News

News

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

150 Kursangebote für an Weiterbildung interessierte Menschen

 Neben einer Vielzahl von bewährten Kursen in den Bereichen Beruf, Inspiration, Kunst und Ferien hat das Alanus Werkhaus im Jahr 2019 auch viele spannende neue Kurse ins Programm aufgenommen.

 … >>

Eliant

Eliant

Warum setzen wir in den Schulen digitale Medien ein, ohne die Auswirkungen zu kennen?

 … >>

Freunde der Erziehungskunst

Keine Selbstverständlichkeit: Schulen im ländlichen Afrika

In ihrem aktuellen Spendenaufruf bitten die Freunde der Erziehungskunst um Spenden für Waldorfschulen, die sich vor allem für Kinder in ländlichen Gegenden Afrikas einsetzen.

 … >>

Goetheanum

Erst die analoge, dann die digitale Welt

Internationale Konferenz der waldorfpädagogischen Bewegung setzt sich für eine entwicklungsorientierte Medienpädagogik ein

 … >>

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Medienerziehung an reformpädagogischen Bildungseinrichtungen:

Erziehung bedeutet auch und gerade im „digitalen Zeitalter“, Kinder auf ihrem Weg  zum selbstständig  denkenden Erwachsenen zu begleiten.

 … >>

Feierliche Verabschiedung des ersten Studiengangs „International Master“

Die 20 Absolventen aus 11 Ländern haben nun die Möglichkeit in ihren Heimatländern die Waldorfpädagogik zu etablieren oder weiter zu entwickeln.

Von: Die Freie Hochschule Stuttgart

Im Rahmen der Abschlussfeier aller Studiengänge wurden die Abgänger des ersten Internationalen Master-Programms verabschiedet. Die 20 Absolventen aus 11 Ländern haben nun die Möglichkeit in ihren Heimatländern die Waldorfpädagogik zu etablieren oder weiter zu entwickeln.

Die ersten 20 Absolventen des 3-semestrigen postgradualen Studiums in englischer Sprache haben erfolgreich das Studium abgeschlossen. Sie wurden während der vergangenen drei Semester zu Klassen- und Fachlehrern an Waldorfschulen ausgebildet. Das Studium fand in den Räumlichkeiten der Freien Hochschule Stuttgart statt.

Dieser erste postgraduale Studiengang in englischer Sprache hat den Grundstein für den nachfolgenden Internationalen Master Kurs gelegt, welcher im September beginnt. Die Studierenden des „International Masters“ wurden als Bereicherung für die gesamte Hochschule wahrgenommen.

Zudem verabschiedete die Hochschule die Absolventen der sechs Bachelor- und Masterstudiengänge.
Dr. Albrecht Hüttig wies in seiner Ansprache darauf hin, dass „Waldorfpädagogen in dieser Welt stehen, sich aber nicht von ihr lenken lassen“. Dr. Simon Kuttner übersetzte ins Englische, so dass alle Anwesenden der Rede folgen konnten. Den Abschluss bildete ein buntes Programm mit Gesang, Instrumentalmusik und Schauspiel, welches vor allem durch die Studienabgänger gestaltet wurde.

Die Freie Hochschule Stuttgart
Die Freie Hochschule Stuttgart - Seminar für Waldorfpädagogik, arbeitet im Rahmen des Bundes der Freien Waldorfschulen, dem Dachverband der 236 deutschen Waldorfschulen. In den derzeit sechs akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengängen werden ca. 300 Studierende zu Waldorfklassen-, Fach- oder Oberstufenlehrer/-innen ausgebildet.

  ____________________________________________
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Public Relations   Haußmannstr. 44a | D-70188 Stuttgart
Telefon +49 711-21094-0 pr@freie-hochschule-stuttgart.de

Zurück