Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Goetheanum, Grundsteinsaal

Der Vater – August Strindberg

Ein Theaterprojekt des Sprachgestaltungs-Studiengangs amwort

 …  >>

amwort, Ruchti-Weg 5, 4143 Dornach

Der Tote sieht, was in unserer Seele lebt

Lesung und Rezitation mit Katja Cooper, Monika Gasser und Agnes Zehnter

 …  >>

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, 53347 Alfter (D)

Studieninfotag an der Alanus Hochschule

Welcher Studiengang ist der richtige für mich? Was gehört in die Bewerbungsmappe für ein Kunststudium? Wie sieht eine typische Studienwoche in meinem Wunschstudiengang aus? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Interessierte beim Studieninfotag an der Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn.

 …  >>

Die Christengemeinschaft, Rengoldshauser Str. 16, DE-88662 Überlingen

Der Tote sieht, was in unserer Seele lebt

Lesung und Rezitation mit Katja Cooper, Monika Gasser und Agnes Zehnter

 …  >>

Einblicke Anthroposophie, Wartstrasse 3 (3. Stock), 8400 Winterthur

Der Tote sieht, was in unserer Seele lebt

Lesung und Rezitation mit Katja Cooper, Monika Gasser und Agnes Zehnter

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Kopenhagen

Berufsbegleitende Eurythmie-Ausbildung

Das Institut für Inspirierte Bewegung in Kopenhagen bietet eine berufsbegleitende zeitgenössische EurythmieAusbildung, mit Vertiefungsseminaren und Workshops an. Das Studienangebot richtet sich an Einsteiger wie Fortgeschrittene welche sich intensiv der Eurythmie widmen und sich in ihr professionalisieren möchten.

 …  >>

a t k a | Studiengang Orpheus Musiktherapie, 5600 Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 1, Haus gleis1 (2. Stock)

Menschheitsentwicklung im Lichte der Musik – von Ur-Persien bis heute

Ausbildungsinhalte im Rahmen des Studiengangs Orpheus Musiktherapie – offen für Gäste

 …  >>

amwort, Raum Basel

Erzählakademie 2019

Erzähl mir eine Geschichte: Geschichten erleben - Erzählungen verstehen - Erzählungen üben. Weiterbildung an vier Wochenenden mit Martin Niedermann, Agnes Zehnter und Thomas Didden.

 …  >>

a t k a | Studiengang Orpheus Musiktherapie, 5600 Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 1, Haus gleis1 (2. Stock)

Die Inkarnationen unserer Erde: Alter Saturn, Alte Sonne, Alter Mond, Erde

Ausbildungsinhalte im Rahmen des Studiengangs Orpheus Musiktherapie – offen für Gäste

 …  >>

Alanus Hochschule, Alfter (D) |

Eröffnung der Comenius-Forschungsbibliothek

im Rahmen der Tagung „Kunst und Kultur“ der Alanus Hochschule

Wissenschaftliche und künstlerische Beiträge zu Johann Amos Comenius (1592-1670) und seiner Zeit

Mit wissenschaftlichen Vorträgen und einem abwechslungsreichen kulturellen Rahmenprogramm begeht die Deutsche Comenius-Gesellschaft (Berlin) vom 15. bis 17.9.2017 ihre diesjährige Tagung an der Alanus Hochschule. Sie wird von der Comenius-Forschungsstelle am Lehrstuhl für Erziehungswissenschaft in Kooperation mit der Unie Comenius (Tschechien) veranstaltet.

Im Mittelpunkt der Tagung steht ein Roman des Jan Amos Komenský aus den Anfängen des 30-jährigen Krieges mit dem Titel „Das Labyrinth der Welt und das Paradies des Herzens“. Er wird in einer szenischen Aufführung auf die Bühne gebracht und gibt auch den Hintergrund für eine Ausstellung im Alfterer Schloss ab, die sich künstlerisch mit dem Thema auseinandersetzen wird.

Ein weiterer Höhepunkt der Tagung wird die Einweihung der neuen Comenius-Forschungsbibliothek sein, die erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden wird. Mit derzeit etwa 5.000 Zeitschriften und Büchern in mehr als zehn Sprachen bietet sie eine optimale Voraussetzung für die Comenius-Forschungsstelle, die im April 2016 ihre Arbeit aufgenommen hat. Die Sammlung geht im Kern auf die Gelehrten-Bibliothek des 2008 verstorbenen Werner Korthaase aus Berlin zurück. Die Forschungsstelle wird sich der Aufgabe annehmen, die Bestände zu erschließen und die wichtigsten Quellen und Forschungsbeiträge auch digital zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen:

Einladung zur Tagung mit Programm

Homepage der Comenius-Forschungsstelle

 

Kontakt:

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Villestraße 3
D-53347 Alfter bei Bonn
http://www.alanus.edu

Tel.: (0 22 22) 93 21-0
Fax: (0 22 22) 93 21-21
info(at)alanus.edu

Zurück