News

News

Demeter

Aktionsprogramm Insektenschutz

Politik muss Pestizide reduzieren, damit es wieder summt

Bienen schützen - Neonicotinoide verbieten!

 … >>

Demeter

Ökologische Bienenhaltung

Natürlich, wesensgemäß und zukunftsfähig - Demeter-Imkerei Summtgart. Die beiden leidenschaftlichen Berufsimker wollen gerade in Zeiten von Umweltgiften, Überzüchtung und Bienensterben zeigen, wie wichtig und zukunftsfähig die Arbeit mit Bienen ist.

 … >>

Mellifera e. V.

Neonics endlich verbieten

Neonicotinoide sind Nervengifte, welche #BieneMenschNatur schädigen. Letzte Woche hätte die EU über ein Verbot entscheiden müssen, aber die Mitgliedsstaaten haben die Entscheidung (mal wieder) verschoben.

 … >>

Demeter

Demeter Berlin-Brandenburg und Sachsen

Auf einer gemeinsamen Mitgliederversammlung haben am 11.04.2018 die beiden Demeter-Landesarbeitsgemeinschaften von Berlin-Brandenburg und Sachsen ihre gemeinsame Zukunft beschlossen.

 … >>

SEKEM

Helmy Abouleish wird UN-Champion für Kampf gegen Klimawandel

Im Rahmen der NAP (Nationaler Anpassungsplan) Expo, die von der UNFCCC (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen) vom 4. bis 6. April in Sharm El Sheikh ausgerichtet wurde, ist SEKEMs Geschäftsführer Helmy Abouleish zum vierten internationalen NAP-Champion gewählt worden.

 … >>

demeter

Biodynamische Präparatepraxis weltweit

Herzstück der biodynamischen Arbeit : der Herstellung biodynamischer Präparate und ihrer jeweiligen Ausgestaltung in verschiedenen Kulturen und Kontinenten.

 … >>

demeter

Johannes Kamps-Bender neuer Demeter-Vorstand

Der Demeter-Aufsichtsrat hat mit Johannes Kamps-Bender einen Experten mit mehr als zwanzig Jahren Führungserfahrung in der strategischen Markenbildung, Markenführung und -kommunikation, im wertschätzendem Vertrieb des Handels- und Dienstleistungsgewerbes sowie in der strategischen Beratung und Betreuung von Verbänden und Non Profit Organisationen zum Vorstand berufen.

 … >>

Biodynamische Präparatepraxis weltweit

Neuerscheinung zu einem Herzstück der biodynamischen Arbeit

Demeter

Sektion für Landwirtschaft, Hochschule für Geisteswissenschaft Goetheanum (Hg.):

Biodynamische Präparatepraxis weltweit

Die Fallbeispiele

Ueli Hurter | Dr. R. Ingold | Dr. M. Kolar | J. Schönfelder | Dr. A. Sedlmayr | A. van Leewen

Verlag Lebendige Erde, Demeter e.V. , Darmstadt 2018,

Paperback, 368 S., ISBN 978-3-941-232-15-0, 24,90 Euro

 

Die Herstellung biodynamischer Präparate und ihrer jeweiligen Ausgestaltung in verschiedenen Kulturen und Kontinenten.

Die acht biologisch-dynamischen Präparate sind als Konstitutionsmittel des Organismus Landwirtschaft eines der zentralen Elemente der biodynamischen Landwirtschaft. Sie können jeweils vor Ort aus der prinzipiell im Betrieb vorhandenen Naturgrundlage und im Prozess mit dieser hergestellt werden. Die weltweite Verbreitung des Biodynamischen bringt jedoch Anpassungen und individuelle Vorgehensweisen mit sich, die in einem Variantenreichtum der biodynamischen Präparate mündet.

Dieses Buch präsentiert auf  Grundlage einer Studie fünfzehn Blicke auf Orte und Menschen der Präparateherstellung und damit sowohl einen Erfahrungsschatz wie auch Aspekte zur Diskussion und Weiterentwicklung der biodynamischen Präparatepraxis. Nicht zuletzt helfen die persönlichen Antworten und Beispiele beim Verständnis der biodynamischen Präparate und ihrer sozialen Verankerung. Und natürlich finden sich auch viele praktische Aspekte zu Herstellung, Lagerung und Umgang mit den biodynamischen Präparaten, ob im Wüstenklima oder in Brasilien, ob man sich als Einzelbetrieb oder in der Gruppe um die Herstellung kümmert.

***

Verlag Lebendige Erde im Demeter e.V.

Brandschneise 1, 64295 Darmstadt , 06155-84 69 0, Fax: -84 69 11

www.LebendigeErde.de

 

Weitere Bücher im Verlag Lebendige Erde, die Sie zur Rezension bestellen können

***

Biologisch-dynamisch. 90 Jahre Impulse für eine Landwirtschaft der Zukunft

Tagungsband zur Wissenschaftlichen Tagung 2014 in Bonn, (Hg.) Forschungsring e.V.

 (Darmstadt 2016) ISBN: 978-3-941232-13-6, 18,00 €

***

Evolutive Agrarkultur. Landwirtschaft nach dem Bildprinzip des Menschen. Eine Skizze.

Von Nikolai Fuchs, (Darmstadt 2014), 98 Seiten, 16,00 €, ISBN 978-3-941-232-12-9

***

Höfe der Zukunft. Gemeinschaftsgetragene / Solidarische Landwirtschaft (CSA)

Übersetzung aus dem Amerikanischen. Von Trauger Groh, und Steven McFadden, mit Beiträgen von Wolfgang Stränz und Marcia R. Ostrom; (Darmstadt 2013), 276 Seiten, 24,00 €, ISBN 978-3-941232-11-2

Verlagsprogramm unter : http://www.lebendigeerde.de/index.php?id=buecher

Zurück