Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Goetheanum, Dornach

Was lernen Kinder und Jugendliche „im Schlaf“?

Internationale Tagung für Kindergarten- und Schulärzte, auch für Neueinsteiger in das Fachgebiet und alle, die sich für Fragen der kindlichen Entwicklung interessieren.

 …  >>

Goetheanum, Dornach

Arbeitstagung zur Therapeutischen Sprachgestaltung

Im Griff der Angst - Die Angst im Griff: Wie kann die Arbeit mit dem Wort entängstigen? Eine Tagung der Medizinischen Sektion in Zusammenarbeit mit der Sektion für Redende und Musizierende Künste.

 …  >>

Gesundheit aktiv, Berlin (D)

Biographiearbeit: Wie Sie den roten Faden im Leben finden

Wie finde ich den nächsten Schritt auf meinem Weg, der bedroht ist von der Überforderung des Alltags, von Lebenskrisen, Ängsten, Burn-out und Depression? Vortrag mit Dr. Susanne Hofmeister

 …  >>

Umweltforum, Berlin

100 Jahre Zukunft. Die Mistel in der Krebstherapie

Was kann die Mistel? Wie wird sie in modernen Krebszentren eingesetzt? Wo steht die Forschung? Welche Potenziale gibt es für die Zukunft? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Symposiums des DAMiD.

 …  >>

Gesundheit aktiv, Berlin (D)

Gesund bleiben trotz digitaler Flut

Vortrag und praktische Übungen im Rahmen der Woche der Seelischen Gesundheit. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die Anthroposophische Medizin bei psychischen Belastungen durch die Digitalisierung und Informationsflut im Alltag helfen kann.

 …  >>

Goetheanum, Dornach

Wärme wirkt - Jahreskonferenz medizinische Sektion

Im Fokus der internationalen Jahreskonferenz stehen die fünf Care-Themen der Medizinischen Sektion als große therapeutische Herausforderungen der Gegenwart.

 …  >>

Goetheanum, Dornach

Ausbildung für Ausbilder in Anthroposophischer Medizin

Wie vermitteln wir als Lehrende Anthroposophische Medizin in einer ihr entsprechenden Weise? Diese Frage ist das Herz des jährlich stattfindenden, interprofessionellen Kurses „Teach the Teacher in Teaching Anthroposophic Medicine“.

 …  >>

Goetheanum, Dornach

Augenheileurythmie-Kurs

Weiterbildung zu den Themen Myopie, Hyperopie, Schielen, Legasthenie, Astigmatismus und Bildschirmarbeit. Sie werden im Zusammenhang mit der Gesamtkonstitution des Menschen betrachtet, wo die Heileurythmie Lebenshilfen vermitteln kann.

 …  >>

Tuheljske Toplice, Kroatien

anthrosana Jubiläumsreise nach Kroatien

Zum 40-jährigen Jubiläum lädt anthrosana zu einer Reise nach Kroation, mit Vorträgen und Ausflügen u.a. zum Geburtshaus von Rudolf Steiner.

 …  >>

Universität Witten/ Herdecke

Sommerakademie für integrative Medizin

From How to Now - der einwöchige Kongress bietet Einblicke in verschiedene medizinische Systeme und Therapieverfahren und beschäftigt sich mit Grundsatzfragen der Heilberufe. Sie ist die größte deutschsprachige Veranstaltung für Integrative Medizin und für Studierende ebenso wie berufstätige Ärzte, Therapeuten, Psychologen und Pflegende konzipiert.

 …  >>

Haus der Insel, Langeoog (D)

Woge 2017 - Woche der gesunden Entwicklung

Unter dem Motto "Gesundheit. Gestalten." veranstaltet die GesundheitsAkademie e.V. zum dritten Mal die Woche der gesunden Entwicklung, bei der Menschen sich begegnen, in Bewegung kommen und gemeinsam gesunde Lebensräume gestalten.

 …  >>

Goetheanum, Dornach

Studienkurs Anthroposophische Medizin

Grundlagenkurz zur Anthroposophischen Medizin für Medizinstudenten und junge Ärzte

 …  >>

Therapiehaus der Klinik Arlesheim

Krebstagung Arlesheim 2017

Mistel, Wärme, Entwicklung – 100 Jahre Misteltherapie: Freitagmittag 23. Juni bis Samstagabend 24. Juni 2017 | Im Therapiehaus der Klinik Arlesheim

 …  >>

Casa Andrea Cristoforo, Ascona,

Johannistimmung - Der geschärfte Johanniblick

Lesung im Casa Andrea Cristoforo: Vortrag von Rudolf Steiner vom 24. Juni 1923 gelesen von Susanne Böttcher. Spenden zugunsten des Patientenfonds "Menschen helfen Menschen" Datum: Freitag, 23. Juni 2017, 19:30 Uhr Ort: Casa Andrea Cristoforo, Ascona, Sala Ita Wegman

 …  >>

Gemeindestraße 27, Zürich

Der Beginn der anthroposophischen Krebstherapie mit Mistelpräparaten und der Stand nach 100 Jahren

Ein Symposium am geschichtlichen Ursprungsort, veranstaltet von der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz und dem Ita Wegmann Institut.

