Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Frankfurt am Main

Fortbildung „Anthroposophische Ernährung“

Im Februar 2019 beginnt die neu konzipierte Fortbildung „Anthroposophische Ernährung“ mit dem ersten Modul „Grundlagen der anthroposophischen Ernährung“. Die gesamte Fortbildung ist aus sechs Modulen aufgebaut, die einzelnen oder gemeinsam belegt werden können. Ziel ist es, Ernährung ganzheitlich zu verstehen und individuell gestalten zu lernen. Das anthroposophische Welt- und Menschenbild ist Hintergrund der Arbeit. Aktuelle naturwissenschaftliche Erkenntnisse werden mit einbezogen. Übungen zur Vertiefung der Inhalte, Verkostungen, Kochen von Getreidegerichten u.a. sind Bestandteil der Module.

Das Angebot richtet sich an Ernährungsfachleute, pädagogische Fachkräfte sowie interessierte Privatpersonen.

Weitere Informationen:

Flyer mit Programm und Anmeldung als pdf. herunterladbar von der Homepage.

Der Kurs findet an der Freien Bildungsstätte „der hof Niederursel“ in Frankfurt a. M. statt.

 …  >>

Atelier Liestal, Heidenlochstraße 118, 4410 Liestal

Wesensgemäße Bienenhaltung

Der Imkerkurs zur biologisch-dynamischen Bienenhaltung wendet sich an werdende als auch an bereits aktive Imker/inn, die eine möglichst naturnahe und artgerechte Bienenhaltung suchen.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Schaukäserei Stein, Appenzell |

7. Schweizer Hornfest

Die IG Hornkuh Schweiz & Ostschweiz laden ein zum Hornfest in der Schaukäserei Stein im Appenzell.

Programm:

10:45 Uhr
Willkommensgruss mit Kaffee & Gipfeli, von der IG Hornkuh offeriert

11:30 & 12:15 Uhr
Start der jeweils parallelen Führung durch die Schaukäserei und des Videos zur Bedeutung des Kuhhornes und der Hornkuh-Initiative

13:00 Uhr
Währschaftes für Hörnerfreunde: Hörnli mit Käse oder Ghacktem, Salat Appenzeller Hackbrett-Musik und Überraschungen

14:15 Uhr
Vorstellung und Verkauf des Hornkuh-Kalenders 2018. Informationen zum aktuellen Stand der Hornkuh-Initiative nach ihrer Behandlung im Ständerat. Zeit für Fragen und Antworten

15:00 Uhr
Führung mit Bio-Bauer Hansueli Buff auf seinem Hof Schwendi

ca. 17:00 Uhr Schluss oder Ausklang Reisehinweis

Anmeldungen sind nicht nötig, doch erleichtern sie die Organisation.

Weitere Informationen:

Einladung zum Hornfest (PDF)

Kontakt:

Organisation/Anmeldung:
Kaspar Schuler
Tel. +0041 (0)79 702 86 52

Auskünfte zur Initiative:
Armin Capaul
Tel. +0041 (0)32 493 30 25

Infos zur IG Hornkuh Ostschweiz:
Eugen Schwaller
Tel. +0041 (0)79 396 21 61

Zurück