News

News

GPZK

GZPK aktuell WINTER 2017 - im neuen Kleid!

Wir schaffen Raum. Für Geschichten aus unserem Züchtungs-Alltag.

Für schöne Bilder. Raum für die Kreativität unserer Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter. Für Einblicke in unsere biodynamische Züchtungs-

arbeit. Und wir schaffen Raum für die Zukunft.

 … >>

Lebendige Erde

Landwirtschaft inklusiv

Grün, sozial und vielfältig –  das ist Soziale Landwirtschaft in ihren verschiedensten Formen: in Kontakt mit Natur und Menschen sinnvoll arbeiten. Wie Menschen mit Assistenzbedarf durch Tätig-Sein in der Landwirtschaft in unsere Gesellschaft integriert werden können, lesen Sie in der Januar-Februar-Ausgabe 2018 von Lebendige Erde, der Fachzeitschrift für Biodynamische Agrarkultur.

 

 … >>

Landwirtschaftliche Tagung 2018

Die Präparate - das Herz der biodynamischen Agrikultur

Die biodynamischen Präparate beleben die Erde und ihre Früchte, die Höfe und ihre Gemeinschaften. Sie impulsieren unser Tun und sind eine konkrete Kulturhandlung für den grossen Naturzusammenhang.

 … >>

Demeter-Milch

Neue Ausgabe von Bioaktuell erschienen

 

Mit der Titelgeschichte "Der Hofladen geht online" rückt Bioaktuell die Direktvermarktung in den Fokus.

 … >>

Demeter-Milch

Nachhaltige Weihnachtsgeschenk-Ideen

Die 5-Cent Siegelettiketten von Mellifera e.V. sind theoretisch für Honiggläser gedacht, können aber praktisch auch wunderbar auf Ihren Weihnachtsbriefumschlägen punkten. Das ist nicht nur ein blühender Hingucker sondern trägt auch das Netzwerk und seine Ideen weiter.

 … >>

Demeter-Milch

Kälber aus der Milchwirtschaft bleiben im biodynamischen Kreislauf

Demeter-Milch ist ihrer hohen Qualität und Naturbelassenheit wegen sehr beliebt. Demeter Schweiz hat deshalb ein neues Projekt ins Leben gerufen, das verantwortungsvoll mit den Kälbern aus der Demeter-Milchproduktion umgeht und für hochqualitatives Demeter-Fleisch sorgt.

 … >>

Freie Ausbildung

Unterstützung der Ausbildung im biodynamischen Landbau

Spielberger Mühle übernimmt Kosten für einen Auszubildenden
Nach über 20 Jahren steht die Freie Ausbildung Mitte (NRW und Hessen) vor der Existenzfrage.

 … >>

Biologisch Gärtnern zwischen Trend und Tradition

Rekordbesucherzahlen beim 5. SamenFest bei Rapunzel Naturkost in Legau

Von: rapunzel.de
Über 400 Besucher aus der Region und weit darüber hinaus pilgerten am Samstag, 21. Januar 2017, zum SamenFest bei Rapunzel. Der Naturkosthersteller in Legau stellte bereits zum 5. Mal ein Forum zur Verfügung für alle, die nachbaufähiges Saatgut erwerben, Vorträge hören oder sich in persönlichen Gesprächen informieren wollten. Gemüse selbst anzubauen – und das auf biologische Art – liegt im Trend, das ist der Eindruck, der bleibt.

Auf der beliebten Saatgutbörse konnten die Besucher samenfestes Saatgut von schmackhaftem Gemüse, Kräutern und Blumen bei über dreißig Ausstellern erwerben, darunter auch die Sativa Rheinau AG oder verschiedene Solidarische Landwirtschaftsprojekte der Region.

Zurück