Veranstaltungen aus diesem Bereich

Veranstaltungen aus diesem Bereich

Mercure Hotel, Köln

Tagung "Bienen machen Schule"

Die Tagung bietet Konzepte zur Integration der Biene in den Schulunterricht und in die außerschulische Bildung. Eingeladen sind Lehrkräfte aller Schulformen und Klassenstufen, Erzieher und Imker, die gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten sowie Umweltpädagogen, Landwirte, Obst- und Gartenbauvereine, Landschaftsplaner und -architekten.

 …  >>

Freie Gemeinschaftsbank Basel

Licht aus Wärme - Licht aus Entladung

Halogen vs. LED
 
Vortrag und Gespräch mit Henk Stolk. Naturwissenschaftliche und geisteswissenschaftliche Hintergründe des Lichtes. Über Wirkungen auf das Bewusstsein, den Organismus, Kreativität und Intuition. Eintritt frei
 …  >>

Goetheanum, Dornach

Evolving Science 2018

Internationale Herbsttagung der Naturwissenschaftlichen Sektion am Goetheanum. Wege zum Geistigen in der Natur: in der Idee, durch Symbolisieren, auf dem Weg zur Schwelle.

 …  >>

Freie Gemeinschaftsbank Basel

Beiträge zum Welternährungstag

In Kooperation mit der Koordinationsstelle für Ernährung am Goetheanum
Beiträge zum Welternährungstag: Anregungen zur Auseinandersetzung mit Qualitäten in der Ernährung. Mit Jasmin Peschke (Koordinationsstelle). Ein kleiner Projekt-Marktplatz zeigt aktuelle Initiativen rund um das Thema Ernährung. Eintritt frei

 …  >>

Ausstellungen und Kurse

Imkerei Fischermühle, Rosenfeld

Weiterbildung Bienenpädagogik

Ziel dieser Weiterbildung ist es, Imker und Pädagogen für bienenpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu befähigen. Sie umfasst fünf Termine die an der Imkerei Fischermühle in Rosenfeld stattfinden.

 …  >>

Humanushaus Beitenwil, 3113 Rubigen |

Wie Technik auf das Lebendige wirkt

Vortrag von Markus Buchmann zum Thema Strahlung

Die heutige Lebensführung entfremdet den Menschen von seiner natürlichen Umwelt. Insbesondere sensible Menschen, allen voran Kinder und Kranke, können darauf mit Symptomen von Schwächung reagieren. Die Bildekräfteforschung versucht, derartige Zusammenhänge im Lebendigen zu erkennen und zu verstehen.

Markus Buchmann ist mit abgeschlossenem Studium am Naturwissenschaftlichen Institut in Dornach als Chemielaborant tätig. Die langjährige Mitarbeit in der Getreidezüchtung sowie Forschungsarbeiten zum Thema Lebensmittelqualität und biologisch-dynamische Landwirtschaft zeichnen ihn aus. Er lehrt seit 10 Jahren in Seminaren mit Schwerpunkt «Bildekräftemethodik» nach Dorian Schmidt wie ein verantwortungsbewusster Umgang mit modernen technischen Einrichtungen möglich ist.

Sie sind herzlich eingeladen!

Kollekte. Laden & Café geöffnet bis 19.30 Uhr

Weitere Informationen:

Vortragsankündigung (PDF)

Kontakt:

Stiftung Humanus-Haus
Sozialtherapeutische Lebens- und Arbeitsgemeinschaft
Beitenwil, 3113 Rubigen
humanushaus.ch

Tel. 031 838 11 11
info@humanushaus.ch

Zurück