News

News

erziehungskunst.de

Hansjörg Hofrichter gestorben

Peter Hohage schreibt in seinem Ehemaligen-Rundbrief zum 70. Geburtstag von Hansjörg Hofrichter, dass er zu den Persönlichkeiten gehöre, die man sich aus dem Werdegang der Nürnberger Rudolf-Steiner-Schule und auch aus der Waldorfschul-Bewegung nicht mehr wegdenken könne.

 … >>

Eliant

EU-weite Kampagne für humane Bildung

Eine altersgerechte Digitalisierung entscheidet darüber, wie autonom denkend und zukunftsfähig die neuen Generationen heranwachsen dürfen. Deshalb hat ELIANT im Jahr 2018 das Schwergewicht der Arbeit auf altersgerechten Einsatz der digitalen Medien gesetzt.

 … >>

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

150 Kursangebote für an Weiterbildung interessierte Menschen

 Neben einer Vielzahl von bewährten Kursen in den Bereichen Beruf, Inspiration, Kunst und Ferien hat das Alanus Werkhaus im Jahr 2019 auch viele spannende neue Kurse ins Programm aufgenommen.

 … >>

Einstieg ins Jahr 2009: die Zukunft der Menschenwürde

Das 6. Forschungskolloquium am 20./21. Februar 2009 in der Universität Basel ...

Von: Dorothée Deimann und Gerd Woschnak

Die Zukunft der Menschenwürde

>> 6. Forschungskolloquium 

Freitag, 20. Februar 2009: 

 20Uhr Prof. Dr. Klaus Leisinger
            'Wirtschaftsethik - mehr als eine Mode?'

__________________________________________________ Samstag, 21. Februar 2009: 

 9Uhr Dr. Ted van Baarda 'Military Ethics'

15Uhr Dr. Reinhard Erös  
          'Unter Taliban, Warlords und Drogenbaronen'

18Uhr Paul Mackay 'Ethischer Individualismus' __________________________________________________ Flyer zur Veranstaltung >> 

Ort: Universität Basel 

************************** 

Zur Zukunft der Menschenwürde zwischen Glaube und Weltordnung 

Die Vortrags- und Arbeitsreihe «Zur Zukunft der Menschenwürde zwischen Glaube und Weltordnung» fand im Dezember 2007 ihren Beginn. 
Für die Gestaltung zeichnet Dorothée Deimann verantwortlich, in Zusammenarbeit mit der Sektionsleitung Paul Mackay. 

Erfahren Sie mehr über die Grundideen des Kolloquiums, informieren Sie sich über die nächsten Termine, sehen Sie, welche Personen an den Kolloquien mitwirken, oder lesen Sie Vortragstexte nach. Vielleicht interessieren Sie auch ein paar Impresionen der bisherigen Kolloquien. 

Mehr auf >>> www.zukunft-der-menschenwuerde.net  




Zurück