News

News

atempo

Jeder hat das Recht, eine Ausnahme zu sein

Im Jahr 2019, in dem die Waldorfpädagogik ihren 100. Geburtstag feiert, möchte man nach dem Gespräch mit ihm fast selbst wieder Schülerin werden, wenn man wüsste, dass ein Lehrer mit dieser Hingabe fürs Unterrichten und diesem tiefen Interesse am Menschen an der Tafel stünde. - Christian Boettger im Gespräch mit Maria A. Kafitz

 … >>

erziehungskunst.de

Mensch werden im digitalen Zeitalter. Netzwerktreffen in Dornach

Um sich über die dringendsten Arbeits- und Forschungsaufgaben für die Waldorfschul- und Kindergartenbewegung auszutauschen, haben sich etwa 20 Experten aus Deutschland, der Schweiz, Brüssel und Großbritannien Anfang November letzten Jahres in Dornach getroffen.

 … >>

erziehungskunst.de

Hansjörg Hofrichter gestorben

Peter Hohage schreibt in seinem Ehemaligen-Rundbrief zum 70. Geburtstag von Hansjörg Hofrichter, dass er zu den Persönlichkeiten gehöre, die man sich aus dem Werdegang der Nürnberger Rudolf-Steiner-Schule und auch aus der Waldorfschul-Bewegung nicht mehr wegdenken könne.

 … >>

Eliant

EU-weite Kampagne für humane Bildung

Eine altersgerechte Digitalisierung entscheidet darüber, wie autonom denkend und zukunftsfähig die neuen Generationen heranwachsen dürfen. Deshalb hat ELIANT im Jahr 2018 das Schwergewicht der Arbeit auf altersgerechten Einsatz der digitalen Medien gesetzt.

 … >>

festival.forum -- 26. - 31. Juli 2008 -- Goetheanum/ Dornach

Die diesjährige Sommertagung der Jugendsektion am Goetheanum wird die Form eines Forums mit Festivalcharakter haben. Ein festival.forum. ...

Von: YouthSektion


Junge Menschen, die innovativ und initiativ in der Welt stehen, werde ein vielseitiges Angebot von parallel laufenden Gesprächs- und Arbeitsgruppen, Podien, Vorträgen und mehr stellen, aus dem die Teilnehmer sich täglich ihr eigenes Programm wählen. Junge Künstler werden das Programm begleiten, in Bewegung bringen und farbenfroh gestalten.

*im Mittelpunkt stehen der junge Mensch und die Fragen und Themen, die er mitbringt. Was bringt uns dazu, für eine zukunftsfähige Welt zu arbeiten? Welche Gedanken entstehen während dieser Arbeit? Was sind zeit-relevante Themen, Ideale, Paradigmen?
Die intensive Auseinandersetzung dieser jungen Menschen mit verschiedensten Themen macht sie zu Experten ihrer Interessenbereiche und somit zu wertvollen Beiträgern für die Welt und somit auch für das festival.forum. Das festival.forum will die Jugendkräfte, den so genannten Impuls, den junge Menschen in die Welt bringen können, ins Blickfeld rücken.

*das festival.forum richtet sich an alle Generationen und zielt darauf, über Grenzen anthroposophischer und nationaler Kreise hinaus, junge und ältere Menschen zu erreichen. Mit einem beweglichen Programm bietet das festival.forum sowohl für Menschen aus der Umgebung eine Wochenend-event, als auch für internationale Gäste eine Konferenz über 5 Tage.

___________________________________________________

Beim Kaffeetrinken
interessanten Menschen
begegnen, Darstellungen
verschiedenster Künstler
besuchen, relevante
Fragen unserer Zeit
stellen, Einblicke in die
Arbeit junger initiativer
Menschen aus aller
Welt bekommen.
Dazu lädt
das festival.forum im Juli
2008 in Dornach ein.
Mensc
hen jeden Alters
sind eingeladen sich zu
begegnen.
Seid willkommen!
Bis dann!


Mehr Info:

www.youthconference.org
www.festivalforum.blogspot.com

Zurück