Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Goetheanum, Rüttiweg 45, Dornach

Tagung für biodynamische Aus- und Weiterbildende

Potentialentfaltung - Aufbau von Kapazitäten für eine gemeinsame Entwicklung in der Biodynamik. Dreitägige Tagung am Goetheanum für Menschen, die im Bereich Aus- oder Weiterbildung in der biologisch-dynamischen Landwirtschaft arbeiten.

 …  >>

Goetheanum, Rüttiweg 45, Dornach

Zukunft gestalten

Die Intensivwoche am Goetheanum vermittelt Wissen und Werkzeuge für Verantwortungsträger der biodynamischen Bewegung.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Frankfurt am Main

Fortbildung „Anthroposophische Ernährung“

Im Februar 2019 beginnt die neu konzipierte Fortbildung „Anthroposophische Ernährung“ mit dem ersten Modul „Grundlagen der anthroposophischen Ernährung“. Die gesamte Fortbildung ist aus sechs Modulen aufgebaut, die einzelnen oder gemeinsam belegt werden können. Ziel ist es, Ernährung ganzheitlich zu verstehen und individuell gestalten zu lernen. Das anthroposophische Welt- und Menschenbild ist Hintergrund der Arbeit. Aktuelle naturwissenschaftliche Erkenntnisse werden mit einbezogen. Übungen zur Vertiefung der Inhalte, Verkostungen, Kochen von Getreidegerichten u.a. sind Bestandteil der Module.

Das Angebot richtet sich an Ernährungsfachleute, pädagogische Fachkräfte sowie interessierte Privatpersonen.

Weitere Informationen:

Flyer mit Programm und Anmeldung als pdf. herunterladbar von der Homepage.

Der Kurs findet an der Freien Bildungsstätte „der hof Niederursel“ in Frankfurt a. M. statt.

 …  >>

Forschungsinstitut am Goetheanum, Hügelweg 59 4143 Dornach

Impuls Bienenvolk

Praxis und Hintergründe einer wesensgemässen Bienenhaltung  - ein Kurs für ImkerInnen und imkerlich Interessierte an sechs Wochenenden.

 …  >>

Place Georges-Python, 1700 Freiburg |

Marché Bio Fribourg

Einen Samstag lang belebt der Bio-Markt den Georges-Python-Platz und bietet die Gelegenheit, Bio-Produkte und -Spezialitäten von den regionalen Bio-Bäuerinnen und -Bauern sowie Verarbeitern zu entdecken und zu geniessen. Es gibt Verkaufs- und Verpflegungsstände, Kunsthandwerk, Informationen und Animationen. Es ist ein lebendiges und geselliges Bio-Fest und bietet die Möglichkeit, mehr zu erfahren über den Beitrag des Biolandbaus zu einer nachhaltigeren Ernährung.

Dieses Jahr nehmen 45 Austeller/innen am Bio-Markt teil: Aussteller 2019

Datum:
Samstag, 21. September 2019, von 9.00 – 17.00 Uhr

Ort:
George-Python-Platz, Freiburg

Veranstalter:
Der Bio-Markt wird co-organisiert von Bio Freiburg und Unser Biokorb, um den Biolandbau im Kanton Freiburg zu fördern. Der Bio-Markt profitiert von der Unterstützung von Bio Suisse, weil Bio Freiburg eine regionale Mitgliedorganisation des Dachverbandes Bio Suisse ist.

Weitere Informationen:

Website Bio-Markt Freiburg

Flyer zum Bio-Markt (PDF)

Kontakt:

Koordination Bio-Markt Freiburg
Mail: coordination@marchebio-fribourg.ch
Tel: 078 619 37 93

Zurück