News

News

Freunde der Erziehungskunst

Die Webseite der Freunde der Erziehungskunst hat einen neuen Look. Nach langer Vorbereitungszeit konnte die Seite Anfang März 2019 online gehen.

 … 

Waldorf 100

Studierende und Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, sowie Lehrer*innen haben ab sofort die Möglichkeit, Praxisbeispiele aus der Klassenlehrerzeit an der Waldorfschule online zu streamen. Im neuen deutsch- und englischsprachigen Streaming-Portal stellt die Pädagogische Forschungsstelle kostenlos bisher unveröffentlichtes Filmmaterial für Lehrerbildung und Forschung bereit. 

 … 

atempo

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … 

erziehungskunst.de

Um sich über die dringendsten Arbeits- und Forschungsaufgaben für die Waldorfschul- und Kindergartenbewegung auszutauschen, haben sich etwa 20 Experten aus Deutschland, der Schweiz, Brüssel und Großbritannien Anfang November letzten Jahres in Dornach getroffen.

 … 

erziehungskunst - Waldorfpädagogik heute

Die Zeitschrift "Erziehungskunst" beschäftigt sich im Monat März mit dem Thema 'Rollenbild'.

Von: erziehungskunst.de

Inhalt März 2015

Editorial

  • M. Maurer: Rolle vorwärts

Thema: Rollenbilder

  • M. Wais: Geschlechtsrollenbilder heute. Kinder zwischen Orientierung und Konfusion
  • B. Pietschmann: Ein guter Pädagoge denkt quer zu Rollenbildern
  • U. Meier: Natürlich oder individuell bestimmt? Zur Entwicklung der Geschlechterrollenbilder

Standpunkt

  • H. Kullak-Ublick: Menschen-Orte

Frühe Kindheit

  • W. Kuhfuss: »Ich habe die Sonne geschluckt und den Mond«. Aufwachen an den Fragen des Kindes
  • B. Berger u.a.: Neues Forschungsprojekt zum Rubikon sucht Eltern

Aus dem Unterricht

  • S. Saar: Schülerfirma »Waldi2go«. Ein Experiment im echten Leben

Erziehungskünstler

  • »Die Methode hat mich überzeugt«. Ein Gespräch mit F. Bönner und M. Buchka

Schule in Bewegung

  • Th. Wildgruber: Im Einklang mit den Vorfahren. Waldorfpädagogik in den peruanischen Anden
  • M. Fowé: Jeder muss etwas verbergen dürfen. Das Jugendsymposion in Kassel
  • A. Batra: Schule schnuppern. Wie die Waldorfschule Erlangen künftige Eltern informiert
  • M. Werner: Eurythmieunterricht als Forschungsobjekt

Junge Autoren

  • L. Donath: Auslandsjahr – Dorthin, wo der Affenbrotbaum wächst

Zeichen der Zeit

  • U. Hallaschka: Die Mütter werden abgeschafft
  • Gibt es eine anthroposophische Hochschulbildung? Fragen an J. Schieren und W.-U. Klünker

Kolumne K.

  • H. Köhler: Der heimliche Terror

Serie: Wesensglieder

  • C. Gleide: Der Beziehungsleib

Forum | Gegenlicht

  • Hier geht’s zum Forum

Neue Bücher | Neue Filme

  • Hier geht’s zu den Buch- und Filmbesprechungen

    _____________________________

    Impressum

    Herausgeber:

    Bund der Freien Waldorfschulen e.V.
    Wagenburgstr. 6
    D-70184 Stuttgart
    Telefon: +49 (0)711 21042-0
    VR354 Vereinsregister Amtsgericht Stuttgart

    erziehungskunst.de ist das Online-Portal der Zeitschrift Erziehungskunst.
    Diese ist Organ folgender Verbände:

  • Bund der Freien Waldorfschulen e.V.
  • Internationale Vereinigung der Waldorfkindergärten e.V.
  • Pädagogische Forschungsstelle beim Bund der Freien Waldorfschulen e.V.
  • Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Redaktion: Dr. Ariane Eichenberg (ae), Mathias Maurer (mm), Henning Kullak-Ublick (hku), Lorenzo Ravagli (ra)
Wagenburgstr. 6
D-70184 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 21042-50
Fax: +49 (0)711 21042-54 www.erziehungskunst.de

 

  • Hier geht’s zu den Buchbesprechungen

* Gekennzeichnete Beiträge erscheinen nur in der gedruckten Ausgabe der Erziehungskunst Februar 2015

Zurück