News

News

Freunde der Erziehungskunst

Insights Worldwide Einblicke weltweit – 100 Jahre Waldorfpädagogik - Das Fotobuch über die weltweit aktive Bewegung der Waldorfpädagogik mit eindrucksvollen Bildern renommierter Leica Fotografen wird am Samstag den 15.6. um 14:30 in der Alten Oper Frankfurt vorgestellt.

 … 

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Medienpädagogin der Alanus Hochschule veröffentlicht Sammelband mit interdisziplinären Positionen

 … 

steinerschulen

Waldorf 100 – learn tochange the world: Das ist der Slogan, mit dem im Jahr 2019 weltweit an die Gründung der allerersten Steinerschule erinnert wird

 … 

erziehungskunst.de

Auf allen Kontinenten und in zahlreichen Kulturen lebt heute die Waldorfpädagogik. Bei vielen Besuchen in überseeischen Waldorf-»Kolonien« drängte sich mir die Frage auf, inwiefern dieser mitteleuropäische Kulturimpuls beispielsweise in Indien, China oder Mittel- und Südamerika, in Kulturen, die gelitten haben oder vernichtet wurden durch den europäischen Kolonialismus seine Berechtigung hat.

 … 

steinerschulen

1919 startete in Stuttgart die erste Rudolf Steiner Schule / Waldorfschule. 2019 feiern die Rudolf Steiner Schulen Schweiz das 100-Jahr-Jubiläum ihrer Pädagogik, mit der heute 1151 Schulen auf allen Kontinenten arbeiten. Höhepunkt des Jubiläums sind die Hermes Olympischen Spiele, die am 6. Mai 2019 in Aesch starten.

 … 

erziehungskunst.de

Lehrer werden - Wo andere Schularten nach festen Lern- und Leistungstakten Schüler aussondern, lassen Waldorfschulen jeden Schüler reifen, bis er soweit ist. Diese pädagogische Herausforderung macht auch jeden Lehrer zum Erziehungskünstler.

 … 

erziehungskunst.de

Die Waldorfschulen können aus zwei Gründen als Teil einer weltweiten, autonomen Friedensbewegung angesehen werden. Ihre Pädagogik sucht der Freiheitssehnsucht des werdenden Menschen gerecht zu werden und sie fördert den Einzelnen in seinem jeweiligen kulturellen Kontext. Sie verbindet die Kulturen, indem sie die Friedensfähigkeit im Individuum weckt. Weltweit sind heute Tausende von Menschen aus eigener Initiative in mehr als tausend kollegial geführten autonomen Schulen tätig.

 … 

Europaweiter WOW-Day 2011

Im Jubiläumsjahr, in dem wir in aller Welt den 150. Geburtstag von Rudolf Steiner feiern, wird der WOW-Day europaweit als Geburtstagsgeschenk aller Waldorfschulen ein Teil des Jubiläums sein.

Von: Olivia Girard
Waldorf One World Am 29. September 2011 werden Waldorfschüler aus ganz Europa durch künstlerische Aktivitäten und Eintags-Jobs, Geld für die Unterstützung von Waldorf- und Bildungsinitiativen in aller Welt sammeln. Der Erlös wird wieder zu 100 Prozent von den Freunden der Erziehungskunst an bedürftige Projekte weitergeleitet. Im Jahr 2010 war die Aktion wieder sehr erfolgreich. Schüler aus fast 150 Waldorfschulen aus 16 Ländern haben mit einem außerordentlichen Engagement und dem Einsatz vieler Arbeitsstunden knapp 293.251,33 € erarbeitet (Stand 10.03.2011), die uns ermöglichen benachteiligte Kinder aus über 40 Waldorfinitiativen in über 20 Ländern zu unterstützen. Sie haben dazu beigetragen, dass Schulen, Kindergärten und Projekte für Sozialarbeit für einen gewissen Zeitraum eine finanzielle Sicherheit bekommen. Da es in den meisten Ländern keinerlei staatliche Zuschüsse gibt, sind viele Waldorfinitiativen weltweit auf Hilfe angewiesen. Den Schülern in allen Ländern, die beim WOW-Day mitgemacht haben, sei unser herzlichster Dank ausgesprochen. Der WOW-Day ist eine Aktion der Freunde der Erziehungskunst in Kooperation mit dem European Council for Steiner Waldorf Education (ECSWE) und dem Bund der Freien Waldorfschulen und will im Rahmen des Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit, die Initiative der europäischen Waldorfschulen anregen und sie einladen, sich verstärkt international für die Waldorfpädagogik einzusetzen.

Alle Waldorfschulen sind herzlichst eingeladen mitzumachen.


***** Weitere Informationen: www.freunde-waldorf.de Länder und Anzahl der Schulen, die 2010 mitgemacht haben: Belgien (1), Dänemark (1) Deutschland (128), Finnland (1), Frankreich (1), Großbritannien (1), Italien (1), Luxemburg (1), Norwegen (8), Österreich (1), Polen (1), Schweden (1), Slowenien (1), Südafrika (1), Ukraine (1), Ungarn (2) _________________________

Kontakt

 
Olivia Girard
Projektleiterin, WOW-Day Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Weinmeisterstr. 16
10178 Berlin, Germany

Tel.: +49 (0)30 617 026 30/35
Fax: +49 (0)30 617 026 33
Mail: o.girard@freunde-waldorf.de
Webpage: www.freunde-waldorf.de

Zurück