Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Kunstkeramik, Luzernerstrasse 71, 6030 Ebikon/Luzern

Wie unser Gehirn wird, was wir denken

Vortrag von Dr. med. Robert Fitger, Neurologe Klinik Arlesheim

 …  >>

Kunstkeramik, Luzernerstrasse 71, 6030 Ebikon/Luzern

Kein Beweis? Kein Nutzen? Homöopathisch potenzierte Heilmittel – wirksam oder nicht?

Vortrag von PD Dr. sc. nat. Stephan Baumgartner Dozent Universitäten Bern und Witten / Herdecke

 …  >>

Kunstkeramik, Luzernerstrasse 71, 6030 Ebikon/Luzern

Von der Kraft des Lebendigen zur Kraft der Heilung

Vortrag von Dr. med. Christian Schopper, Psychiater, Psychotherapeut und Neurologe, Zürich

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Arlesheim und andere Schweizer Kliniken

Ärzteseminar Anthroposophische Medizin

Die berufsbegleitende Ausbildung der VAOAS für Ärzte und Medizinstudente läuft über drei Jahre und vermittelt Fähigkeiten, die zum selbständigen Praktizieren der anthroposophischen Medizin führen.

 …  >>

a t k a | Studiengang Orpheus Musiktherapie, 5600 Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 1, Haus gleis1 (2. Stock)

Modul 2 «Fachgrundlagen II»

Das Modul 2 umfasst im ersten Jahr die für alle therapeutischen Berufe notwendigen Grundlagen in Pädagogik, Psychologie, Salutogenese und Soziologie/Soziale Prozesse. Im zweiten Jahr werden die Grundlagen erweitert mit pädagogischen Entwicklungsproblemen, den Themen aus der Heil- und Sozialpädagogik, Biografie, Psychopathologie und Psychosomatik.

 …  >>

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst, Ruchti-Weg 5, 4143 Dornach

Medizinisches Modul

Das Medizinische Modul umfasst die für alle therapeutischen Berufe notwendigen Verständnisgrundlagen in Anatomie, Physiologie, Pathologie, Psychiatrie und Psychosomatik.

 …  >>

Akademie für Anthroposophische Medizin Havelhöhe, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Fortbildung Anthroposophische Musiktherapie

Die Fortbildung richtet sich an bereits ausgebildete MusiktherapeutInnen, die sich mit den anthroposophischen Merkmalen der Musiktherapie in Theorie (medizinische Menschenkunde) und Praxis (Phänomenstudien, Eurythmie, Therapieinstrumente, Gesangstherapie, Therapiebeispiele) auseinandersetzen möchten.

 …  >>

Anthroposophische Akademie für Therapie und Kunst – Chalet Elim, Beinwil am See, Dankensbergstrasse 11

Modul 2.2 «Kommunikationspsychologie, therapeutische Gespräche»

Fragetechniken, schwierige Gespräche, heikle Themen

 …  >>

Landhaus Solothurn, Landhausquai, 4500 Solothurn |

Zum Aufgeben ist es zu spät – der Umgang mit Sterben und Tod

Podiumsgespräch

Am 22. September findet im Landhaus Solothurn eine Podiumsdiskussion zum kontroversen Thema «Zum Aufgeben ist es zu spät – der Umgang mit Sterben und Tod» mit bekannten Persönlichkeiten statt. Das Thema wird aus verschiedenen medizinischen, ethischen, religiösen und gesellschaftlichen Blickwinkeln beleuchtet und diskutiert.

Mitwirkende:

  • Magdalen Bless-Grabher, Dr.phil.I, Historikerin, Nahtod-Erfahrene
  • Nina Dimitri, Musikerin und Sängerin
  • Marian Eleganti OSB, Dr. theol., Weihbischof von Chur, Ressortverantwortlicher für das Gesundheitswesen der Schweizer Bischofskonferenz
  • Matthias Girke, Dr. med., Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie und Palliativmedizin, Leitung der Medizinischen Sektion der Freien Hochschule
    für Geisteswissenschaft am Goetheanum in Dornach
  • Marion Schafroth, Dr. med., Fachärztin für Anästhesiologie, Präsidentin EXIT – deutsche Schweiz
  • Enno Schmidt, Künstler, Autor, Filmemacher, Moderator
  • Jean-Daniel Strub, Dr. theol., selbstständiger Ethiker und Geschäftsführer von «ethix – Lab für Innovationsethik» in Zürich, Mitglied des Gemeinderates
    von Zürich
  • Susan von Sury-Thomas, Biologin, Kantons- und Gemeinderätin, Feldbrunnen-St. Niklaus (SO)

Datum:
Sonntag, 22. September 2019 von 11:00 bis 16:30 Uhr

Anmeldung:
bis spätestens 16. September

Tagungspreis:
Normalpreis CHF 75.-
ermässigt (AHV und Studenten) CHF 45.-

Weitere Informationen:

Online-Anmeldung

Flyer (PDF)

Einladung und Programm (PDF)

Kontakt:

Geschäftsstelle VAOAS
Pfeffingerweg 1
CH-4144 Arlesheim

T +41 (0)61 705 75 11
F +41 (0)61 705 75 12
info@vaoas.ch

Zurück