Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Goetheanum, 4143 Dornach

Körpertherapie Tagung: Trauma und Resilienz

Anthroposophische Körpertherapie im interdisziplinären Dialog - Tagung der Medizinischen Sektion am Goetheanum

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Arlesheim und andere Schweizer Kliniken

Ärzteseminar Anthroposophische Medizin

Die berufsbegleitende Ausbildung der VAOAS für Ärzte und Medizinstudente läuft über drei Jahre und vermittelt Fähigkeiten, die zum selbständigen Praktizieren der anthroposophischen Medizin führen.

 …  >>

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Berlin (D)

Palliative Care Basiskurs

Palliative Care ist ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Patienten, die sich im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Erkrankung befinden. Der Kurs vermittelt Themen, die zum Grundverständnis von Palliative Care und Hospizarbeit gehören.

 …  >>

a t k a | Studiengang Orpheus Musiktherapie, 5600 Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 1, Haus gleis1 (2. Stock)

Modul 2 «Fachgrundlagen II»

Das Modul 2 umfasst im ersten Jahr die für alle therapeutischen Berufe notwendigen Grundlagen in Pädagogik, Psychologie, Salutogenese und Soziologie/Soziale Prozesse. Im zweiten Jahr werden die Grundlagen erweitert mit pädagogischen Entwicklungsproblemen, den Themen aus der Heil- und Sozialpädagogik, Biografie, Psychopathologie und Psychosomatik.

 …  >>

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst, Ruchti-Weg 5, 4143 Dornach

Medizinisches Modul

Das Medizinische Modul umfasst die für alle therapeutischen Berufe notwendigen Verständnisgrundlagen in Anatomie, Physiologie, Pathologie, Psychiatrie und Psychosomatik.

 …  >>

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst – Chalet Elim, Beinwil am See, Dankensbergstrasse 11

Modul 7.3 «Öffentlichkeitsarbeit»

Öffentlichkeitsarbeit Teil 1: Informationen über Möglichkeiten der verschiedenen Medien

 …  >>

Haus der Insel, Langeoog (D) |

Woge 2017 - Woche der gesunden Entwicklung

Gesundheit. Gestalten.

Auf Langeoog kommen Menschen zusammen, um gesunde Lebensräume zu erkunden und zu GESTALTEN – in Familie und Freundeskreisen, ihrer Stadt /Gemeinde, ihren Arbeitsstätten, Schulen und Bildungsstätten, in ihren Initiativen und überall dort, wo wir Menschen miteinander und mit unserer Umwelt in Beziehung treten.

Wir wollen gemeinsam Spielräume erkunden, Altes loslassen oder wieder entdecken, neue Ziele in den Blick nehmen, Prototypen für gesundende Kulturen entwickeln und uns zu Netzwerken verbinden – mit anderen VisionärInnen, KünstlerInnen, Bürgerbewegten, WissenschaftlerInnen, PolitikerInnen, UmweltaktivistInnen und Gesundheitsbewegten.

Initiativen und Arbeitsgruppen, die sich bereits engagieren, sind herzlich willkommen und erhalten auf Wunsch Unterstützung bei ihrer Projektentwicklung. Kommen Sie mit auf die Insel und verbinden Sie sich mit Menschen, die gesunde Beziehungen und Bedingungen suchen: Hinein in eine nachhaltige und solidarische Zukunft, die dort beginnt, wo wir die Mauern in unseren Köpfen und Herzen überwinden.

Weitere Informationen:

Website mit Informationen zum Programm

Tagungsflyer (PDF) 

Kontakt: 

woge@gesundheits.de 

Veranstalter:

Die Woche der gesunden Entwicklung wird von GesundheitsAkademie e. V., GESUNDHEIT AKTIV e. V. und weiteren Partnern veranstaltet. Ansprechpartner sind Günter Hölling (GesundheitsAkademie) und Stefan Schmidt-Troschke (GESUNDHEIT AKTIV).

Zurück