News

News

FibL

Durchbruch für die Weideschlachtung

Es ist ein Sieg für den Tierschutz: Der letzte Tag im Leben eines artgemäss gehaltenen Weidetieres kann die nächsten zehn Jahre stressfrei enden. Das Landwirtepaar Claudia Wanger und Nils Müller haben nach sechsjährigem Ringen um die Bewilligung, dank grosser eigener Investitionen und mit der Unterstützung des FiBL und der Stiftung Vier Pfoten, ihr Ziel erreicht: Sie behalten die Verantwortung für ihre Tiere bis zum Schluss – dem Todesschuss.

 … >>

demeter

Appell: Radikale Wende in der Klimapolitik für enkelfähige Landwirtschaft!

Im polnischen Kattowitz auf der UN-Klimakonferenz geht es darum, verbindliche Regeln zu vereinbaren, mit denen die Erderwärmung auf unter zwei, möglichst sogar auf 1,5 Grad begrenzt werden soll. In Deutschland bekommt vor allem die Landwirtschaft die Auswirkungen des Klimawandels zu spüren. Demeter fordert die Bundesregierung auf, jetzt das Klima aktiv zu schützen und eine Wende in ihrer Klimapolitik einzuläuten.

 

 … >>

demeter

Biologische Vielfalt schützen, Vorsorgeprinzip stärken!

Auf der UN-Biodiversitätskonferenz im ägyptischen Sharm El Sheikh diskutieren Vertretrer*innen von mehr als 190 Staaten darüber, wie der weltweite Verlust der biologischen Vielfalt gestoppt werden kann.

 … >>

Biomilk AG

Biomilk AG: Sanfte Milchverarbeitung in der neuen Milchmanufaktur

Ende Oktober startete nach eineinhalbjähriger Bauzeit die neue Milchmanufaktur der Biomilk AG in der vergrösserten Produktionsanlage die Herstellung von Produkten der Marken Biomilk und Käserei Worb.

 … >>

Landwirtschaftliche Sektion am Goetheanum

Landwirtschaftliche Tagung 2019

Land-Wirtschaft - zwischen Hof und Welt
Internationale Jahreskonferenz der biodynamischen Bewegung

 … >>

FibL

Die Schweiz leistet Beitrag zur Integrität des internationalen Biomarkts

Das vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL durchgeführte Projekt zur Stärkung von Biozertifizierungsstellen („Consolidation of Organic Certification Bodies“ – ConsCert) endet nach vier Jahren sehr erfolgreich. Zertifizierungsstellen in vier Ländern wurden dank dem SECO-finanzierten Entwicklungsprojekt professionalisiert. Sie überwachen die Integrität des Biosektors und arbeiten als Impulsgeber für den Biolandbau in ihren Ländern.

 … >>

Demeter.de

Alexander Gerber in BÖLW-Vorstand gewählt

Demeter-Vorstand Alexander Gerber wurde in den geschäftsführenden Vorstand des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), dem Spitzenverband der Biobranche, gewählt.

 … >>

Demeter ist Marke des Jahrhunderts

Weitere Auszeichnung für biodynamische Gemeinschaft

Von: demeter.de
Demeter steigt in den deutschen Marken-Olymp auf. In der Neuauflage „Marken des Jahrhunderts – Stars 2016<s>“</s> des Verlags Deutsche Standards setzt Demeter den Bio-Akzent in der Gesamtschau der Leistungskraft der deutschen Wirtschaft, wie der Herausgeber die Zusammenstellung bezeichnet. „Es ist die besondere Qualität von Demeter-Produkten, die die Marke so kräftig strahlen lässt“, ist sich Demeter-Vorstandssprecher Alexander Gerber sicher. „Diese beste Bio-Qualität ist das Ergebnis der ganzheitlichen, respektvollen und begeisterten Arbeit der biodynamisch Wirtschaftenden“, stellt Gerber fest und freut sich mit der gesamten Demeter-Markengemeinschaft über die Auszeichnung. Demeter unterstreicht damit einmal mehr seine herausgehobene Stellung im Lebensmittelmarkt, steht doch die Ernennung zur Marke des Jahrhunderts in einer Reihe mit regelmäßigen Spitzenpositionen bei Bekanntheit, Sympathie und Verwendung im Markendreiklang des bioverlags und der Ermittlung von Demeter als eine der Lieblingsmarken der Deutschen. Die aktuelle Ausgabe des alle drei Jahre von Florian Langenscheidt publizierten Markenkompendiums präsentiert die am stärksten eingeschätzten deutschen Marken unterschiedlicher Produktsegmente. Es sind immerhin rund 250 Marken, die als „Sterne am Markenhimmel“ auserkoren wurden. Das Werk weist auf die Funktion starker Marken als Fixpunkte hin und rückt die spannenden Geschichten hinter den Marken in den Fokus.

***

Starke Marke – Demeter gehört laut Forsa-Umfrage zu den Lieblingsmarken der Deutschen und erreicht im Marken3klang vom bioverlag Aschaffenburg die Spitzenposition bei Bekanntheit, Sympathie und Verwendung. __________________________________ www.demeter.de ist ein Angebot von: Demeter e.V.
Brandschneise 1
64295 Darmstadt
Tel: 06155-8469-0
Fax: 06155-8469-11
E-Mail: info[at]demeter.de

Zurück