News

News

Humanus Haus

Das Kulturfestival

Kunst öffnet Herzen. Menschen aus dem Humanushaus und andere KünstlerInnen zeigen ihre Werke. Sehen. Hören. Staunen – einen Kultursommer lang.

 … >>

Stiftung Trigon

Eröffnung KunstSchauDepot

Nur fünf Minuten Fussweg vom Goetheanum entfernt sind Ausstellungs- und Lagerräume für die Kunstsammlung der Stiftung TRIGON entstanden. Diese
vereinigt Werke des anthroposophischen Kunstimpulses von den Anfängen bis heute und will sie einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich machen.

 … >>

Steiner Schule

Theaterprojekt wird ausgezeichnet

Eine achte Klasse der Rudolf Steiner Schule Winterthur wird mit dem 5'000 Franken dotierten Dr. Kurt-Bigler-Preis belohnt. Diesen erhalten die Schülerinnen und Schüler für ihr Theaterstück «Flucht in die Freiheit», das sich mit dem Holocaust befasst.

 … >>

Uni Witten Herdecke

Zusammen denken, was zusammen gehört

Film zum Studiengang Philosophie, Kulturreflexion und kulturelle Praxis (B.A.) an der Universität Witten/Herdecke

 … >>

Goetheanum

Klänge der Hoffnung. Ostern am Goetheanum

Sir Mark Elder dirigiert Sinfonieorchester Basel für Richard Wagners ‹Parsifal› (dritter Aufzug) (konzertante Aufführung)

 

 … >>

Spiegelung der altägyptischen Kultur in der Gegenwart.

Ob in Amerika, Europa oder Asien – Ägypten ist Thema von Vereinen und neu-ägyptischen Religionen, in Internet-Foren und Publikationen. Die Gründe dafür sehen der Orientalist Bruno Sandkühler und die Kulturwissenschaftlerin Christiane Haid in einem tiefliegenden persönlichen Bezug zur altägyptischen Kultur.

 … >>

Licht und Wärme

Verschiedene Erfahrungs- und Forschungsberichte zum Thema Licht und Wärme,
u.a LED und die Wirkungen auf die Lebenskräfte; Wärmebegriff im Werk von Joseph Beuys; Wärmeprozess bei der Herstellung von Beton, sowie ein Beitrag zum Werk von Charles Correa.

 … >>

Zusammen denken, was zusammen gehört

Uni Witten Herdecke

Film zum Studiengang Philosophie, Kulturreflexion und kulturelle Praxis (B.A.) an der Universität Witten/Herdecke: Was macht den Studiengang aus Sicht einer Studentin so besonders? Mit welchen Fragen beschäftigen sich Lehrende und Studierende an der Fakultät? Welche beruflichen Perspektiven warten auf Absolventen des Studienganges?

Der Film veranschaulich beantwortet wichtige Fragen, die für alle interessant sind, die sich vorstellen können, ein Studium an der UW/H und an der Fakultät für Kulturreflexion zu starten.

Mehr zum Studiengang: https://www.uni-wh.de/studium/studien...

Der Bachelorstudiengang ermöglicht Ihnen die Beschäftigung mit kulturellen Fragen in Theorie und Praxis. Er bietet Ihnen persönliche und fachliche Orientierung, um aus der Vielzahl an Berufsperspektiven im Kulturbereich das für Sie Passende zu finden. Erproben Sie sich zwischen philosophischer Reflexion und eigener Kulturarbeit! Was liegt Ihnen mehr? Wo ist Ihr Ort zwischen diesen Polen? Oder wollen Sie beides: reflektiert handeln und handlungsorientiert denken?

Die Universität Witten/Herdecke bietet Ihnen einerseits den klassischen Elfenbeinturm: Denken um des Denkens willen. Andererseits eröffnet sie Ihnen Wege in die kulturelle Praxis: in eigene gestalterisch-künstlerische Tätigkeit, in konkrete Kulturarbeit in Ihrem Quartier, in soziales Engagement für gesellschaftliche Randgruppen – oder in eigene Projekte, die Ihnen wichtig sind. Wenn Sie ein Leitmotiv für den Studiengang wollen, dann wäre es: Selbstbestimmung und soziale Verantwortung. Sie lernen zu handeln im Wissen um Ihren eigenen Standpunkt und die eigenen Möglichkeiten. Und Sie lernen zu denken für die Welt und die Dinge außerhalb des Elfenbeinturns. Berufsperspektiven Im kulturellen Bereich gibt es unzählige berufliche Optionen: Zwischen Wissenschaft und sozialem Unternehmertum ist alles möglich.

Unser Bachelor bereitet Sie, je nachdem wie Ihr Weg sein wird, auf einen Masterstudiengang ebenso vor wie auf die Leitung eines Kulturbetriebs. Das Spektrum reicht von einer beruflichen Tätigkeit in den Bereichen Bildung, Kulturmanagement und Kunstproduktion, Öffentlichkeitsarbeit und Journalismus bis zu Beratungstätigkeit und Wissenschaft. It’s your chance and choice! 

 

***

Kontaktiere die Universität Witten/Herdecke:

Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Alfred-Herrhausen-Straße 50

58448 Witten

Deutschland

Mail: public@uni-wh.de 

Home: www.Uni-WH.de Facebook: http://www.facebook.com/UniWH Twitter: twitter.com/uniwh Instagram: https://www.instagram.com/uni_wittenh...

Zurück