Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Landhaus Solothurn, Landhausquai, 4500 Solothurn

Zum Aufgeben ist es zu spät – der Umgang mit Sterben und Tod

Podiumsdiskussion zum Umgang mit Sterben und Tod. Das Thema wird aus verschiedenen medizinischen, ethischen, religiösen und gesellschaftlichen Blickwinkeln beleuchtet und diskutiert.

 …  >>

Kantonspital St. Gallen

Fortbildungsreihe Allgemeinmedizin Integrativ Modul 4

Im Mittelpunkt der Mensch. Fortbildung für Ärztinnen/Ärzte und Medizinstudierende ab dem 6. Studienjahr, organisiert von GAÄD, GAMÖ und VAOAS.

 …  >>

Klinik Arlesheim Pfeffingerweg 1, 4144 Arlesheim

Einführungsseminar Anthroposophische Medizin

Krankheit individuell behandeln – Gesundheit ganzheitlich fördern. Das Einführungsseminar Anthroposophische Medizin richtet sich an Ärztinnen, Ärzte und Studierende der Medizin.

 …  >>

Rathaus Stuttgart

WIR – von Anfang an

Schwangerschaft und Geburt als Grundlage der Gesundheit - Fachkongress für Ärzte, Hebammen & Eltern

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Arlesheim und andere Schweizer Kliniken

Ärzteseminar Anthroposophische Medizin

Die berufsbegleitende Ausbildung der VAOAS für Ärzte und Medizinstudente läuft über drei Jahre und vermittelt Fähigkeiten, die zum selbständigen Praktizieren der anthroposophischen Medizin führen.

 …  >>

a t k a | Studiengang Orpheus Musiktherapie, 5600 Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 1, Haus gleis1 (2. Stock)

Modul 2 «Fachgrundlagen II»

Das Modul 2 umfasst im ersten Jahr die für alle therapeutischen Berufe notwendigen Grundlagen in Pädagogik, Psychologie, Salutogenese und Soziologie/Soziale Prozesse. Im zweiten Jahr werden die Grundlagen erweitert mit pädagogischen Entwicklungsproblemen, den Themen aus der Heil- und Sozialpädagogik, Biografie, Psychopathologie und Psychosomatik.

 …  >>

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst, Ruchti-Weg 5, 4143 Dornach

Medizinisches Modul

Das Medizinische Modul umfasst die für alle therapeutischen Berufe notwendigen Verständnisgrundlagen in Anatomie, Physiologie, Pathologie, Psychiatrie und Psychosomatik.

 …  >>

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst – Chalet Elim, Beinwil am See, Dankensbergstrasse 11

Modul 2.2 «Kommunikationspsychologie, therapeutische Gespräche»

Fragetechniken, schwierige Gespräche, heikle Themen

 …  >>

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst – Chalet Elim, Beinwil am See, Dankensbergstrasse 11

Modul 2.4 «Entwicklungspsychologie»

Tod, Trauer, Abschied – Begleitung von Trauernden und Sterbenden, Trauerphasen, Sterbephasen

 …  >>

Kantonspital St. Gallen |

Fortbildungsreihe Allgemeinmedizin Integrativ Modul 4

Im Mittelpunkt der Mensch

Die alle gesundheitlichen Fragestellungen vereinende Allgemeinmedizin bildet das Herz der ärztlichen Gesundheitsversorgung. Wie keine andere Fachrichtung erfordert ihr umfassendes ärztliches Handeln ein Bewusstsein und Verständnis dafür, wie die Ebenen des Körpers, des Lebens, der Seele und des Geistes zusammenwirken. Für eine in diesem Sinne integrative Allgemeinmedizin bietet eine anthroposophisch orientierte Medizin konzeptionelle und praktische Anregungen.

Der Kurs führt aus dem Blickwinkel der Allgemeinmedizin grundständig und umfassend in eine anthroposophisch erweiterte integrative Medi zin ein. Inhalte werden von Modul zu Modul im Sinne  einer Lern spirale vertieft und bilden unter jeweils neuen Aspekten die Fragestellungen der Allgemeinmedizin in fünf thematischen Bögen umfänglich ab.

Die von den Referierenden und im Kursverlauf zunehmend auch von den Teilnehmenden eingebrachten Inhalte werden in Kleingruppenarbeit sowie eigenaktiv bearbeitet und erübt. Interaktiv und patientenzentriert können so die erworbenen Kenntnisse zu in der Praxis unmittelbar anwendbaren Fähigkeiten reifen.

Der Kurs wendet sich an Ärztinnen und Ärzte insbesondere der Allgemeinmedizin jedoch auch aller anderen Fachrichtungen, an Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung sowie an Medizinstudierende ab dem sechsten Studienjahr. Die aufeinander aufbauenden Module sind in sich jeweils selbsttragend, so dass sie auch einzeln besucht werden können. Vorkenntnisse zur Anthroposophie sind willkommen, jedoch keine Voraussetzung.

Mit der Teilnahme an allen fünf Modulen kann das Zertifi kat »Ärztin/Arzt für Anthroposophische Medizin« erlangt werden, dafür weiter erforderliche Eigenarbeit und mentorierte Praxis werden entsprechend unterstützt.

Veranstalter:

  • Gesellschaft Anthroposo phischer Ärzte in Deutschland e.V. (GAÄD)
  • Gesellschaft Anthroposophische Medizin in Österreich (GAMÖ)
  • Vereinigung anthroposophisch orientierter Ärzte in der Schweiz (VAOAS)

Weitere Informationen:

Programm Fortbildungsreihe Allgemeinmedizin (PDF)

Stufen und Stunden (PDF)

Online-Anmeldung

Kontakt

Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V. (GAÄD)
Herzog-Heinrich-Straße 18
D-80336 München
www.gaed.de

T +49 (0) 89 716 77 76-0
F +49 (0) 89 716 77 76-49
info@gaed.de

Zurück