News

News

Freunde der Erziehungskunst

100 Jahre Waldorf: Das große Fest in Berlin - Seminar für Oberstufenlehrer in Australien Erfolgreiche Mitgliederversammlung der Freunde - Stiftung Freunde der Erziehungskunst gegründetEindrücke vom WOW-Day 2018 - Laufen und Helfen – Staffellauf sammelt Spenden - Bildungspatenschaft für Nadja in Russland - WOW-Day: Hier kommt Eure Hilfe an - Kindergartenausbildung in Harare

 … 

Freunde der Erziehungskunst

Mit unseren Schülern kommt uns Zukünftiges entgegen. Speziell für das Fach Kunst stellt sich die Frage, welche Rolle es dabei spielt. Unser Leben in der Gegenwart steht zwischen Vergangenem und Zukünftigem. Im künstlerischen Prozess öffnen wir uns für Letzteres.

 … 

Freunde der Erziehungskunst

In ihrem aktuellen Spendenaufruf bitten die Freunde der Erziehungskunst um Spenden für Stipendien, um Menschen in aller Welt zu helfen, die Waldorflehrer oder Waldorflehrerin werden wollen.

 … 

erziehungskunst.de

»Das ist so anstrengend!«, sagt mein Mann über seinen Nachmittag allein mit den Kindern. Ich höre natürlich gerne, dass die Anstrengung bemerkt wird. Aber was ist es eigentlich, das so anstrengend ist?

 … 

erziehungskunst.de

Neulich am Gepäckband: Seit einer Stunde tut sich gar nichts, dann die Durchsage, dass es leider noch dauern werde. Alle Wartenden sind genervt, schauen müde auf ihre Smart­phones, verlorene Zeit für alle! Für alle? ...

 … 

Freunde der Erziehungskunst

Insights Worldwide Einblicke weltweit – 100 Jahre Waldorfpädagogik - Das Fotobuch über die weltweit aktive Bewegung der Waldorfpädagogik mit eindrucksvollen Bildern renommierter Leica Fotografen wird am Samstag den 15.6. um 14:30 in der Alten Oper Frankfurt vorgestellt.

 … 

100-Jahr-Jubiläum: Wo steht die Rudolf Steiner Pädagogik heute?

Top Event Hermes Olympische Spiele

steinerschulen

In der Schweiz öffnete die erste Rudolf Steiner Schule 1926 in Basel ihre Türen. 30 Schüler fanden sich in drei Klassen in der Lindenhofstrasse 9 ein, um ganz anders zu lernen - mit Koedukation, Textzeugnissen, Epochenunterricht, Frühfremdsprachen und einem Lehrplan, der künstlerische, handwerkliche und kognitive Fächer gleich gewichtete.

Heute sind die Ideen der Rudolf Steiner Pädagogik weltweit verbreitet und vielfach in Volksschule und Gymnasium angekommen. Doch was ist aus der Steinerpädagogik in der Schweiz geworden? Zwei Bücher versuchen eine Standortbestimmung:

Top Event Hermes Olympische Spiele

  • 6.-17.5.2019 Hermes Olympische Spiele in Aesch, Baselland mit über 950 Schülern aus den 5. Klassen.
  • Ablauf Montag, 6. Mai: ab 14.00 Eintreffen der Klassen und Orientierungslauf, 17.30 offizielle Begrüssung, Nachtessen, 19.00 Abendprogramm.
  • Ablauf Dienstag, 7. Mai: 9.00 Eröffnung der Spiele, ca. 16.30 Siegerehrung.

Highlights des 100-Jahr-Jubiläums sind (siehe www.steinerschule.ch/waldorf-100):

  • 6.-17.5.2019 Die Rudolf Steiner Schulen sammeln für die Stiftung IdéeSport, die sich für Suchtprävention, Gesundheit und Integration engagiert.
  • 24.5.2019 Region Bern/Solothurn: Schulkultur in der Altstadt von Bern und Veranstaltung im Berner Rathaus, in dem Rudolf Steiner 1924 pädagogische Vorträge hielt. Mit dabei ist Erziehungsdirektorin Christine Häsler.
  • 10.1.-6.9.2019 Region Zürich: Vortragsreihe mit Henning Köhler, Joachim Bauer, Eckhard Schiffer und Remo Largo.
  • Film «Learn to change the world» auf der weltweiten Waldorf 100-Webseite

Kontakt: Vanessa Pohl, Koordinatorin Rudolf Steiner Schulen Schweiz, +41 78 921 74 95

***

Über Rudolf Steiner Schulen in der Schweiz

In der Schweiz öffnete 1926 die erste Rudolf Steiner Schule in Basel. Heute gibt es 30 Schulen, die 5753 Schüler besuchen (Kindergarten, Klassen 1-13) - mit Schwerpunkten in den Kantonen Zürich, Bern und Basel. Organisiert sind die Schulen im Verband Rudolf Steiner Schulen Schweiz, der die Zeitschrift Der Schulkreis herausgibt. Weltweit gibt es 1151 Schulen und 1817 Kindergärten. www.steinerschule.ch

 

Zurück