die Akademie für Therapie und Kunst ist vor drei Jahren aus einem Zusammenschluss von  vier eigenständigen Ausbildungen entstanden und umfasst heute die folgenden Studiengänge: amwort – Sprachgestaltung, Malkunst Dornach, Orpheus Musiktherapie und Plastisch-Bildnerische Studiengänge.

Der Erlebnistag umfasst neben aktuellen Berichten aus der a t k a zwei Workshopzeiten mit der Möglichkeit, praktische Einblicke in unsere Tätigkeitsfelder Sprachgestaltung, Malkunst, Musiktherapie und Plastizieren zu erhalten. Der Tag wird abgerundet durch einen Kurzbeitrag zur Kunsttherapie von Dr. med. Hartwig Volbehr. Der Eintritt ist frei – über eine Spende freuen wir uns.

Unsere therapeutischen Studiengänge sind anerkannt als vorbereitende Kurse für die Höhere Fachprüfung Kunsttherapie. Studierende mit Wohnsitz in der Schweiz haben die Möglichkeit, Bundesbeiträge zu beantragen.

Unser Ausbildungskonzept ist modular gestaltet und entwickelt sich als Lern- und Lebenserfahrung mit Blick auf die gesellschaftlichen Anforderungen und Bedürfnisse.

***

Kontakt:

a t k a
Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst
Ruchti-Weg 5, CH-4143 Dornach
+41 61 701 52 12
info@atka.ch
www.atka.ch

 

Unsere nächsten Kurse und Veranstaltungen
finden Sie hier: https://atka.ch/alle-angebote

Viele unserer Modulangebote sind auch offen für Interessierte.

Sämtliche Modulangebote, Veranstaltungen sowie Fort- und Weiterbildungen finden sich unter www.atka.ch/alle-angebote.

Zurück