News

News

erziehungskunst.de

»Wir müssen Zentren in der Gesellschaft wie das Ihre stärken, die den Weg der Freiheit gehen und ihn auch nie verlassen haben,« sagte Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seinem Besuch auf der Uhlandshöhe in Stuttgart. Die Anthroposophische Gesellschaft hatte ihn im Rahmen der Tagung »bildungsART« des campus A eingeladen. Geboten wurde vom 5. bis 10. März eine Woche voller Workshops, Kunst und Vorträgen unter dem Motto »Bildung«.

 … 

Goetheanum

Das SPIELRAUM-Team möchte eine ständige Schauspielvertretung am Goetheanum etablieren, deren Aufgabe es ist, einerseits SPIELRAUM zu organisieren und zu koordinieren und andererseits mit den verschiedenen Sektionen die Zusammenarbeit zu suchen, deren Bedarf zu verstehen, gemeinsame Fragestellungen zu erkennen und zudem eine Basis zu schaffen, auf der auch andere Kollegen und Kolleginnen initiativ werden können. Das übernehmen derzeit Isabelle Fortagne-Dimitrova und Angelina Gazquez.

 … 

erziehungskunst.de

Am 6. März ist der mit insgesamt 25.000 Euro dotierte Dramapreis im Logensaal der Kammerspiele in Hamburg vergeben worden. Eine prominent besetzte Jury wählte aus zahlreichen eingereichten Stücken drei Werke aus, die allesamt von Frauen geschrieben wurden.

 … 

Software AG Stiftung

Reparieren statt wegwerfen – wie das geht, lernen Schüler*innen der Rudolf-Steiner-Schule München-Schwabing in einer Reparaturwerkstatt. Ihre mehrjährigen Erfahrungen dokumentiert das neu erschienene Handbuch „Reparieren macht Schule“.

 … 

Goetheanum

Anlässlich der gesicherten Startfinanzierung findet am 20. Februar am Goetheanum ein öffentlicher Informationsabend zur 2020 geplanten Neuinszenierung ‹Faust am Goetheanum› statt.

 … 

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Am 5. und 6. April lädt die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn unter dem Motto „Augen.Blick.Mal“ zu zwei Tagen voller Kultur- und Informationsveranstaltungen ein. Ausstellungen, Atelierführungen, Schauspiel- und Tanzaufführungen, Workshops und Vorträge geben Einblicke in das breite künstlerische und wissenschaftliche Spektrum der Hochschule.

 … 

Verlag Freies Geistesleben

Die überraschende Nachricht erhielt die Preisträgerin wenige Tage vor dem Geburtstag ihrer Protagonistin Else Lasker-Schüler, der sich am 11. Februar 2019 zum 150. Mal jähren wird. 

 … 

Kunst und Wissenschaft erleben

Tage der offenen Tür an der Alanus Hochschule

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Kunst pur erwartet die Besucher auf dem Campus Johannishof. Ab Freitagvormittag öffnen die Studierenden der Bildenden Kunst und Kunstpädagogik ihre Ateliers und zeigen Skulpturen und Objekte, Installationen, Malerei, Fotografie und Videoarbeiten. In Mappenberatungen und Atelierführungen können sich Interessierte über das Kunststudium informieren. Wer sich zurücklehnen und eine Aufführung genießen möchte, hat die freie Wahl: Die angehenden Schauspieler zeigen Antigone Reloaded und unter dem Titel „Made in Alfter“ selbst verfasste Theaterszenen, Performances und Filmprojekte. Eurythmie-Studierende bieten ein breites Spektrum an Tanzperformances sowie märchenhafte Aufführungen für Kinder. Die jüngeren Gäste sind eingeladen, im Kinderatelier kreativ zu werden oder in einem Modellbauworkshop der Architekten ihr erstes Haus zu bauen.

Am zweiten Standort der Hochschule, dem Campus II an der Villestraße, präsentieren Studierende der Architektur mit Modellen, Plänen und Skizzen ihre aktuellen Studienprojekte. Auch die Kunsttherapeuten öffnen ihre Ateliers und Studierende der Malerei zeigen ihre Werke in einer Ausstellung im Hauptgebäude. In Kurzvorlesungen geben Philosophen und Pädagogen Einblicke in zentrale Fragen ihrer Fächer, zum Beispiel zum Thema „Was ist ein guter Lehrer?“. Auf dem Business Basar stellen Studierende, Absolventinnen und Absolventen ihre Geschäftsidee vor. Zudem können die Besucher in zahlreichen Workshops und Informationsveranstaltungen das Studium der BWL, Kindheitspädagogik, Lehramt Kunst, Heilpädagogik, Pädagogik und Philosophie kennen lernen. Rektor und Kanzler stellen die Hochschule bei Campusführungen vor.

Das Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus präsentiert sein umfangreiches Weiterbildungsangebot von Kunstkursen bis hin zu beruflichen Qualifizierungen.

Das komplette Programm ist ab Anfang März unter www.alanus.edu/augenblickmal zu finden.

Zu allen Studiengängen finden zudem Informations- und Beratungsveranstaltungen statt.

Zeit:
Freitag, 5. April, offene Ateliers und Ausstellungen ab 10.00 Uhr, Veranstaltungsprogramm ab 15.00 Uhr
Samstag, 6. April, ab 10.00 Uhr

Ort:
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft // Campus I: Johannishof, Campus II: Villestraße // 53347 Alfter bei Bonn

Anbei drei Bilder zur freien Verwendung. Bitte beachten Sie die Bildnachweise.

***

Kontakt:

Tatjana Fuchs
Hochschulkommunikation
Tel.: +49 (0)2222 9321 – 1902
E-Mail: tatjana.fuchs@alanus.edu

Pressesprecherin Dr. Julia Wedel
Tel.: +49 (0)2222 9321 – 1942
Fax: +49 (0)2222 9321 – 21
E-Mail: julia.wedel@alanus.edu
Internet: www.alanus.edu

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Alanus University of Arts and Social Sciences
Villestr. 3
53347 Alfter

Zurück