 …  >>

Arlesheim und andere Schweizer Kliniken

Ärzteseminar Anthroposophische Medizin

Die berufsbegleitende Ausbildung der VAOAS für Ärzte und Medizinstudente läuft über drei Jahre und vermittelt Fähigkeiten, die zum selbständigen Praktizieren der anthroposophischen Medizin führen.

 …  >>

Casa Andrea Cristoforo

Vortrag über D.N. Dunlop

D.N. Dunlop - Menschenfreund, Geistesschüler und Wegbereiter einer menschenwürdigen Zukunft. Casa Andrea Cristoforo. Spenden zugunsten des Patientenfonds "Menschen helfen Menschen". Termin: Samstag, 10. Juni 2017, 19.30 Uhr Ort: Casa Andrea Cristoro, Ascona, Sala Ita Wegman Referent:
Thomas Meyer

 …  >>

Casa Andrea Cristoforo

Die Hymnen des Thomas von Aquin

Konzert im Casa Andrea Cristoforo: In der Vertonung von Jürgen Schriefer Constanze Saltzwedel - Alt, Michael Lehmann - Bass. Spenden zugunsten des Patientenfonds "Menschen helfen Menschen". Konzerteinführung: Freitag, 2. Juni 2017. Konzert: Sonntag, 4. Juni 2017, 11.00 Uhr / Montag, 5. Juni 2017, 19.30 Uhr

 …  >>

Rocegno (TN)

Fondamenti per un ampliamento dell’arte medica

Rocegno (TN), Bologna, Dornach. Corso Triennale di Formazione in Medicina Antroposofica per medici, veterinari, odontoiatri e farmacisti.

 …  >>

Goetheanum, Dornach |

Arbeitstagung zur Therapeutischen Sprachgestaltung

Im Griff der Angst - die Angst im Griff

Die Tagung beschäftigt sich mit einem menschenheitsumspannenden Thema: der Angst und ihrer Überwindung. Mit dem Ziel, das Wesen der Angst besser zu erfassen, werden sich die Teilnehmer dem Umgang mit dieser menschlichen Urerfahrung durch Vorträge, praktische Übungen und Darstellungen zur Verwandlung der Angst nähern.

Die Angst ist eine uns innewohnende, sinnvolle Kraft. Sie dient uns, gefährliche Situationen zu erkennen und uns im besten Falle davor zu schützen.
Für den Menschen mit Angststörungen zeigt sich dies anders, er leidet an Symptomen der Angst, die ihn nicht mehr beschützen, sondern ihn bedrohen. Tritt die Angst aus dem gesunden Bereich heraus, reißt sie uns an sich und bestimmt unser Leben. Unser Denken, Fühlen und Wollen kann nicht mehr selbstbestimmt und vom Ich dirigiert werden. Wir leben unter der Herrschaft der Angst, die unseren Alltag einfärbt und beherrscht.

Daraus ergeben sich Fragen:

  • Was will die Angst dem von ihr beherrschten Menschen zeigen?
  • Welche Möglichkeit bietet die Angst dem Menschen, um an ihr und durch sie neue Kräfte zu bilden und sich persönlich weiterzuentwickeln?
  • Was will, was kann der Mensch mit Angststörung mit Hilfe der therapeutischen Sprachgestaltung verwandeln?

Mit diesem Thema greift die Tagung eines der fünf Schwerpunktthemen Medizinischen Sektion auf: frühe Kindheit, Infektionskrankheiten, Angst- und
Traumafolgestörungen, Onkologie, Palliativmedizin. In den folgenden Jahren wird jeweils eines dieser Themen von der Seite der Sprachgestaltung her vertieft.

Anmeldung erbeten bis: Mittwoch, 11. Oktober 2017

Weitere Informationen:

Tagungsprogramm mit Anmeldeformular (PDF)

Kontakt/Anmeldung:

Medizinische Sektion am Goetheanum
Postfach
4143 Dornach
www.medsektion-goetheanum.org

Tel. +41 (0)61 706 44 44
Fax +41 (0)61 706 44 46
tickets@goetheanum.org

Zurück