News

News

Goetheanum

Erst die analoge, dann die digitale Welt

Internationale Konferenz der waldorfpädagogischen Bewegung setzt sich für eine entwicklungsorientierte Medienpädagogik ein

 … >>

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Medienerziehung an reformpädagogischen Bildungseinrichtungen:

Erziehung bedeutet auch und gerade im „digitalen Zeitalter“, Kinder auf ihrem Weg  zum selbstständig  denkenden Erwachsenen zu begleiten.

 … >>

erziehungskunst.de

Frühe Kindheit • Herbst 2018

Treten wir an die Wiege eines Neugeborenen, so können wir davon noch einen Hauch spüren. Ein Zauber liegt über dem Kind, der sich uns sofort mitteilt und uns still werden lässt. Ganz offensichtlich und selbstverständlich befindet sich das Kind in einer Welt, die uns in dieser Weise verschlossen ist, zu der es aber auch für uns eine Brücke bildet.

 … >>

erziehungskunst.de

Digitale Medien: Eltern müssen Verantwortung übernehmen

Ein Kind von etwa sieben Jahren bekommt ein Smartphone geschenkt. Es soll seine Freiheiten damit haben, bestimmte Seiten, z.B. Seiten pornografischen oder gewalttätigen Inhalts im Internet jedoch nicht nutzen dürfen. Das Kind freut sich natürlich und versichert den Eltern, entsprechend damit umzugehen.

 … >>

Rudolf Steiner Schulen Schweiz

Überprüfen und Schärfen des eigenen Profils

Der vieldiskutierte Lehrplan 21 ist in fast allen Kantonen definitiv beschlossen und für den Volksschul-Unterricht in Kraft. Was bedeutet der neue Lehrplan für die Steinerschulen? Er ist eine Chance.

 … >>

erziehungskunst.de

Das ganze Leben hineinwerfen

Franz Glaw, Mathematik- und Deutschlehrer an der Rudolf Steiner Schule Düsseldorf – ein Porträt.

 … >>

Der Rudolf Steiner Express steht zum Einsteigen bereit !

Ein verbindendes Ereignis zum 150. Geburtstag des Begründers der Anthroposophie.

Von: 150 Jahre Rudolf Steiner 2011

Schnellfahrlokomotive 103

Der RS 150 "Rudolf Steiner Express" wird am Geburtstagswochenende Ende Februar 2011 vier Länder und 20 Städte bereisen, darunter auch Rudolf Steiners Kindheits- und Jugendorte. Der einzigartige Sonderzug führt InterRegio-Wagen der 1. und 2. Klasse sowie einen historischen Rheingold Club- und einen Speisewagen mit einem Menüangebot in 100% Bioqualität in der Zugmitte.
Das Presseabtei befindet sich in Wagen 1. Die legendäre Schnellfahrlokomotive 103 wird den Rudolf Steiner Express zugkräftig bis nach Wien ziehen, wo am 27.2.2011 um 11:00 Uhr das Jubiläumsjahr in der Österreichischen Nationalbibliothek feierlich eröffnet wird. Vielfältige Aktionen um den Zug herum sind zudem in vielen Haltebahnhöfen in Vorbereitung und auch ein besonders Kulturprogramm für den Rheingoldclubwagen ist in Planung. Bitte einsteigen! – Boarding please! – Last call! «Erfahren» auch Sie Rudolf Steiners Biographie auf diese einzigartige und besondere Weise und lösen Sie JETZT Ihr persönliches Zugticket! Achtung: Hotelkontingente sind nur noch bis zum 24. Januar verfügbar. Die detaillierten Reiserouten mit allen Stationen, Abfahrtszeiten und Hotels finden Sie hier:

>> Aktueller Fahrplan

___________________________________

Kontakt:

Vera Koppehel, M.A. Stephan Siber, M.Sc. Projektbüro: 150 Jahre Rudolf Steiner 2011  E-Mail: kontakt@rudolf-steiner-2011.com Website: www.rudolf-steiner-2011.com

Zurück