News

News

erziehungskunst.de

Neulich am Gepäckband: Seit einer Stunde tut sich gar nichts, dann die Durchsage, dass es leider noch dauern werde. Alle Wartenden sind genervt, schauen müde auf ihre Smart­phones, verlorene Zeit für alle! Für alle? ...

 … 

Freunde der Erziehungskunst

Insights Worldwide Einblicke weltweit – 100 Jahre Waldorfpädagogik - Das Fotobuch über die weltweit aktive Bewegung der Waldorfpädagogik mit eindrucksvollen Bildern renommierter Leica Fotografen wird am Samstag den 15.6. um 14:30 in der Alten Oper Frankfurt vorgestellt.

 … 

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Medienpädagogin der Alanus Hochschule veröffentlicht Sammelband mit interdisziplinären Positionen

 … 

steinerschulen

Waldorf 100 – learn tochange the world: Das ist der Slogan, mit dem im Jahr 2019 weltweit an die Gründung der allerersten Steinerschule erinnert wird

 … 

erziehungskunst.de

Auf allen Kontinenten und in zahlreichen Kulturen lebt heute die Waldorfpädagogik. Bei vielen Besuchen in überseeischen Waldorf-»Kolonien« drängte sich mir die Frage auf, inwiefern dieser mitteleuropäische Kulturimpuls beispielsweise in Indien, China oder Mittel- und Südamerika, in Kulturen, die gelitten haben oder vernichtet wurden durch den europäischen Kolonialismus seine Berechtigung hat.

 … 

steinerschulen

1919 startete in Stuttgart die erste Rudolf Steiner Schule / Waldorfschule. 2019 feiern die Rudolf Steiner Schulen Schweiz das 100-Jahr-Jubiläum ihrer Pädagogik, mit der heute 1151 Schulen auf allen Kontinenten arbeiten. Höhepunkt des Jubiläums sind die Hermes Olympischen Spiele, die am 6. Mai 2019 in Aesch starten.

 … 

erziehungskunst.de

Lehrer werden - Wo andere Schularten nach festen Lern- und Leistungstakten Schüler aussondern, lassen Waldorfschulen jeden Schüler reifen, bis er soweit ist. Diese pädagogische Herausforderung macht auch jeden Lehrer zum Erziehungskünstler.

 … 

Am 7. Juni 2008 ist der ELIANT World-Day

Auf den Straßen jeder größeren Stadt sollen Unterschriften gesammelt werden - überall in der Welt – auch am Abend, wo in vielen Städten kleine Unterschriftensammlungs-Partys gefeiert werden! ...

Von:


Warum? Für unser zivilgesellschaftlichem Engagement in Europa: Es geht um die Schaffung von Rechtsgrundlagen für kulturelle Vielfalt in Erziehungsfragen, Methodenvielfalt in Medizin und Landwirtschaft.

Gruppen, die fähig sind eine genügend grosse Unterstützung durch Unterschriftensammlungen zu erhalten, können in Brüssel dank des Petitionsrechts mit 1 Million Unterschriften eine Eingabe machen, die angehört werden muss.

Wann? Als Aktionstag ist der 7. Juni 2008 festgelegt. Es soll eine Massensammlung von Unterschriften auf den Straßen geben, und abends tausende von Partys wo nochmals von Gästen unterzeichnet werden kann.

Wo? Hauptsächlich in Europa, aber auch die internationale Gemeinschaft kann dies unterstützen. Jede Hauptstadt und jede Region kann dafür Repräsentanten bekommen.

Wie? Durch die Erstellung einer Art von Network Systems durch die Gemeinschaftsplatforms im Internet wie StudiVz oder Facebook und durch die Jugendnetworks. Das System funktioniert, indem jeder Beteiligte mindestens 10 weitere Menschen um sich sammelt und sie dazu anleitet, dasselbe zu tun.

Option für online-Unterschrift >> hier

Wir hoffen, dass die Aktion viele Menschen in ihrer Tätigkeit motiviert und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Giulia A. Critelli Elisabeth Wirsching
Aktion Eliant Jugendsektion

www.youthsection.org


www.eliantaction.com



info@eliantaction.com
World-Day Line:
0049/(0)711 5186 0921


Zurück