News

News

Freunde der Erziehungskunst

Die Webseite der Freunde der Erziehungskunst hat einen neuen Look. Nach langer Vorbereitungszeit konnte die Seite Anfang März 2019 online gehen.

 … 

Waldorf 100

Studierende und Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, sowie Lehrer*innen haben ab sofort die Möglichkeit, Praxisbeispiele aus der Klassenlehrerzeit an der Waldorfschule online zu streamen. Im neuen deutsch- und englischsprachigen Streaming-Portal stellt die Pädagogische Forschungsstelle kostenlos bisher unveröffentlichtes Filmmaterial für Lehrerbildung und Forschung bereit. 

 … 

atempo

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … 

erziehungskunst.de

Um sich über die dringendsten Arbeits- und Forschungsaufgaben für die Waldorfschul- und Kindergartenbewegung auszutauschen, haben sich etwa 20 Experten aus Deutschland, der Schweiz, Brüssel und Großbritannien Anfang November letzten Jahres in Dornach getroffen.

 … 

Eröffnung der Freien Interkulturellen Waldorfschule Berlin

In letzter Minute hatten Eltern und Pädagogen noch gemalert, geschliffen und gehämmert.

Von: Institut für soziale Dreigliederung
Zum neuen Schuljahr 2016/2017 durften wir die ersten Kinder feierlich empfangen. In letzter Minute hatten Eltern und Pädagogen noch gemalert, geschliffen und gehämmert. Und alle, welche die Baustelle noch vor wenigen Wochen gesehen hatten, waren erstaunt und dankbar, wie schön die Räume doch geworden sind!

Nun schallen hier die Stimmen der Erst-, Zweit- und Drittklässler über den Flur, und von Tag zu Tag wird die Schule lebendiger. Doch obwohl es jetzt erst „wirklich“ losgeht, so haben wir andererseits auch schon eine 6jährige Geschichte des Planens und Suchens hinter uns. Und diese 6 Jahre waren geprägt von einer besonderen Erfahrung: was auch immer wir planten - Wirklichkeit wurde es dort, wo uns die freie Zuwendung, der gute Wille, die Tatkraft der Menschen entgegenkam, denen wir auf unserem Weg begegneten.

Was wir so erfahren durften, kann man nicht planen und nicht ausrechnen, das kann man nur staunend und dankbar entgegennehmen. Und dieses schöne Erlebnis ist das Fundament, auf das wir bauen, wenn wir nun der spannenden Aufgabe entgegenblicken, die vor uns liegt. Dafür, für Ihre konkret-menschliche Unterstützung, die uns trug, die diese Eröffnung mitbewirkte, möchten wir Ihnen von ganzem Herzen danken!

Das Gründungskollegium der Freien Interkulturellen Waldorfschule Berlin

Katrin Bokermann (Klassenlehrerin, Englisch), Nicolay Büttner (Rechtsberatung), Christoph Doll (Pädagogische Beratung), Janet Gillette (Eurythmie), Martina Guthke (Sekretariat), Cecilia Graff (Klassenlehrerin, Handarbeit), Aicha Hamdani (Arabisch), Julie Klein (Erzieherin), Iris Lutzke (Spanisch), Fridtjof Meyer-Radkau (Waldorfschulsozialarbeit), Amre Mohammed (Erzieher), Johannes Mosmann (Geschäftsführung), Olga Neifer (Klassenlehrerin), Janina Richter (Sozialpädagogin) *** >> Freie Interkulturelle Waldorfschule Berlin startet zum neuen Schuljahr Arabisch und Türkisch als Begegnungssprachen _________________________________________________

Kontakt:

Schulstandort: Schnellerstraße 1-5 12439 Berlin Postadresse: Freie Interkulturelle Waldorfschule Berlin gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) c/o Christoph Doll Friedrichstraße 234 10969 Berlin Telefon 030/23942606 Ansprechpartner Sekretariat: Martina Guthke, sekretariat@interkulturellewaldorfschule.org Anmeldung, Schulplatz: Cecilia Graff, anmeldung@interkulturellewaldorfschule.org Fragen zu Vertrag etc.: Johannes Mosmann, sekretariat@interkulturellewaldorfschule.org

Zurück