Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Alters- und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6, 8634 Hombrechtikon

Lebensportrait in Sprache und Eurythmie NOVALIS

Lebensportrait in Sprache und Eurythmie NOVALIS, Andrea Klapproth: Sprache, Sibylle Burg: Eurythmie

a t k a | Studiengang amwort

«... der durch die Erde greift, wie durch Wasser ...»

Poesie zu den vier Elementen. Mit Studierenden und Dozenten des Studiengangs Sprachgestaltung amwort

 …  >>

Alters- und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6, 8634 Hombrechtikon

Konzert am Pfingst-Montag "Carpe Diem" Les flûtes enchantées, Querflöte und Panflöte begegnen sich

Carpe Diem, Les Flûtes enchantées - Querflöte und Panflöte begegnen sich. Antipe da Stella: Querflöte, Hanspeter Oggier: Panflöte, Streichensemble "Les flûtes enchantées"

a t k a, Studiengang Orpheus Musiktherapie, 5600 Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 1, Haus gleis1, 2. Stock

Abschluss des 1. Ausbildungsjahres Kurs VII

Mit Beiträgen der Studierenden und gemeinsamem Mittagessen

 …  >>

Alters- und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6, 8634 Hombrechtikon

Schwarzmeerraummysterien und Europas Zukunft, Vortrag von Ia und Vladimer Khvitia aus Georgien

Vortrag "Schwarzmeerraummysterien und Europas Zukunft" von Ia und Vladimer Khvitia aus Georgien. Sonnengarten in Kooperation mit Jakob Gujer-Zweig, Hombrechtikon

Alters- und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6, 8634 Hombrechtikon

Internationale Volkstänze zu Johanni

Tanz-Aufführung zu Johanni, Internationale Volkstänze mit der Senioren Volkstanzgruppe Hombrechtikon, Leitung: Analuisa Steiner, Akkordeon: Josef Bürgi

Alters- und Pflegeheim Sonnengarten, Etzelstrasse 6, 8634 Hombrechtikon

Musikalisch-Poetisches zum Johannitag

Musikalisch-Poetisches, Feier zum Johannitag, Beatrice van Dongen-Rütti: Lyrik, Ursula Staubli: Eurythmie, Praxedis Hug: Harfe

Ausstellungen und Kurse

Kleine Galerie, Mühlezelgstrasse 20, Zürich

Frühlingserwachen

Bilderausstellung "Farbstimmungen" von Verena Metzger

 …  >>

a t k a | Studiengang Orpheus Musiktherapie, 5600 Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 1, Haus gleis1 (2. Stock)

Die Inkarnationen unserer Erde: Alter Saturn, Alte Sonne, Alter Mond, Erde

Ausbildungsinhalte im Rahmen des Studiengangs Orpheus Musiktherapie – offen für Gäste

 …  >>

a t k a | Studiengang amwort, Ruchti-Weg 5, 4143 Dornach

Rhetorik-Kurs

Wie lerne ich frei und lebendig reden?

 …  >>

a t k a | Studiengang Malkunst Dornach, Goetheanumstrasse 16, 4143 Dornach

Landschaftsmalen

Kurswoche in Orbey (Elsass)

– offen für Interessierte, Gäste –

 …  >>

a t k a | Studiengang Orpheus Musiktherapie, 5600 Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 1, Haus gleis1 (2. Stock)

8. Sommerakademie 2019

Gestaltung der therapeutischen Übungen als eine sich entwickelnde Metamorphose.

Weiterbildung für MusiktherapeutInnen und Studierende im letzten Ausbildungsjahr

 …  >>

Alanus Werkhaus und Alanus Hochschule Campus 1 |

Leicht-Sinn: Kunst beflügelt

Leicht-Sinn: Kunst beflügelt

In die Weite ziehen, die Phantasie spielen lassen, aufbrechen zu neuen Abenteuern!

Im Sommer sind die Ateliers und Studios des Johannishofs für schöpferisch suchende, kreativ schaffende Menschen aller Generationen und jedweder Herkunft geöffnet.

Hier begegnen sich Musik, Malerei, Bildhauerei, Tanz, Literatur und Schauspiel, und bilden im vielschichtigen Austausch einen Raum für Sichtung, Wandlung und Neufindung. Rahmenveranstaltungen sowie die umgebende Landschaft mit Blick über das Siebengebirge sorgen für Entspannung und Inspiration.

Ist leicht seicht? Darf uns etwas leicht von der Hand gehen? Ist der Leichtsinn der Eisbrecher, der den Giganten Schwermut auf Kurs bringt? Sind wir nur dann redlich, wenn wir unter Hochdruck arbeiten? Dürfen wir leichten Sinns denken und handeln? Läuft uns dann der Sinn aus dem Ruder? Wie gewichten Sie die Dinge? Braucht das Schwere die Leichte – oder ist es umgekehrt? Balancieren wir im Gleichgewicht, wenn die Lasten unterschiedlich verteilt sind? Kann die Leichte tragen? Darf die Schwere lasten? Muss der Sinn, müssen die Sinne fest vertäut sein?

In der zweiten, dritten und vierten Woche der Sommerakademie Alfter wird das Internationale Eurythmie-Projekt „Eurythmy in Progress“ mit 50 jungen Erwachsenen in den Räumen der Alanus Hochschule proben – Gelegenheit für Austausch und schöpferische Begegnung.


28. Sommerakademie 2017

30.07.2017 - 26.08.2017

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die während der Sommerferien neue Blickwinkel entdecken sowie Ruhe, Begegnung und Austausch in der künstlerischen Arbeit finden wollen.

Mit vorfreudigen Grüßen
Stefanie Gather


Das Team für 2017:

Andrea Heidekorn, Annette Stachs, Birgit Wenninghoff, Cornelia Budde, Daan van Neerven, Florian Stadler, Freya Junker, Hanna Hartenberg, Jörg Isermeyer, Klaus Hann, Martin Timm, Olaf Sabelus, Paul Pollock, Petra Rosenkranz, Schirin Partowi, Silke Geyer, Silke Kirch, Simone Albert, Susann Meister-Duddeck, Tanja Striezel, Ulrich Behr, Ulrich Paul.

Alle Veranstaltungen:

Alanus Werkhaus und Alanus Hochschule
Campus 1 - Johannishof -
53347 Alfter

Zurück