News

News

atempo

Jeder hat das Recht, eine Ausnahme zu sein

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … >>

erziehungskunst.de

Mensch werden im digitalen Zeitalter. Netzwerktreffen in Dornach

Um sich über die dringendsten Arbeits- und Forschungsaufgaben für die Waldorfschul- und Kindergartenbewegung auszutauschen, haben sich etwa 20 Experten aus Deutschland, der Schweiz, Brüssel und Großbritannien Anfang November letzten Jahres in Dornach getroffen.

 … >>

erziehungskunst.de

Hansjörg Hofrichter gestorben

Peter Hohage schreibt in seinem Ehemaligen-Rundbrief zum 70. Geburtstag von Hansjörg Hofrichter, dass er zu den Persönlichkeiten gehöre, die man sich aus dem Werdegang der Nürnberger Rudolf-Steiner-Schule und auch aus der Waldorfschul-Bewegung nicht mehr wegdenken könne.

 … >>

Eliant

EU-weite Kampagne für humane Bildung

Eine altersgerechte Digitalisierung entscheidet darüber, wie autonom denkend und zukunftsfähig die neuen Generationen heranwachsen dürfen. Deshalb hat ELIANT im Jahr 2018 das Schwergewicht der Arbeit auf altersgerechten Einsatz der digitalen Medien gesetzt.

 … >>

20 Jahre WOW-Day

Ein Tag im Jahr mit vollem Engagement: Der WOW-Day hat dieses Jahr seinen 20. Geburtstag!

Von: Waldorfschule Otterberg
Die Schüler setzen sich ein, damit Kinder und Jugendliche eine gesunde Kindheit und waldorfpädagogische Bildung erhalten. Menschen mit Behinderung bekommen durch das Engagement ein schönes Zuhause und werden in ihren individuellen Fähigkeiten gefördert.

Was hat der WOW-Day bereits bewegt?

Mit enormen Engagement haben Kinder und Jugendliche aus fast 400 Schulen in 35 Ländern seit 1994 insgesamt 2,8 Millionen Euro gesammelt. Über 110 Waldorf- und Sozialinitiativen in 40 Ländern konnten seitdem unterstützt werden. Eine Welt für alle: Macht mit!

Und genau das wollen wir auch dieses Jahr wieder tun – Mitmachen!

An unserer Schule zog die Tradition des WOW-Day so ein, dass die Oberstufenschüler an diesem Tag arbeiten gehen und dieses Geld spenden. Andere Klassenstufen, aber natürlich auch die Oberstufenschüler welche an diesem Tag nicht arbeiten gehen, konnten beim Spendenlauf Geld sammeln. So unterstützen wir diese gemeinnützige Organisation.

Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben!

WOW- Waldorf One World für eine menschenwürdige Bildung!  Eine weltweite Aktion und unsere Schüler sind mit dabei!

Lesen Sie hierzu auch unsere Seite: WOW-Day 2014 – Jobs für Oberstufenschüler gesucht!

***

Ist Deine Schule schon dabei? Mehr Infos zum Mitmachen, Teilnehmerliste, Ergebnisse und Infos für Schulen und Arbeitgeber...

>> weiter

_________________________________________

Kontakt:

Zurück