News

News

Bund der freien Waldorfschulen

Am 19. September 2019 findet der große internationale Festakt zum 100-jährigen Waldorfjubiläum in Berlin statt. Für alle, die nicht kommen können oder keine Karte mehr bekommen haben, wird das Fest per Video-Livestream online in die ganze Welt übertragen.

 … 

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Pädagoginnen und Pädagogen der Alanus Hochschule veröffentlichen Sammelband zu lebensnahen Fragen von Familien

 … 

NNA

Zražils Werk stellt eine wichtige Ergänzung der historischen Waldorfliteratur dar. Es bereichert das Wissen der „Insider“ über ihre eigene Geschichte und gewährt zeitgeschichtlich Interessierten ungewohnte Einblicke in die Entstehung eines besonderen Schulmodells.

 … 

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

In seinem 450-seitigen Werk analysiert der Historiker unter anderem die Gründe, warum sich die Waldorfschulen trotz Krisen und vielseitiger Kritik erfolgreich entwickelt haben und weshalb diese Pädagogik in der Forschung über lange Zeit wenig Beachtung fand. Ebenso untersucht er, wie sich die Waldorfpädagogik in den verschiedenen Phasen ihrer Entwicklungsgeschichte verändert hat und in welchen Bereichen sie innovativ ist.

 … 

Bund der freien Waldorfschulen

Das große Waldorf 100-Jubiläumsfest wird im Berliner Tempodrom stattfinden, einem feststehenden Zirkuszelt, das auf der einen Seite im Innenraum das Flair einer Manege bietet und auf der anderen Seite mit seinen weitläufigen Außenanlagen und der Dachterasse zahlreiche Möglichkeiten für Begegnungen schafft

 … 

Freunde der Erziehungskunst

100 Jahre Waldorf: Das große Fest in Berlin - Seminar für Oberstufenlehrer in Australien Erfolgreiche Mitgliederversammlung der Freunde - Stiftung Freunde der Erziehungskunst gegründetEindrücke vom WOW-Day 2018 - Laufen und Helfen – Staffellauf sammelt Spenden - Bildungspatenschaft für Nadja in Russland - WOW-Day: Hier kommt Eure Hilfe an - Kindergartenausbildung in Harare

 … 

Fotobuch „Einblicke weltweit“

Momentaufnahme der Waldorfpädagogik

Freunde der Erziehungskunst

„Einblicke Weltweit – Insights Worldwide“

ist ein Fotoband, den die Freunde der Erziehungskunst anlässlich des Jubiläums der Waldorfschulen in Zusammenarbeit mit der Leica Camera AG im Kehrer Verlag publizieren. Exklusiv für dieses Buch reisten Leica Fotografinnen und Fotografen wie Dominic Nahr, René Perez, Herbie Yamaguchi, Fulvio Bugani oder Laxmi Kaul um die ganze Welt, um die Besonderheiten jedes Landes und die Verbindung zur Waldorfpädagogik zu visualisieren. Der Band wird so zu einer einmaligen Momentaufnahme der weltgrößten freien Schulbewegung. Etwa 120 Farb- und Schwarzweißbilder zeigen aktuelle Einblicke in Waldorfschulen in 40 Ländern, die durch Zitate zur Waldorfpädagogik – unter anderem von Rudolf Steiner – in deutscher und englischer Sprache begleitet werden.

Das Buch ist ab jetzt im Handel erhältlich und kann auch direkt beim Kehrer-Verlag bestellt werden. Am 15.6. wird das Buch im Rahmen des Aktionstages der Waldorfschulen Hessen vorgestellt, wo auch die begleitet zum Buch konzipierte Ausstellung #waldorfweltweit feierlich eröffnet wird.

ISBN 978-3-86828-920-6
Format 210 x 280 mm
Seitenzahl 176
Hardcover
Preis 39,90

***

Berichte aus den Ländern

100 Jahre Erziehung zur Freiheit.
Waldorfpädagogik in den Ländern der Welt

Herausgegeben von Nana Goebel und Christina Reinthal

Verlag Freies Geistesleben / Freunde der Erziehungskunst Rudolf SteinersDas Jubiläum der Waldorfschulen nehmen die Freunde der Erziehungskunst zum Anlass, zu zeigen, was die Waldorfpädagogik in einem Jahrhundert auf der ganzen Welt bewegt hat. In „100 Jahre Erziehung zur Freiheit“ erzählen die Menschen, die sich überall auf der Welt für Waldorfschulen und -kindergärten engagieren, wie in ihrem Land Waldorfpädagogik gelebt wird. Sie berichten aus 80 Ländern über die spezifische Situation und das Besondere der Waldorfpädagogik in ihrer Heimat. Ein Teil dieser Berichte wird mit Fotos bebildert, die im Rahmen der Kooperation mit der Leica Camera AG für den Fotoband „Insights Worldwide – Einblicke Weltweit“ entstanden. Das Buch erscheint im Verlag Freies Geistesleben.

 

ISBN 978-3-7725-2919-1

Format 210 x 280 mm

Seitenzahl ca. 320

Softcover

Preis ca. 30 Euro

Zurück