Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

amwort, Ruchti-Weg 5, 4143 Dornach

Der Tote sieht, was in unserer Seele lebt

Lesung und Rezitation mit Katja Cooper, Monika Gasser und Agnes Zehnter

 …  >>

Die Christengemeinschaft, Rengoldshauser Str. 16, DE-88662 Überlingen

Der Tote sieht, was in unserer Seele lebt

Lesung und Rezitation mit Katja Cooper, Monika Gasser und Agnes Zehnter

 …  >>

Einblicke Anthroposophie, Wartstrasse 3 (3. Stock), 8400 Winterthur

Der Tote sieht, was in unserer Seele lebt

Lesung und Rezitation mit Katja Cooper, Monika Gasser und Agnes Zehnter

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Humanushaus Beitenwil, 3113 Rubigen

Art und Leise

Bei dem Kulturfestival zeigen Menschen aus dem Humanushaus und andere KünstlerInnen ihre Werke. Sehen, Hören, Staunen – einen Kultursommer lang.

 …  >>

Kopenhagen

Berufsbegleitende Eurythmie-Ausbildung

Das Institut für Inspirierte Bewegung in Kopenhagen bietet eine berufsbegleitende zeitgenössische EurythmieAusbildung, mit Vertiefungsseminaren und Workshops an. Das Studienangebot richtet sich an Einsteiger wie Fortgeschrittene welche sich intensiv der Eurythmie widmen und sich in ihr professionalisieren möchten.

 …  >>

a t k a | Studiengang amwort, Ruchti-Weg 5, 4143 Dornach

Rhetorik-Kurs

Wie lerne ich frei und lebendig reden?

 …  >>

a t k a | Studiengang Orpheus Musiktherapie, 5600 Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 1, Haus gleis1 (2. Stock)

Menschheitsentwicklung im Lichte der Musik – von Ur-Persien bis heute

Ausbildungsinhalte im Rahmen des Studiengangs Orpheus Musiktherapie – offen für Gäste

 …  >>

amwort, Raum Basel

Erzählakademie 2019

Erzähl mir eine Geschichte: Geschichten erleben - Erzählungen verstehen - Erzählungen üben. Weiterbildung an vier Wochenenden mit Martin Niedermann, Agnes Zehnter und Thomas Didden.

 …  >>

Alanus Hochschule, Alfter (D) |

Licht-Wirkungen

Wochenendkongress des IFMA-Deutschland e.V.

Licht – künstliches wie natürliches – ist ein wesentliches Gestaltungsmittel in der Architektur. Doch neben den hohen energetischen Anforderungen kommen immer wieder Fragen nach der Wirkung der unterschiedlichen Leuchtmittel auf den Menschen auf. Das allgemeine Interesse an solchen Fragestellungen steigt, da immer mehr Menschen den Einfluss von moderner Technik auf ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden real erleben und hinterfragen.

Die Untersuchungen der Gesellschaft für Bildekräfteforschung zeigen, dass die Vital- oder Lebenskräfte sehr sensibel auf (Kunst)-Licht reagieren und unbedingt in die qualitative Beurteilung von Beleuchtungsarten mit einbezogen werden sollte. Diese Wirkungen der verschiedenen Licht-Qualitäten auf den Menschen werden auf dem diesjährigen Kongress in Arbeitsgruppen durch Wahrnehmungsübungen erfahrbar gemacht.

Vorträge:
Dorian Schmidt, Gesellschaft für Bildekräfteforschung
Ahmed Çakir, ERGONOMIC Institut Berlin

Tagungsort:
In Kooperation mit der Gesellschaft für Bildekräfteforschung e.v. wird der Kongress an der Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn stattfinden.

Anmeldung:
bis 30. Oktober 2017 per Post oder E-Mail an den Veranstalter IFMA

Weitere Informationen:

Tagungsflyer "Licht-Wirkungen" (PDF)

Information/Anmeldung:

Fördergesellschaft IFMA (Internationales Forum Mensch und Architektur Deutschland) e.V.
Bernerstraße 3
D-01217 Dresden
www.organische-architektur.org

Tel. 0351 / 40 41 924
E-Mail: info@organische-architektur.org
        

 

Zurück