News

News

Demeter

Aktionsprogramm Insektenschutz

Politik muss Pestizide reduzieren, damit es wieder summt

Bienen schützen - Neonicotinoide verbieten!

 … >>

Demeter

Ökologische Bienenhaltung

Natürlich, wesensgemäß und zukunftsfähig - Demeter-Imkerei Summtgart. Die beiden leidenschaftlichen Berufsimker wollen gerade in Zeiten von Umweltgiften, Überzüchtung und Bienensterben zeigen, wie wichtig und zukunftsfähig die Arbeit mit Bienen ist.

 … >>

Mellifera e. V.

Neonics endlich verbieten

Neonicotinoide sind Nervengifte, welche #BieneMenschNatur schädigen. Letzte Woche hätte die EU über ein Verbot entscheiden müssen, aber die Mitgliedsstaaten haben die Entscheidung (mal wieder) verschoben.

 … >>

Demeter

Demeter Berlin-Brandenburg und Sachsen

Auf einer gemeinsamen Mitgliederversammlung haben am 11.04.2018 die beiden Demeter-Landesarbeitsgemeinschaften von Berlin-Brandenburg und Sachsen ihre gemeinsame Zukunft beschlossen.

 … >>

SEKEM

Helmy Abouleish wird UN-Champion für Kampf gegen Klimawandel

Im Rahmen der NAP (Nationaler Anpassungsplan) Expo, die von der UNFCCC (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen) vom 4. bis 6. April in Sharm El Sheikh ausgerichtet wurde, ist SEKEMs Geschäftsführer Helmy Abouleish zum vierten internationalen NAP-Champion gewählt worden.

 … >>

demeter

Biodynamische Präparatepraxis weltweit

Herzstück der biodynamischen Arbeit : der Herstellung biodynamischer Präparate und ihrer jeweiligen Ausgestaltung in verschiedenen Kulturen und Kontinenten.

 … >>

demeter

Johannes Kamps-Bender neuer Demeter-Vorstand

Der Demeter-Aufsichtsrat hat mit Johannes Kamps-Bender einen Experten mit mehr als zwanzig Jahren Führungserfahrung in der strategischen Markenbildung, Markenführung und -kommunikation, im wertschätzendem Vertrieb des Handels- und Dienstleistungsgewerbes sowie in der strategischen Beratung und Betreuung von Verbänden und Non Profit Organisationen zum Vorstand berufen.

 … >>

Demeter Berlin-Brandenburg und Sachsen

„Vereinigung zur Förderung der biologisch-dynamischen Landwirtschaft in Ostdeutschland e.V.“

Demeter

Der traditionsreiche brandenburgische Hof Marienhöhe, der seit 90 Jahren biologisch-dynamisch bewirtschaftet wird, war Ort für dieses besondere Ereignis. Hier sprachen sich die Mitglieder der beiden Vereine für den Zusammenschluss zur „Vereinigung zur Förderung der biologisch-dynamischen Landwirtschaft in Ostdeutschland e.V.“ aus.

Vorausgegangen war eine intensive Vorbereitung der Fusion. Bereits seit einigen Jahren standen die beiden Vereine im engen Austausch. Nun erarbeiteten die Vorstände eine neue Vereinssatzung und eine gemeinsame Beitragsordnung für die 55 biologisch-dynamisch wirtschaftenden Betriebe aus Berlin und Brandenburg und die 27 Demeter-Höfe aus Sachsen. Beide Vorschläge wurden auf der Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit angenommen, sodass der Eintragung als gemeinsamer Verein nichts mehr im Wege steht.

Zusätzlich wurden fünf neue Mitgliedsbetriebe aufgenommen, womit der neue Landesverband insgesamt die Interessen von 87 Betrieben vertritt. Die Mitglieder arbeiten nach strengen Richtlinien, die auf den Landwirtschaftlichen Kurs Rudolf Steiners zurückgehen. Mit ihren hohen Ansprüchen gehen sie sorgsam mit den natürlichen Ressourcen um und gestalten Landschaft bewusst und nachhaltig.

Kontakt:

Hauptsitz in Darmstadt

Demeter e.V.
Brandschneise 1
64295 Darmstadt
Tel: 06155-8469-0
Fax: 06155-8469-11
info[at]demeter.de

Standort Berlin

Demeter e.V.
Albrechtstraße 18
10117 Berlin

Anfahrtsbeschreibung für beide Standorte als PDF herunterladen

Einzelne Ansprechpartner finden Sie hier.

Zurück