Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Freie Gemeinschaftsbank Basel

Beiträge zum Welternährungstag

In Kooperation mit der Koordinationsstelle für Ernährung am Goetheanum
Beiträge zum Welternährungstag: Anregungen zur Auseinandersetzung mit Qualitäten in der Ernährung. Mit Jasmin Peschke (Koordinationsstelle). Ein kleiner Projekt-Marktplatz zeigt aktuelle Initiativen rund um das Thema Ernährung. Eintritt frei

 …  >>

Goetheanum, Dornach

Was ist dran?

Seminar zu aktuellen Sternenkonstellationen mit Rozanna Sonntag und Johannes Greiner

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Rudolf Steiner Haus Frankfurt

Metamorphose Mensch & Tier

Ein dritter Weg zwischen Darwinismus und Kreationismus

 …  >>

Imkerei Fischermühle, Rosenfeld

Weiterbildung Bienenpädagogik

Ziel dieser Weiterbildung ist es, Imker und Pädagogen für bienenpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu befähigen. Sie umfasst fünf Termine die an der Imkerei Fischermühle in Rosenfeld stattfinden.

 …  >>

Schweibenalp, Brienz |

Schwarmintelligenz der Bienen

Kurs mit Johannes Wirz

Dieser neue Kurs mit Johannes Wirz, Experte für wesensgemässe Bienenhaltung, widmet sich dem Thema der Schwarmintelligenz und der sozialen Aspekte des Lebens eines Bienenvolkes.

Im Bienenvolk wächst jede Biene über sich hinaus. Honig sammeln, Brut pflegen, Waben bauen, den Stock wärmen oder schwärmen – alles machen die Bienen gemeinsam. Wie ist das möglich ohne Absprache und ohne Chef? Wir werden die Geheimnisse der Schwarmintelligenz kennenlernen und Einblicke in eine Bienenhaltung gewinnen, die dieser Weisheit gerecht werden will. Und wir werden versuchen herauszufinden, ob und wie diese Intelligenz auch in sozialen Gemeinschaften erübt und gepflegt werden kann.

Die Bienenvölker der Schweibenalp werden in den Kurs miteinbezogen.

Kursleitung:

Johannes Wirz1955; Promotion in molekularer Genetik an der Universität Basel; Co-Leiter des Forschungsinstituts am Goetheanum und seit 2014 Teilzeitmitarbeit bei Mellifera e.V., Rosenfeld; Imker seit 17 Jahren, heute mit 15 Völkern; arbeitet aktuell an einem Projekt zur Stärkung der Gesundheit der Honigbienen. Frühere Projekte: Die Ökologie der Schmetterlinge und die Aufwertung ihrer Lebensräume; non-target effects gentechnischer Veränderungen an Kulturpflanze.

Ort:

Verein Zentrum der Einheit
Schweibenalp
CH-3855 Brienz

Weitere Informationen:

Seminarankündigung auf schweibenalp.ch

Online-Anmeldung

 

Kontakt:

Zentrum der Einheit Schweibenalp
Postfach
CH-3855 Brienz

Telefon +41 (0) 33 952 2000
Fax +41 (0) 33 952 2009
E-Mail info@schweibenalp.ch

Zurück