News

News

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Waldorf wird 100, die Sommerakademie Alfter wird 30 Jahre alt! Wir feiern den Anbeginn und das Fortwirken – was geworden ist, was wird und was noch werden kann.

 … 

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

In der vergangenen Senatssitzung der Alanus Hochschule ernannte Rektor Hans-Joachim Pieper neue Professoren: Ulrike Barth hat ab sofort eine Juniorprofessur für inklusive Pädagogik und Heilpädagogik inne, Bart Kool wurde zum Professor für Eurythmie ernannt. Darüber hinaus tritt Martin Booms eine Vertretungsprofessur für Philosophie an.

 … 

waldorf verlag

VORHANG AUF vom Waldow Verlag - Der Frühling ist die Auferstehung der Natur und der Hase ist das Symbol der Unschuld und der Fruchtbarkeit.

 … 

erziehungskunst.de

»Wir müssen Zentren in der Gesellschaft wie das Ihre stärken, die den Weg der Freiheit gehen und ihn auch nie verlassen haben,« sagte Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seinem Besuch auf der Uhlandshöhe in Stuttgart. Die Anthroposophische Gesellschaft hatte ihn im Rahmen der Tagung »bildungsART« des campus A eingeladen. Geboten wurde vom 5. bis 10. März eine Woche voller Workshops, Kunst und Vorträgen unter dem Motto »Bildung«.

 … 

Goetheanum

Das SPIELRAUM-Team möchte eine ständige Schauspielvertretung am Goetheanum etablieren, deren Aufgabe es ist, einerseits SPIELRAUM zu organisieren und zu koordinieren und andererseits mit den verschiedenen Sektionen die Zusammenarbeit zu suchen, deren Bedarf zu verstehen, gemeinsame Fragestellungen zu erkennen und zudem eine Basis zu schaffen, auf der auch andere Kollegen und Kolleginnen initiativ werden können. Das übernehmen derzeit Isabelle Fortagne-Dimitrova und Angelina Gazquez.

 … 

Zusammen denken, was zusammen gehört

Uni Witten Herdecke

Film zum Studiengang Philosophie, Kulturreflexion und kulturelle Praxis (B.A.) an der Universität Witten/Herdecke: Was macht den Studiengang aus Sicht einer Studentin so besonders? Mit welchen Fragen beschäftigen sich Lehrende und Studierende an der Fakultät? Welche beruflichen Perspektiven warten auf Absolventen des Studienganges?

Der Film veranschaulich beantwortet wichtige Fragen, die für alle interessant sind, die sich vorstellen können, ein Studium an der UW/H und an der Fakultät für Kulturreflexion zu starten.

Mehr zum Studiengang: https://www.uni-wh.de/studium/studien...

Der Bachelorstudiengang ermöglicht Ihnen die Beschäftigung mit kulturellen Fragen in Theorie und Praxis. Er bietet Ihnen persönliche und fachliche Orientierung, um aus der Vielzahl an Berufsperspektiven im Kulturbereich das für Sie Passende zu finden. Erproben Sie sich zwischen philosophischer Reflexion und eigener Kulturarbeit! Was liegt Ihnen mehr? Wo ist Ihr Ort zwischen diesen Polen? Oder wollen Sie beides: reflektiert handeln und handlungsorientiert denken?

Die Universität Witten/Herdecke bietet Ihnen einerseits den klassischen Elfenbeinturm: Denken um des Denkens willen. Andererseits eröffnet sie Ihnen Wege in die kulturelle Praxis: in eigene gestalterisch-künstlerische Tätigkeit, in konkrete Kulturarbeit in Ihrem Quartier, in soziales Engagement für gesellschaftliche Randgruppen – oder in eigene Projekte, die Ihnen wichtig sind. Wenn Sie ein Leitmotiv für den Studiengang wollen, dann wäre es: Selbstbestimmung und soziale Verantwortung. Sie lernen zu handeln im Wissen um Ihren eigenen Standpunkt und die eigenen Möglichkeiten. Und Sie lernen zu denken für die Welt und die Dinge außerhalb des Elfenbeinturns. Berufsperspektiven Im kulturellen Bereich gibt es unzählige berufliche Optionen: Zwischen Wissenschaft und sozialem Unternehmertum ist alles möglich.

Unser Bachelor bereitet Sie, je nachdem wie Ihr Weg sein wird, auf einen Masterstudiengang ebenso vor wie auf die Leitung eines Kulturbetriebs. Das Spektrum reicht von einer beruflichen Tätigkeit in den Bereichen Bildung, Kulturmanagement und Kunstproduktion, Öffentlichkeitsarbeit und Journalismus bis zu Beratungstätigkeit und Wissenschaft. It’s your chance and choice! 

 

***

Kontaktiere die Universität Witten/Herdecke:

Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Alfred-Herrhausen-Straße 50

58448 Witten

Deutschland

Mail: public@uni-wh.de 

Home: www.Uni-WH.de Facebook: http://www.facebook.com/UniWH Twitter: twitter.com/uniwh Instagram: https://www.instagram.com/uni_wittenh...

Zurück