News

News

Goetheanum

Die Medizinische Sektion am Goetheanum und die Internationale Vereinigung Anthroposophischer Ärztevereinigungen halten fest: Anthroposophische Medizin vertritt keine Anti-Impf-Haltung und unterstützt keine Anti-Impf-Bewegungen. Vielmehr setzt sie sich für einen sachorientierten und differenzierten Blick auf Impfungen ein.

 … 

werde

Wir glauben, dass diese Menschen eine Bühne verdienen. In Werde möchten wir ihnen diesen Raum geben. Auch deshalb, weil man von ihnen lernen kann. Für das eigene Leben. Für mehr Zufriedenheit und Selbstwirksamkeit - kurz: für ein besseres Leben.

 … 

erziehungskunst.de

Das Paracelsus- Spital Richterswil wird sich in den kommenden Jahren noch stärker auf die integrative Medizin spezialisieren und seine Kern- Fachgebiete
Onkologie, Innere Medizin und Geburtshilfe weiter ausbauen.

 … 

erziehungskunst.de

Im Gespräch mit Dr. med. Hauke Schütt, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Gynäkologische Onkologie, Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin. Hauke Schütt leitet seit zehn Jahren die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Filderklinik.

 … 

Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V.

Der Verein „Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V.“ weiß sich darin mit namhaften Wissenschaftlern und Impf-Experten einig.

 … 

Musiktherapie im Paracelsus-Spital Richterswil neues Angebot

Teil eines ganzheitlichen ambulanten Therapiekonzeptes

Paracelsus Spital
Quelle: spital-uznach.ch

 

Die anthroposophische Musiktherapie ist eine primär durch den Atem wirkende, alte Therapieform. Sie arbeitet mit vie len verschiedenen Instrumenten. Sie gibt die
Möglichkeit, neue Erlebnisse zu gewinnen und ermöglicht, auf andere Art hinzuhören auf das, was wir wirklich brauchen. Der Mensch ist wie eine Symphonie, die in der
Krankheitssituation nicht mehr harmonisch klingen kann. Musiktherapie setzt bei der Disharmonie an und versucht, den Menschen wieder in ein «individuell klingendes
Gleichgewicht» zu führen.

Die Übungen gründen in den ursprünglichsten Elementen der Musik : Melodie, Harmonie und Rhythmus, gespielt auf sehr leicht spielbaren Instrumenten und ohne jegliche
Vorkenntnisse, können sie direkt bis ins Organische des Menschen hineinwirken. Das macht sie zu einem machtvollen therapeutischen Instrument. Die Musiktherapie wird
neu ab April 2019 im Paracelsus - Spital Richterswil, als Teil eines ganzheitlichen ambulanten Therapiekonzeptes, eingesetzt.

 

Mehr erfahren über unseren ganzheitlichen Ansatz und der Musiktherapie auf
www.paracelsus- spital.ch.

Paracelsus-Spital Richterswil AG
Bergstrasse 16 | CH-8805 Richterswil
T: +41 44 787 21 21
www.paracelsus-spital.ch

Zurück