News

News

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Medienerziehung an reformpädagogischen Bildungseinrichtungen:

Erziehung bedeutet auch und gerade im „digitalen Zeitalter“, Kinder auf ihrem Weg  zum selbstständig  denkenden Erwachsenen zu begleiten.

 … >>

erziehungskunst.de

Frühe Kindheit • Herbst 2018

Treten wir an die Wiege eines Neugeborenen, so können wir davon noch einen Hauch spüren. Ein Zauber liegt über dem Kind, der sich uns sofort mitteilt und uns still werden lässt. Ganz offensichtlich und selbstverständlich befindet sich das Kind in einer Welt, die uns in dieser Weise verschlossen ist, zu der es aber auch für uns eine Brücke bildet.

 … >>

erziehungskunst.de

Digitale Medien: Eltern müssen Verantwortung übernehmen

Ein Kind von etwa sieben Jahren bekommt ein Smartphone geschenkt. Es soll seine Freiheiten damit haben, bestimmte Seiten, z.B. Seiten pornografischen oder gewalttätigen Inhalts im Internet jedoch nicht nutzen dürfen. Das Kind freut sich natürlich und versichert den Eltern, entsprechend damit umzugehen.

 … >>

Rudolf Steiner Schulen Schweiz

Überprüfen und Schärfen des eigenen Profils

Der vieldiskutierte Lehrplan 21 ist in fast allen Kantonen definitiv beschlossen und für den Volksschul-Unterricht in Kraft. Was bedeutet der neue Lehrplan für die Steinerschulen? Er ist eine Chance.

 … >>

erziehungskunst.de

Das ganze Leben hineinwerfen

Franz Glaw, Mathematik- und Deutschlehrer an der Rudolf Steiner Schule Düsseldorf – ein Porträt.

 … >>

Waldorf 100

Lauf um die Welt

Der Lauf um die Welt ist das Sportprojekt von Waldorf 100, denn Sport begeistert und vermittelt gleichzeitig den Grundgedanken von Waldorf 100 – Die Welt verbinden. 

 … >>

Die Kindheitspädagogik der Alanus Hochschule wächst

Neue Juniorprofessorin für Montessori-Pädagogik – Teilzeitstudiengang startet

Von: Anja Piske

 

Kindheitspädagogik und Allgemeiner Didaktik

Foto: montessori-zentrum-berlin.de

Die Alanus Hochschule hat eine neue Juniorprofessur in Kindheitspädagogik eingerichtet: Tanja Pütz bildet seit kurzem Bachelor-Studenten in Reform- und Montessoripädagogik aus. Ihr fachliches Wissen wird sie auch im neuen Teilzeitstudiengang Kindheitspädagogik vermitteln, der für ausgebildete Erzieher ab Frühjahr angeboten wird.

*****

Die Juniorprofessorin

Seit März lehrt an der Alanus Hochschule eine neue Juniorprofessorin: Tanja Pütz wird die Studenten ab diesem Frühjahrssemester in Kindheitspädagogik und Allgemeiner Didaktik ausbilden. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf der Montessori-Pädagogik: „Es ist mir ein Anliegen, mit den Studierenden der Frage nachzugehen, welche Impulse der Reformpädagogik für aktuelle Erziehungsfragen und Bildungsaufgaben fruchtbar und anschlussfähig sind.“

Tanja Pütz hat 2006 am Institut für Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik der TU Dortmund promoviert und 2003 das Montessori-Diplom erworben. Sie ist deutschlandweit als Montessori-Theorie-Dozentin tätig.

Kindheitspädagogik an der Alanus Hochschule

Seit vergangenem Herbst bietet die Alanus Hochschule als einzige Universität Deutschlands einen Bachelorstudiengang in Kindheitspädagogik mit Schwerpunkt Waldorfpädagogik an. Die Studenten setzen sich in dem dreijährigen Vollzeitstudium mit den Grundlagen und der Praxis der Waldorf- und Reformpädagogik auseinander und reflektieren diese kritisch im Kontext anderer pädagogischer Ansätze. Darüber hinaus zeichnet sich das Studium durch seinen hohen Praxisanteil aus: Insgesamt fünf Wochen pro Semester hospitieren die Studenten in Waldorfkindergärten oder in kommunalen und kirchlichen Einrichtungen.

Neuer Teilzeitstudiengang für berufstätige Erzieher

Aufgrund des großen Zuspruchs startet an der Alanus Hochschule im Frühjahr auch ein Teilzeit-Studiengang in Kindheitspädagogik. Dieser Bachelorstudiengang wurde erfolgreich akkreditiert und richtet sich an bereits ausgebildete Erzieher, die ihre Tätigkeit wissenschaftlich reflektieren und sich mit neuen Erkenntnissen aus Theorie, Forschung und Praxis beschäftigen wollen. Berufstätigen Erziehern wird damit ermöglicht, sich parallel zur Berufstätigkeit Aufstiegsmöglichkeiten zu schaffen. Noch bis Ende April können Interessenten in den Studiengang einsteigen.

Weitere Informationen zum Studium der Kindheitspädagogik an der Alanus Hochschule unter www.alanus.edu _________________________________

Kontakt



Anja Piske
Hochschulkommunikation   Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Alanus University of Arts and Social Sciences Villestr. 3 53347 Alfter   Tel.: +49 (0)2222 9321 - 1905 Fax: +49 (0)2222 9321 - 21 E-Mail: anja.piske@alanus.edu Internet: www.alanus.edu   Studieren an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft: Bildende Kunst: Bildhauerei/Malerei, Schauspiel, Eurythmie, Kunsttherapie, Architektur, Lehramt Kunst, Pädagogik, Heilpädagogik, Kindheitspädagogik, BWL ___________________________________

Zurück