Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Mercure Hotel, Köln

Tagung "Bienen machen Schule"

Die Tagung bietet Konzepte zur Integration der Biene in den Schulunterricht und in die außerschulische Bildung. Eingeladen sind Lehrkräfte aller Schulformen und Klassenstufen, Erzieher und Imker, die gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten sowie Umweltpädagogen, Landwirte, Obst- und Gartenbauvereine, Landschaftsplaner und -architekten.

 …  >>

Freie Gemeinschaftsbank Basel

Licht aus Wärme - Licht aus Entladung

Halogen vs. LED
 
Vortrag und Gespräch mit Henk Stolk. Naturwissenschaftliche und geisteswissenschaftliche Hintergründe des Lichtes. Über Wirkungen auf das Bewusstsein, den Organismus, Kreativität und Intuition. Eintritt frei
 …  >>

Goetheanum, Dornach

Evolving Science 2018

Internationale Herbsttagung der Naturwissenschaftlichen Sektion am Goetheanum. Wege zum Geistigen in der Natur: in der Idee, durch Symbolisieren, auf dem Weg zur Schwelle.

 …  >>

Freie Gemeinschaftsbank Basel

Beiträge zum Welternährungstag

In Kooperation mit der Koordinationsstelle für Ernährung am Goetheanum
Beiträge zum Welternährungstag: Anregungen zur Auseinandersetzung mit Qualitäten in der Ernährung. Mit Jasmin Peschke (Koordinationsstelle). Ein kleiner Projekt-Marktplatz zeigt aktuelle Initiativen rund um das Thema Ernährung. Eintritt frei

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Imkerei Fischermühle, Rosenfeld

Weiterbildung Bienenpädagogik

Ziel dieser Weiterbildung ist es, Imker und Pädagogen für bienenpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu befähigen. Sie umfasst fünf Termine die an der Imkerei Fischermühle in Rosenfeld stattfinden.

 …  >>

Forschungsinstitut am Goetheanum |

Frühlings-Kolloquien am Forschungsinstitut

Öffentliche Vorträge und Gespräche zu aktuellen Forschuungsprojekten

15.03.2018
Renatus Derbidge:
Die westliche Mysterienströmung und ihr Bezug zur goetheschen Naturwissenschaft

22.03.2018
Torsten Arncken:
Der Duft des lebendigen Goldes

12.04.2018
Christine Gasser:
Geoökologische Zustandsgrössen im Grossraum Basel - Bedeutung für Bodenhaltung, Bewirtschaftung und Biodiversität

19.04.2018
João Felipe Toni:
On the origins of flowers: Goethe's archetypal plant and Darwin's «abominable mystery»    

26.04.2018
Siegward Elsas & Matthias Rang:
Hat das sogenannte Bereitschaftspotential im Gehirn etwas mit dem freien Willen zu tun? - Erste Ergebnisse einer experimentellen Studie

03.05.2018
Ruth Richter & Torsten Arncken:
Das Johanniskraut (Hypericum perforatum)
 

Ort und Zeit:

Mittelraum des Glashauses, Donnerstags 16:15 - 17:45 Uhr.
freier Eintritt

Weitere Informationen:

Frühlings-Kolloquien 2018 Programm (PDF)

www.forschungsinstitut.ch

 

Kontakt:

Forschungsinstitut am Goetheanum
Hügelweg 59
CH-4143 Dornach
www.forschungsinstitut.ch

science@goetheanum.ch
Tel. +41 61 706 42 10

Zurück