Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Freie Gemeinschaftsbank, Basel

Vom wertschätzenden Umgang mit Saatgut

Saatgut ist Grundlage allen Seins. Was bedeutet überhaupt ein Same und was ist in ihm verborgen? Wie arbeitet die biologisch-dynamische Saatgutforschung? Mit Ruth Richter, Forschungsinstitut am Goetheanum, Nicole Bischofberger, Verein GPZK, Charlotte Aichholz, Sativa Rheinau AG, Andreas Ellenberger, Hortus officinarum, Moderation: Margrit Bühler.

Kleine Saatgutausstellung mit der Möglichkeit, Saatgut zu kaufen.

Eintritt frei.

Veranstaltungsreihe: Programm Januar bis Juli 2018

Weitere Informationen zu aktuellen Veranstaltungen: bitte hier klicken

Atelier Liestal

wesensgemässe Bienenhaltung - naturgemässe Bioimkerei

Imkergrundkurs und Weiterbildung für Imker

Der Bienenkurs der wesensgemässen Bienenhaltung wendet sich an aktive Imker/innen und werdende Imker, sowie an Interessierte, die eine möglichst naturnahe und artgerechte Bienenhaltung suchen.

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Freie Bildungsstätte "der hof", Fankfurt a. M. (D)

Anthroposophische Ernährung - Fortbildung mit Zertifikat 2017/18

Diese Fortbildung richtet sich an Menschen, die Ernährung ganheitlich verstehen und idividuell gestalten wollen. Sie besteht aus 10 Modulen und findet berufsbegleitend am Wochenende statt. Alle Module können auch einzeln besucht werden.  

 …  >>

Forschungsinstitut am Goetheanum

Impuls Bienenvolk 2018

Praxis und Hintergründe einer wesensgemässen Bienenhaltung - Ein Kurs für ImkerInnen und imkerlich Interessierte.

 …  >>

L'Aubier, Montezillon |

Zukunft säen

Am 8. Oktober 2017 lädt die Initiative "Zukunft säen!" wie jedes Jahr zu einem gemeinsamen Säen auf dem Hof von L’AUBIER ein. Als Gast bedgrüsst sie Salvatore Lapichella, Agronom und Getreidezüchter aus Sizilien, der Hochburg der Getreidekultur.

Programm:

Ab 10:30 Uhr
Begrüßung auf dem Hof

11:00 Uhr
Aussat mit Salvatore Iapichella, Agronom und Getreidezüchter

12:00 Uhr
Einfaches Mittagessen im Hof des Bauernhofs
 

Über "Zukunft säen!":

"Zukunft säen!" ist eine Bewegung für eine Schweizer Landwirtschaft ohne Gentechnik. Sie ist in L'Aubier in 2006 in Zusammenarbeit mit der Getreidezüchtung Peter Kunz initiiert worden und wurde seitdem zusammen entwickelt. "Zukunft säen!" versteht sich als konkrete Handlung auf dem Feld und als Engagement für die Gesellschaft.
www.avenirsem.ch

Weitere Informationen:

Informationen auf der Website des Hofs L'Aubier

Flyer zur Veranstaltung (PDF)

Kontakt:

Ueli Hurter
Fondation L’Aubier
Les Murailles 5
CH-2037 Montezillon
Tel: +41 32 732 22 14

Peter Kunz
Getreidezüchtung Peter Kunz
Seestrasse 6
CH-8714 Feldbach ZH
Tel: +41 55 264 17 89
E-Mail: office(at)avenirsem.ch

Zurück