News

News

erziehungskunst.de

Die Waldorfschule ist 100 Jahre alt! Wir können mit Stolz zurückschauen. Aber wir müssen auch mit Sorge vorausblicken. Stolz, weil wir eine richtige Weltbewegung geworden sind und weil wir Erziehung mit hoher Qualität pflegen; Sorge wegen der großen Herausforderungen, die vor uns liegen.

 … 

waldorfresource

Der angemessene Umgang mit Transsexuellen und die Beachtung ihrer Rechte sind in letzter Zeit sowohl in der Gesellschaft wie auch innerhalb des Schulsystems zu einem wichtigen wie kontroversen Thema geworden. Es wird diskutiert, in welche Sportmannschaften sie aufgenommen werden sollen, welche Umkleideräume, Toiletten, aber auch Namen und Pronomen diese Kinder benutzen dürfen. Neben diesen praktischen, materiellen Anliegen stellen sich Fragen nach Moral und Ideologie

 … 

waldorfresource

Am Vorabend des Kurses weist Rudolf Steiner auf die brennenden Fragen des Zeitgeschehens: Aufgabe der Waldorfschule ist es, aus der Orientierung am Wesen des Kindes erneuernde kulturelle Impulse für das Schulwesen zu entwickeln. Zentrales Motiv des nachfolgenden 1. Kurstages ist die Ausarbeitung eines Menschenbildes, in dem sich polare Kräfte durchdringen

 … 

AfaP

Was passiert, wenn sich Lehrer und Lehrer-Studenten  treffen, um über die Zukunft der Schulen zu sprechen? Welche Impulse werden freigesetzt und wie sieht es mit der konkreten Umsetzung aus?

 … 

erziehungskunst.de

Jesper Juul war einer der bedeutendsten Familientherapeuten Europas. Nur wenige wussten von seiner schweren Krankheit. Im vergangenen Sommer starb er mit 71 Jahren.

 

 … 

erziehungskunst.de

Die große Anerkennung der Öffentlichkeit anlässlich der weltumspannenden Aktivitäten von Waldorf 100 kann die Waldorf-Community mit Freude und auch Stolz erfüllen. Soviel positive Anerkennung, aber auch die teilweise kritischen Bemerkungen, können als Rückenwind für die Fahrt ins nächste Jahrhundert erlebt werden.

 … 

erziehungskunst.de

»Was ist herrlicher als Gold?«, fragte der König. »Das Licht«, antwortete die Schlange. »Was ist erquicklicher als Licht?«, fragte jener. »Das Gespräch«, antwortete diese.

 … 

Fotobuch „Einblicke weltweit“

Momentaufnahme der Waldorfpädagogik

Freunde der Erziehungskunst

„Einblicke Weltweit – Insights Worldwide“

ist ein Fotoband, den die Freunde der Erziehungskunst anlässlich des Jubiläums der Waldorfschulen in Zusammenarbeit mit der Leica Camera AG im Kehrer Verlag publizieren. Exklusiv für dieses Buch reisten Leica Fotografinnen und Fotografen wie Dominic Nahr, René Perez, Herbie Yamaguchi, Fulvio Bugani oder Laxmi Kaul um die ganze Welt, um die Besonderheiten jedes Landes und die Verbindung zur Waldorfpädagogik zu visualisieren. Der Band wird so zu einer einmaligen Momentaufnahme der weltgrößten freien Schulbewegung. Etwa 120 Farb- und Schwarzweißbilder zeigen aktuelle Einblicke in Waldorfschulen in 40 Ländern, die durch Zitate zur Waldorfpädagogik – unter anderem von Rudolf Steiner – in deutscher und englischer Sprache begleitet werden.

Das Buch ist ab jetzt im Handel erhältlich und kann auch direkt beim Kehrer-Verlag bestellt werden. Am 15.6. wird das Buch im Rahmen des Aktionstages der Waldorfschulen Hessen vorgestellt, wo auch die begleitet zum Buch konzipierte Ausstellung #waldorfweltweit feierlich eröffnet wird.

ISBN 978-3-86828-920-6
Format 210 x 280 mm
Seitenzahl 176
Hardcover
Preis 39,90

***

Berichte aus den Ländern

100 Jahre Erziehung zur Freiheit.
Waldorfpädagogik in den Ländern der Welt

Herausgegeben von Nana Goebel und Christina Reinthal

Verlag Freies Geistesleben / Freunde der Erziehungskunst Rudolf SteinersDas Jubiläum der Waldorfschulen nehmen die Freunde der Erziehungskunst zum Anlass, zu zeigen, was die Waldorfpädagogik in einem Jahrhundert auf der ganzen Welt bewegt hat. In „100 Jahre Erziehung zur Freiheit“ erzählen die Menschen, die sich überall auf der Welt für Waldorfschulen und -kindergärten engagieren, wie in ihrem Land Waldorfpädagogik gelebt wird. Sie berichten aus 80 Ländern über die spezifische Situation und das Besondere der Waldorfpädagogik in ihrer Heimat. Ein Teil dieser Berichte wird mit Fotos bebildert, die im Rahmen der Kooperation mit der Leica Camera AG für den Fotoband „Insights Worldwide – Einblicke Weltweit“ entstanden. Das Buch erscheint im Verlag Freies Geistesleben.

 

ISBN 978-3-7725-2919-1

Format 210 x 280 mm

Seitenzahl ca. 320

Softcover

Preis ca. 30 Euro

Zurück