News

News

erziehungskunst.de

Hansjörg Hofrichter gestorben

Peter Hohage schreibt in seinem Ehemaligen-Rundbrief zum 70. Geburtstag von Hansjörg Hofrichter, dass er zu den Persönlichkeiten gehöre, die man sich aus dem Werdegang der Nürnberger Rudolf-Steiner-Schule und auch aus der Waldorfschul-Bewegung nicht mehr wegdenken könne.

 … >>

Eliant

EU-weite Kampagne für humane Bildung

Eine altersgerechte Digitalisierung entscheidet darüber, wie autonom denkend und zukunftsfähig die neuen Generationen heranwachsen dürfen. Deshalb hat ELIANT im Jahr 2018 das Schwergewicht der Arbeit auf altersgerechten Einsatz der digitalen Medien gesetzt.

 … >>

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

150 Kursangebote für an Weiterbildung interessierte Menschen

 Neben einer Vielzahl von bewährten Kursen in den Bereichen Beruf, Inspiration, Kunst und Ferien hat das Alanus Werkhaus im Jahr 2019 auch viele spannende neue Kurse ins Programm aufgenommen.

 … >>

Abgeschoben

Jetzt werden unsere Kleinsten vollends abgeschoben. Nicht ins Ausland, sondern in die Kitas. Und zwar rund um die Uhr und auch am Wochenende.

Von: erziehungskunst.de
Wer also bereut, Kinder in die Welt gesetzt zu haben, braucht sie nicht länger zu vernachlässigen – er kann sie wie Gepäck im Schließfach versorgen. Das Programm nennt sich »KitaPlus« und wird auch noch vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt. Damit ist man nicht mehr weit entfernt von der kompletten Heimunterbringung des Nachwuchses: Ab ins Kinderghetto! ... zum gesamten Bericht von Mathias Maurer auf erziehungskunst.de ***

Zur aktuellen Ausgabe der erziehungskunst

Editorial

  • M. Maurer: Abgeschoben

Thema: Eltern & Beruf

  • Chr. Meinecke: Arbeit und Familie? Ein Balanceakt
  • U. Meier: Unterwegs zu einer männlichen Präsenzkultur
  • B. Hellebrand: Kinder selber erziehen – können wir das noch?
  • »Es ist wie ein Kippbild«. Im Gespräch mit der Professorin und Mutter Paula Bleckmann
  • K. Schreiber: Erziehungsstress? Plädoyer für eine familienzentrierte Prävention

Standpunkt

  • H. Kullak-Ublick: Waldorf-Zauberkiste

Frühe Kindheit

  • C. Grah-Wittich: Qualitätssicherung in der Krippe
  • K. Offenborn: Der »Arbeitskreis Kleinkind« entwickelt Standards*
  • Bessere Bezahlung und gesellschaftliche Anerkennung
  • »Wir nehmen uns jetzt mehr Zeit«

Aus dem Unterricht

  • M. Zeylmans: »Revolution live« – Ein musikalisches Geschichtsprojekt

Erziehungskünstler

  • Der erste Freiwillige. Im Gespräch mit Rasmus Precht

Schule in Bewegung

  • Schuleintritt und die Gesundheit unserer Kinder. Im Gespräch mit Rainer Patzlaff zur ikidS-Waldorf-Studie*
  • K. Wüstefeld: Ich denke immer noch oft Charascho. Deutsch-russischer Schüleraustausch

Zeichen der Zeit

  • R. Eichholz und M. Trautwein: Das System muss sich anpassen, nicht die Kinder. Für eine Inklusion mit Augenmaß

Junge Autoren

  • S. Greiner: Naim

Serie

  • M. Betti: Zwei ungleiche Geschwister. Sensualismus und Materialismus

Kolumne K.

  • H. Köhler: Christlich-abendländische Wertegemeinschaft

Forum | Gegenlicht

  • Hier geht’s zum Forum

Neue Bücher

  • Hier geht’s zu den Buchbesprechungen

* Gekennzeichnete Beiträge erscheinen nur in der gedruckten Ausgabe der Erziehungskunst März 2016

Zurück