Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Freie Gemeinschaftsbank, Basel

Vom wertschätzenden Umgang mit Saatgut

Saatgut ist Grundlage allen Seins. Was bedeutet überhaupt ein Same und was ist in ihm verborgen? Wie arbeitet die biologisch-dynamische Saatgutforschung? Mit Ruth Richter, Forschungsinstitut am Goetheanum, Nicole Bischofberger, Verein GPZK, Charlotte Aichholz, Sativa Rheinau AG, Andreas Ellenberger, Hortus officinarum, Moderation: Margrit Bühler.

Kleine Saatgutausstellung mit der Möglichkeit, Saatgut zu kaufen.

Eintritt frei.

Veranstaltungsreihe: Programm Januar bis Juli 2018

Weitere Informationen zu aktuellen Veranstaltungen: bitte hier klicken

Atelier Liestal

wesensgemässe Bienenhaltung - naturgemässe Bioimkerei

Imkergrundkurs und Weiterbildung für Imker

Der Bienenkurs der wesensgemässen Bienenhaltung wendet sich an aktive Imker/innen und werdende Imker, sowie an Interessierte, die eine möglichst naturnahe und artgerechte Bienenhaltung suchen.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Freie Bildungsstätte "der hof", Fankfurt a. M. (D)

Anthroposophische Ernährung - Fortbildung mit Zertifikat 2017/18

Diese Fortbildung richtet sich an Menschen, die Ernährung ganheitlich verstehen und idividuell gestalten wollen. Sie besteht aus 10 Modulen und findet berufsbegleitend am Wochenende statt. Alle Module können auch einzeln besucht werden.  

 …  >>

Forschungsinstitut am Goetheanum

Impuls Bienenvolk 2018

Praxis und Hintergründe einer wesensgemässen Bienenhaltung - Ein Kurs für ImkerInnen und imkerlich Interessierte.

 …  >>

Weingut Stammerberg, Stammheim |

Bio Weingär-Seminar

Mit eigenen Händen aus Trauben Wein keltern

Die Teilnehmer dieses Seminars lernen verschiedene resistente Traubensorten in der laufenden Reifezeit kennen, ernten selber Trauben, keltern diese und bringen diese mit dem Hefeansatz zum Gären. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen.

Themen: Einblicke in die Sortenkunde, Rebenerziehung, Traubenreife, Naturzusammenhänge im Biorebberg und bei der Weinbereitung, Traubenernte, Kelterung, Hefeansatz, Gärung, Jungweinpflege. Dazu fachliche und wissenschaftliche Grundlagen rund um Rebenwachstum und Weinbereitung und vieles mehr.

Datum/Uhrzeit: Samstag 23. September 2017 9:00 bis ca. 15:00

Leitung: Fredi Strasser, Agronom ETH und Biowinzer mit langjähriger Erfahrung in Praxis, Unterricht und Forschung

Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse nötig. Das Seminar kann mit einem Kurstag über Jungweine im Januar 2018 ergänzt werden. Anmeldung bis 3. September 2017 an fredi-strasser@stammerberg.ch bzw. telefonisch unter +0041 (0)52 740 27 74)

Weitere Informationen:

Ankündigung auf der Website des Weingut Strasser

Kontakt:

Strasser Weingut Stammerberg
Bergtrotte 408
8477 Oberstammheim

Fredi Strasser
fredi-strasser@stammerberg.ch
Tel. 052 740 27 74 
Fax. 052 740 27 75

Zurück