News

News

Freunde der Erziehungskunst

Die Webseite der Freunde der Erziehungskunst hat einen neuen Look. Nach langer Vorbereitungszeit konnte die Seite Anfang März 2019 online gehen.

 … 

Waldorf 100

Studierende und Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, sowie Lehrer*innen haben ab sofort die Möglichkeit, Praxisbeispiele aus der Klassenlehrerzeit an der Waldorfschule online zu streamen. Im neuen deutsch- und englischsprachigen Streaming-Portal stellt die Pädagogische Forschungsstelle kostenlos bisher unveröffentlichtes Filmmaterial für Lehrerbildung und Forschung bereit. 

 … 

atempo

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … 

erziehungskunst.de

Um sich über die dringendsten Arbeits- und Forschungsaufgaben für die Waldorfschul- und Kindergartenbewegung auszutauschen, haben sich etwa 20 Experten aus Deutschland, der Schweiz, Brüssel und Großbritannien Anfang November letzten Jahres in Dornach getroffen.

 … 

Am 7. Juni 2008 ist der ELIANT World-Day

Auf den Straßen jeder größeren Stadt sollen Unterschriften gesammelt werden - überall in der Welt – auch am Abend, wo in vielen Städten kleine Unterschriftensammlungs-Partys gefeiert werden! ...

Von:


Warum? Für unser zivilgesellschaftlichem Engagement in Europa: Es geht um die Schaffung von Rechtsgrundlagen für kulturelle Vielfalt in Erziehungsfragen, Methodenvielfalt in Medizin und Landwirtschaft.

Gruppen, die fähig sind eine genügend grosse Unterstützung durch Unterschriftensammlungen zu erhalten, können in Brüssel dank des Petitionsrechts mit 1 Million Unterschriften eine Eingabe machen, die angehört werden muss.

Wann? Als Aktionstag ist der 7. Juni 2008 festgelegt. Es soll eine Massensammlung von Unterschriften auf den Straßen geben, und abends tausende von Partys wo nochmals von Gästen unterzeichnet werden kann.

Wo? Hauptsächlich in Europa, aber auch die internationale Gemeinschaft kann dies unterstützen. Jede Hauptstadt und jede Region kann dafür Repräsentanten bekommen.

Wie? Durch die Erstellung einer Art von Network Systems durch die Gemeinschaftsplatforms im Internet wie StudiVz oder Facebook und durch die Jugendnetworks. Das System funktioniert, indem jeder Beteiligte mindestens 10 weitere Menschen um sich sammelt und sie dazu anleitet, dasselbe zu tun.

Option für online-Unterschrift >> hier

Wir hoffen, dass die Aktion viele Menschen in ihrer Tätigkeit motiviert und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Giulia A. Critelli Elisabeth Wirsching
Aktion Eliant Jugendsektion

www.youthsection.org


www.eliantaction.com



info@eliantaction.com
World-Day Line:
0049/(0)711 5186 0921


Zurück