News

News

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Waldorf wird 100, die Sommerakademie Alfter wird 30 Jahre alt! Wir feiern den Anbeginn und das Fortwirken – was geworden ist, was wird und was noch werden kann.

 … 

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

In der vergangenen Senatssitzung der Alanus Hochschule ernannte Rektor Hans-Joachim Pieper neue Professoren: Ulrike Barth hat ab sofort eine Juniorprofessur für inklusive Pädagogik und Heilpädagogik inne, Bart Kool wurde zum Professor für Eurythmie ernannt. Darüber hinaus tritt Martin Booms eine Vertretungsprofessur für Philosophie an.

 … 

waldorf verlag

VORHANG AUF vom Waldow Verlag - Der Frühling ist die Auferstehung der Natur und der Hase ist das Symbol der Unschuld und der Fruchtbarkeit.

 … 

erziehungskunst.de

»Wir müssen Zentren in der Gesellschaft wie das Ihre stärken, die den Weg der Freiheit gehen und ihn auch nie verlassen haben,« sagte Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seinem Besuch auf der Uhlandshöhe in Stuttgart. Die Anthroposophische Gesellschaft hatte ihn im Rahmen der Tagung »bildungsART« des campus A eingeladen. Geboten wurde vom 5. bis 10. März eine Woche voller Workshops, Kunst und Vorträgen unter dem Motto »Bildung«.

 … 

Goetheanum

Das SPIELRAUM-Team möchte eine ständige Schauspielvertretung am Goetheanum etablieren, deren Aufgabe es ist, einerseits SPIELRAUM zu organisieren und zu koordinieren und andererseits mit den verschiedenen Sektionen die Zusammenarbeit zu suchen, deren Bedarf zu verstehen, gemeinsame Fragestellungen zu erkennen und zudem eine Basis zu schaffen, auf der auch andere Kollegen und Kolleginnen initiativ werden können. Das übernehmen derzeit Isabelle Fortagne-Dimitrova und Angelina Gazquez.

 … 

Goethes »Faust« in Ismaning

Vorverkauf hat begonnen

erziehungskunst.de

Die Klassen kommen 2019 aus Dresden, Landsberg, Potsdam und Wendelstein. Jetzt hat rechtzeitig vor Weihnachten der Kartenvorverkauf für das Schüler-Theaterfestival begonnen.

Ergänzend zu den Aufführungen können Besucher des FAUST-Festivals kostenlos Vorträge rund um das Thema »Faust« besuchen. Pädagogen und Faust-Experten beleuchten im Rahmen ihrer Vorträge jeweils bestimmte Aspekte von Goethes »Faust« aus heutiger Sicht. Vor dem Hintergrund drängender gesellschaftlicher oder globaler Fragen wird so deutlich, wie unglaublich aktuell und lohnend die Beschäftigung mit dem Monumentalwerk der deutschen Literatur sein kann. Gerade auch für Schüler der Oberstufe kurz vor dem Ende ihrer Schulzeit. Zudem gibt es einen Vortrag zum 100-jährigen Bestehen der Waldorfpädagogik.

Einzelkarten oder Abonnements für die gesamte Veranstaltungsreihe des »Faust-Festival Ismaning 2019« sind entweder online oder telefonisch direkt über den Veranstalter (Waldorfprojekte e.V.) erhältlich: im Internet unter karten.faust-festival.de bzw. per Telefon unter (0160) 78 02 991.

Alle Informationen: www.faust-festival.de

Zurück