Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Goetheanum, Dornach

Was ist dran?

Seminar zu aktuellen Sternenkonstellationen mit Rozanna Sonntag und Johannes Greiner

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Rudolf Steiner Haus Frankfurt

Metamorphose Mensch & Tier

Ein dritter Weg zwischen Darwinismus und Kreationismus

 …  >>

Imkerei Fischermühle, Rosenfeld

Weiterbildung Bienenpädagogik

Ziel dieser Weiterbildung ist es, Imker und Pädagogen für bienenpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu befähigen. Sie umfasst fünf Termine die an der Imkerei Fischermühle in Rosenfeld stattfinden.

 …  >>

Paul Schatz Laboratorium, Basel |

Der ewige Zauber der Platonischen Körper

Vorträge und Ausstellung im Paul Schatz Laboratorium

Ueli Wittorf führt in zwei Vorträgen ein in die platonischen Sphären, in die vielfältige Formenwelt, in ihre Beziehungen unter einander und in ihre Beweglichkeit.

Programm:

15:00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung mit Modellen von Ueli Wittorf

16:00 Uhr
Vortrag:
Plato hat den regelmässigen, geometrischen Körpern die Elemente zugeordnet. Anhand von Modellen und Lichtbildern werden ihre grundlegend verschiedenen Eigenschaften besprochen und in Beziehung zur Natur und Kultur gebracht.

18:00 Uhr
Führung durch die Paul Schatz Ausstellung

19:30 Uhr
Vortrag:
In Bewegung gesetzt ergibt sich ein eindeutiger Zusammenhang, d.h. ein Stammbaum bei dem die Archimedischen Körper die Übergänge bilden.

Die beiden Vorträge ergänzen sich.

Die Veranstaltung findet statt im Paul Schatz Laboratorium, in der Nähe des Bahnhof SBB, zu erreichen mit Tram 15/16 und Bus 36 oder zu Fuss. Parkplätze stehen keine zur Verfügung.
 

Weitere Informationen:

Einladungsflyer (PDF)

Über Ueli Wittorf

Kontakt:

PAUL SCHATZ STIFTUNG
Laboratorium und Archiv
Jurastr. 50
CH - 4053 Basel
www.paul-schatz.ch

Telefon: 
0041 (0)61 361 22 30
0041 (0)61 361 22 31
info@paul-schatz.ch

Zurück