News

News

Waldorf 100

Streaming-Portal für Lehrerbildung und Forschung

Studierende und Wissenschaftler*innen aller Fachrichtungen, sowie Lehrer*innen haben ab sofort die Möglichkeit, Praxisbeispiele aus der Klassenlehrerzeit an der Waldorfschule online zu streamen. Im neuen deutsch- und englischsprachigen Streaming-Portal stellt die Pädagogische Forschungsstelle kostenlos bisher unveröffentlichtes Filmmaterial für Lehrerbildung und Forschung bereit. 

 … >>

atempo

Jeder hat das Recht, eine Ausnahme zu sein

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … >>

erziehungskunst.de

Mensch werden im digitalen Zeitalter. Netzwerktreffen in Dornach

Um sich über die dringendsten Arbeits- und Forschungsaufgaben für die Waldorfschul- und Kindergartenbewegung auszutauschen, haben sich etwa 20 Experten aus Deutschland, der Schweiz, Brüssel und Großbritannien Anfang November letzten Jahres in Dornach getroffen.

 … >>

erziehungskunst.de

Hansjörg Hofrichter gestorben

Peter Hohage schreibt in seinem Ehemaligen-Rundbrief zum 70. Geburtstag von Hansjörg Hofrichter, dass er zu den Persönlichkeiten gehöre, die man sich aus dem Werdegang der Nürnberger Rudolf-Steiner-Schule und auch aus der Waldorfschul-Bewegung nicht mehr wegdenken könne.

 … >>

Feierliche Verabschiedung des ersten Studiengangs „International Master“

Die 20 Absolventen aus 11 Ländern haben nun die Möglichkeit in ihren Heimatländern die Waldorfpädagogik zu etablieren oder weiter zu entwickeln.

Von: Die Freie Hochschule Stuttgart

Im Rahmen der Abschlussfeier aller Studiengänge wurden die Abgänger des ersten Internationalen Master-Programms verabschiedet. Die 20 Absolventen aus 11 Ländern haben nun die Möglichkeit in ihren Heimatländern die Waldorfpädagogik zu etablieren oder weiter zu entwickeln.

Die ersten 20 Absolventen des 3-semestrigen postgradualen Studiums in englischer Sprache haben erfolgreich das Studium abgeschlossen. Sie wurden während der vergangenen drei Semester zu Klassen- und Fachlehrern an Waldorfschulen ausgebildet. Das Studium fand in den Räumlichkeiten der Freien Hochschule Stuttgart statt.

Dieser erste postgraduale Studiengang in englischer Sprache hat den Grundstein für den nachfolgenden Internationalen Master Kurs gelegt, welcher im September beginnt. Die Studierenden des „International Masters“ wurden als Bereicherung für die gesamte Hochschule wahrgenommen.

Zudem verabschiedete die Hochschule die Absolventen der sechs Bachelor- und Masterstudiengänge.
Dr. Albrecht Hüttig wies in seiner Ansprache darauf hin, dass „Waldorfpädagogen in dieser Welt stehen, sich aber nicht von ihr lenken lassen“. Dr. Simon Kuttner übersetzte ins Englische, so dass alle Anwesenden der Rede folgen konnten. Den Abschluss bildete ein buntes Programm mit Gesang, Instrumentalmusik und Schauspiel, welches vor allem durch die Studienabgänger gestaltet wurde.

Die Freie Hochschule Stuttgart
Die Freie Hochschule Stuttgart - Seminar für Waldorfpädagogik, arbeitet im Rahmen des Bundes der Freien Waldorfschulen, dem Dachverband der 236 deutschen Waldorfschulen. In den derzeit sechs akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengängen werden ca. 300 Studierende zu Waldorfklassen-, Fach- oder Oberstufenlehrer/-innen ausgebildet.

  ____________________________________________
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Public Relations   Haußmannstr. 44a | D-70188 Stuttgart
Telefon +49 711-21094-0 pr@freie-hochschule-stuttgart.de

Zurück