News

News

erziehungskunst.de

Im Gespräch mit Dr. med. Hauke Schütt, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Gynäkologische Onkologie, Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin. Hauke Schütt leitet seit zehn Jahren die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Filderklinik.

 … 

Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V.

Der Verein „Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V.“ weiß sich darin mit namhaften Wissenschaftlern und Impf-Experten einig.

 … 

Paracelsus Spital

Die Musiktherapie wird neu ab April 2019 im Paracelsus - Spital Richterswil, als Teil eines ganzheitlichen ambulanten Therapiekonzeptes, eingesetzt.

 … 

Paracelsus Spital

Dr. med. Eberhard Arnold (62) wurde vom Verwaltungsrat des Paracelsus-Spitals Richterswil zum neuen Chefarzt der Frauenklinik gewählt. Er tritt die Nachfolge von Frau Dr. med. Nuray Bredée an, die das Spital bereits verlassen hat. Dr. med. Eberhard Arnold wird seine Funktion am 1. März 2019 übernehmen.

 … 

Damid

Integrativ gegen Krebs: Patienten mit nichtkleinzelligem Lungenkrebs, die ergänzend eine Misteltherapie bekommen haben, zeigten ein längeres Überleben

 … 

Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte e.V.

Jeder Zweite glaubt an eine Medizinwende in Deutschland – hin zur Integrativen Medizin

 … 

Goetheanum

‹Medienfasten› ist ein Projekt der Universität Witten/Herdecke, der Initiative Lebensweise und des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte (DE). Die Medizinische Sektion am Goetheanum unterstützt den Vorstoß, durch Enthaltsamkeit einmal im Jahr den eigenen Medienkonsum kritisch zu hinterfragen.

 … 

Musiktherapie im Paracelsus-Spital Richterswil neues Angebot

Teil eines ganzheitlichen ambulanten Therapiekonzeptes

Paracelsus Spital
Quelle: spital-uznach.ch

 

Die anthroposophische Musiktherapie ist eine primär durch den Atem wirkende, alte Therapieform. Sie arbeitet mit vie len verschiedenen Instrumenten. Sie gibt die
Möglichkeit, neue Erlebnisse zu gewinnen und ermöglicht, auf andere Art hinzuhören auf das, was wir wirklich brauchen. Der Mensch ist wie eine Symphonie, die in der
Krankheitssituation nicht mehr harmonisch klingen kann. Musiktherapie setzt bei der Disharmonie an und versucht, den Menschen wieder in ein «individuell klingendes
Gleichgewicht» zu führen.

Die Übungen gründen in den ursprünglichsten Elementen der Musik : Melodie, Harmonie und Rhythmus, gespielt auf sehr leicht spielbaren Instrumenten und ohne jegliche
Vorkenntnisse, können sie direkt bis ins Organische des Menschen hineinwirken. Das macht sie zu einem machtvollen therapeutischen Instrument. Die Musiktherapie wird
neu ab April 2019 im Paracelsus - Spital Richterswil, als Teil eines ganzheitlichen ambulanten Therapiekonzeptes, eingesetzt.

 

Mehr erfahren über unseren ganzheitlichen Ansatz und der Musiktherapie auf
www.paracelsus- spital.ch.

Paracelsus-Spital Richterswil AG
Bergstrasse 16 | CH-8805 Richterswil
T: +41 44 787 21 21
www.paracelsus-spital.ch

Zurück