News

News

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

150 Kursangebote für an Weiterbildung interessierte Menschen

 Neben einer Vielzahl von bewährten Kursen in den Bereichen Beruf, Inspiration, Kunst und Ferien hat das Alanus Werkhaus im Jahr 2019 auch viele spannende neue Kurse ins Programm aufgenommen.

 … >>

Eliant

Eliant

Warum setzen wir in den Schulen digitale Medien ein, ohne die Auswirkungen zu kennen?

 … >>

Freunde der Erziehungskunst

Keine Selbstverständlichkeit: Schulen im ländlichen Afrika

In ihrem aktuellen Spendenaufruf bitten die Freunde der Erziehungskunst um Spenden für Waldorfschulen, die sich vor allem für Kinder in ländlichen Gegenden Afrikas einsetzen.

 … >>

Goetheanum

Erst die analoge, dann die digitale Welt

Internationale Konferenz der waldorfpädagogischen Bewegung setzt sich für eine entwicklungsorientierte Medienpädagogik ein

 … >>

Bedingungsloses Grundeinkommen? - Artikel von Enno Schmidt

Einblicke von Initiator Enno Schmidt in der 'Männerzeitung'

Von: Initiative Grundeinkommen Schweiz
Anderes Wirtschaften

Bedingungsloses Grundeinkommen?

Foto: Enno Schmidt Ein Grundeinkommen würde die Kosten der Arbeit senken, Unternehmenskulturen herausfordern, Maschinenarbeit konkurrieren und das Leben freier machen. "Das Grundeinkommen ist kein Modell, sondern eine Idee. Sie stammt nicht mehr aus dem sozialen Anliegen einer Sicherung fu?r Arme. Sie wird von Liberalen wie von Gru?nen, Linken und Konservativen diskutiert. Quer durch alle Gesellschaftsschichten und Professionen. Dass sie ein Kulturimpuls ist, merken Sie schon daran, wie Sie selbst darauf reagieren, was fu?r Gedanken und Empfindungen sie bei Ihnen anstösst, was Sie an der Idee entru?stet oder anzieht. Und was Ihre Freunde dazu sagen. Oder Ihre Frau. Oder Freundin?"

>> Bedingungslosses Grundeinkommen? (PDF 2 Seiten)

______________________________

Kontakt:

  Initiative Grundeinkommen info@initiative-grundeinkommen.ch www.initiative-grundeinkommen.ch www.grundeinkommen.tv news blog grundeinkommen film grundeinkommen facebook

Zurück